Ergebnis 1 bis 4 von 4

Wundersame Ölvermehrung

Erstellt von ArmerIrrer, 31.10.2009, 10:57 Uhr · 3 Antworten · 902 Aufrufe

  1. ArmerIrrer Gast

    Standard Wundersame Ölvermehrung

    #1
    Moin zusammen,

    ist mir jetzt schon das zweite Mal aufgefallen und bin verwirrt...

    Ich habe vor ca 7.ooo km nen Ölwechsel gemacht, inklusive Ölfilter. Jetzt war es dann mal soweit dass ich zufällig bemerkt hab dass der Ölstand auf Minimum steht, ich war etwas verwundert, da es doch höheren Ölverbrauch bedeuten wurde nach rund 2.5oo km.
    Also Vaters Ölvorrat missbraucht und (nur) nen Liter von dem guten 20W50 nach geleert da ich zuhause noch den großen Kanister stehen hatte. Aber zuhause in München angekommen stelle ich fest - Ölstand über Maximum. Hä? Wie geht das denn.
    Jetzt nach weiteren guten 4.5oo km Ölstand wieder deutlich unter Minimum, erst bei schräg stellen des Mobbeds war im Schauglas etwas sichtbar. Gut, diesmal war es mich doch eher plausibel da durchaus einige Kilometer davon Vollgas auf der Autobahn waren.
    Wieder nen halben Liter Öl rein geschüttet, lieber bisschen weniger wie letztes Mal. Aber schon nach den nächsten 20 km Ölstand wieder über Maximum, und die erste Luftblase kam diesmal erst beim schrägstellen in die andere Richtung.

    Wo zum Geier versteckt sich das Öl? Ich bin weng ratlos und mein Schrauberkumpel weiß da auch nicht weiter.

    Dann lasst mal hören ob ihr sowas auch schon mal hattet und woran das liegen könnte...

    Gruß Ecki


    @ blackbogser: Deine Mühle krieg ich schon noch auf Vordermann, ich finde es trotzdem unverschämt von Dir sowas zu verkaufen und dann kein Kommentar mehr dazu!

  2. frank69 Gast

    Standard

    #2
    Hallo Ecki !

    Ölkontrolle bei der 11er fand ich auch immer merkwürdig, der Ölstand schwankte am gleichen Tag zwischen unter min bis max.

    Am exaktesten war: Nach dem Fahren für 5 Minuten auf den Seitenständer abstellen, dann auf den Hauptständer und kontrollieren. Bei dieser Methode wird der Füllstand am genauesten angezeigt.

    Vermehrt haben wird sich das Öl nicht, Du hast schlicht zuviel reingeschüttet.
    Mach mal die Ablaßschraube am Lufi-Kasten auf, da kommt bestimmt ein bisschen überflüssiges Öl raus...

    Frank

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Hi Ecki.

    Du schriebst, dass du beim ersten Nachfüllen einen Liter reingeschüttet hast. Zwischen Min und Max ist aber nur Platz für einen halben Liter (aber das weist du sicher...).
    Bei deiner 11er hast du aber noch ein ganz anderes Problem: der Ölkreislauf an der 94er war, was die Belüftung bzw. die Rücklaufmöglichkeit des Öls betrifft, noch ein wenig "suboptimal". Zum einen fehlt der 94er noch der Ölthermostat. Zum anderen wurde später (alle genannten Änderungen ab Modelljahr 98) die Ölführung geändert, so dass das im Ölkühler stehende Öl leichter (bzw.schneller) in die Ölwanne zurücklaufen kann. Das erleichterte die Ölstandskontrolle. Bei den aktuellen Außentemperaturen verbleibt bei der 94er gerne ein "großer Schluck" Öl in den Leitungen von und zum Ölkühler. Deshalb auch die wundersame Vermehrung, wenn die Kontrolle dann bei heißem Motor erfolgt.

  4. Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    342

    Standard Ist nicht sooo einfach ...

    #4
    Ja, wie schon beschrieben, ist es nicht ganz unproblematisch (ich glaube, das gilt für alle 4V-Boxer).
    Der Motor sollte besser gut Betriebswarm sein ...
    Das Motorrad sollte gut gerade stehen ...
    Man muß etwas warten ...
    Und dann kann es stimmen ... immer nur ein klein wenig "reintun" ...
    Der Ölstand ist bei ganz kalt und ganz warm etwa gleich ... bei teilwarm ist es meist anders
    Auch Boxer sind nur Kühe ...


 

Ähnliche Themen

  1. wundersame ölvermehrung
    Von scr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 13:46
  2. Wundersame Teilevermehrung
    Von Sludgeman im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 16:52
  3. Die wundersame Wandlung
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 17:25