Ergebnis 1 bis 6 von 6

Zylindereinlasskanal läuft voll Sprit

Erstellt von Ömmes, 12.08.2012, 00:53 Uhr · 5 Antworten · 900 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    13

    Standard Zylindereinlasskanal läuft voll Sprit

    #1
    Hallo zusammen, folgendes Problem mit meiner r 1100 GS aus 94.
    Beim rechten Zylinder läuft der Einlasskanal nach ca. 1 Minute voll mit Benzin und wird über die untere Bohrung der Drosselklappe ausgestossen. Das Mopped hat eine längere Zeit gestanden.
    Zündung ist da. Ventile und Ventilsspiel ok.
    Läuft aber extrem unruhig im Stand da nur ein Zylinder rennet.
    Kann es sein das die Einspritzdüse fest hängt oder bekommt der Rechner falsche Informationen? Besten Dank im voraus.
    Ach übrigens beim checken der Ventile, ist mir aufgefallen das die Schraube vom Nockenwellenrad lose war? Was eine Glück das ich nachgesehen hatte. War das ein Zufallsbefund oder passiert so etwas schon einmal?
    Gruss Ömmes

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #2
    Sofern du dich nicht in die Strichliste eintragen kannst.....
    wechsle die Düse aus und gut ist's!

    Das mit der Nocke ist mir neu. Hat wohl der Vorbesitzer mal laienhaft dran herumgeschraubt?!

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Ömmes Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, folgendes Problem mit meiner r 1100 GS aus 94.
    Beim rechten Zylinder läuft der Einlasskanal nach ca. 1 Minute voll mit Benzin und wird über die untere Bohrung der Drosselklappe ausgestossen. Das Mopped hat eine längere Zeit gestanden.
    Zündung ist da. Ventile und Ventilsspiel ok.
    Läuft aber extrem unruhig im Stand da nur ein Zylinder rennet.
    Kann es sein das die Einspritzdüse fest hängt oder bekommt der Rechner falsche Informationen? Besten Dank im voraus.
    Ach übrigens beim checken der Ventile, ist mir aufgefallen das die Schraube vom Nockenwellenrad lose war? Was eine Glück das ich nachgesehen hatte. War das ein Zufallsbefund oder passiert so etwas schon einmal?
    Gruss Ömmes
    könnte sein das die Einspritzdüse hängt.....schraube beide mal raus und wechsel die um..dann kann man sehen obes an der Düse liegt

    das mit dem Gaszug glaube ich eher nicht..

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #4
    Doppelpostings wurden früher von den Mods ruckzuck zusammen gelegt, der Verfall ist schon da. Ob der neue Eigentümer das auch schon gemerkt hat??????????

  5. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    686

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Doppelpostings wurden früher von den Mods ruckzuck zusammen gelegt, der Verfall ist schon da. Ob der neue Eigentümer das auch schon gemerkt hat??????????
    Wenn du Langeweile hast - geh ne Runde Motorrad fahren. Aber gieß bitte kein Öl ins Feuer...

    Ich bin ein Tapatalker

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Qbold Beitrag anzeigen
    Wenn du Langeweile hast - geh ne Runde Motorrad fahren. Aber gieß bitte kein Öl ins Feuer...

    Ich bin ein Tapatalker
    hehe..würde er bestimmpt machen.....wenn...ja wenn er dürfte...


 

Ähnliche Themen

  1. Läuft immer noch voll Sprit und springt nicht an
    Von Ömmes im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 07:31
  2. Einlasskanal läuft voll Sprit
    Von Ömmes im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 07:54
  3. Wie weit kommt ihr mit einem Tank voll Sprit?
    Von V-Twin-Maniac im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 16:38
  4. 9 Jahre und sie läuft und läuft und läuft
    Von ulixem im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 16:17
  5. Sprit läuft über den linken Krümmer
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 16:54