Ergebnis 1 bis 6 von 6

"y" bzw Verbindungsrohr

Erstellt von razer, 22.02.2011, 22:19 Uhr · 5 Antworten · 1.052 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    64

    Standard "y" bzw Verbindungsrohr

    #1
    Hey Gemeinde
    Weis einer von euch wo ich für meine 11GS ein Verbindungsrohr vom krümmer zum Auspuff (zach) herbekomme? Möchte gerne denn vorschall Dämpfer rausschmeissen.
    Ich weis das es mal eins bei zach selber gab aber das gibt es wohl nicht mehr...
    Oder hat sogar noch jemand eins liegen?
    Danke euch schon mal im Vorraus für antworten...

  2. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard

    #2
    Mein Tipp:
    Wart mal noch ein paar Antworten von anderen Kollegen ab, ob die meine Meinung bestätigen oder zu was sie dir raten.

    Meine Meinung:
    Überleg dir zweimal, ob du das machen möchtest.
    Ich fahr entweder mit Originalauspuff (spätestens zum TÜV) oder mit dem Zach mit Y-Rohr und Standardkrümmer an meiner 850er.
    Der Zach hat so schon einen kernigen Klang, nix Flüstertüte. Wie das so mit der ABE ausschaut? Ich war bei einer Geräuschmessung (bei einem Händler), ohohohhhh, das war grad noch in der Meßtoleranz.

    Was aber gar nicht schön ist, ist die Tatsache, dass die Kuh nun bei Schiebebetrieb plötzlich zum Schießen anfängt (also entweder den Gasgriff bergab immer schön bis Anschlag schliessen oder aber ordentlich am Gashahn drehen) ansonsten hört sich das an wie ein schlechter Abklatsch einer Aprilia Pegaso.

    Das andere, was mich schon eher nervt und bei der 11er deutlich mehr ins Gewicht fallen wird, ist die Tatsache, dass untenrum deutlich weniger Drehmoment ansteht, dafür hat meine obenraus bissel mehr Dampf. Allerdings macht eine GS als Drehzahlorgel oder Dosenbahnrenner in etwa soviel Sinn wie eine Fireblade in der Sahara. Und die allseits bekannten "good Vibrations" so ab 6000Touren sind beim Boxer ja auch nicht ohne.
    Wenn du also jemand bist, der lieber im großen Gang den Durchzug ab 3000 Touren geniessen will, dann laß die Finger vom Y-Rohr. Nimm dann lieber den Vorschalldämpfer.

    Ich geb meinen Zach allerdings trotz der beschriebenen Nachteile nicht her, da ich von der 850er sowieso gewohnt bin, etwas mehr am Kabel ziehen zu müssen wie die Kollegen auf der 11er. Und Sound is nun mal Sound

    Cheers

  3. Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    64

    Standard

    #3
    Hey danke erstmal für deine Meinung
    Stimmt klang technisch ist der zach echt gut
    Wäre ja auch nur zu testzwecken.
    Um halt auch mal zu sehn ob das mit dem Drehmoment so schlimm ist...

    Mal abwarten scheint eh nicht so leicht zusein an ein Verbindungsrohr ran zu kommen.

    Ich wart mal vielleicht bekomm ich ja noch ein zwei Meinung...

    Dir erstmal danke
    Gruß Sebastian

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von die_kleine_q Beitrag anzeigen
    ...
    Ich fahr ... Zach mit Y-Rohr und Standardkrümmer an meiner 850er.
    ...
    Hi Bernd.

    Sag mal, wie bekommst du denn ein "Y"-Rohr an den Standardkrümmer der "alten" 850er?

  5. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Rotes Gesicht Is doch ganz einfach...

    #5
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Hi Bernd.

    Sag mal, wie bekommst du denn ein "Y"-Rohr an den Standardkrümmer der "alten" 850er?

    ...Mit etwas Gewalt geht alles
    Du musst nur das eine Rohr vom Y abschneiden und das dadurch entstandene Loch zuschweißen. Anschließend steckst du das Rohr auf den Krümmer und würgst hinten den Topf drauf. Und gut is

    Ich nehm alles was ich oben geschrieben hab zurück und behaupte das Gegenteil.
    Meine Er"fahr"ungen mit dem Drehmomentverlust beziehen sich natürlich auf das bei der R259 übliche einfache Zach-Verbindungsrohr und NICHT auf ein Y-Stück.


    War wohl doch zuviel Bier ...

    Cheers

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von die_kleine_q Beitrag anzeigen
    ...
    Meine Er"fahr"ungen mit dem Drehmomentverlust beziehen sich natürlich auf das bei der R259 übliche einfache Zach-Verbindungsrohr und NICHT auf ein Y-Stück.

    ...
    Hi Bernd.
    Dann deckt es sich mit meinen "Er"fahrungen mit dem Verbindungsrohr und dem Leo.
    Extrem laut und massiver Drehmomentverlust im für mich wichtigen mittleren Drehzahlbereich.


 

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 11:06
  3. Heute Abend im TV:"Nackt unter Leder"/"The Girl On A Motorcycle"
    Von Butenostfriese im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 10:19
  4. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  5. Quick Lock Tankring für Schrauben "Innen"+Tankrucksack "City"
    Von DerDuke im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 15:03