Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Zylinderkopfdichtung schuld am Ölverbrauch

Erstellt von HunterIX, 28.08.2014, 11:08 Uhr · 10 Antworten · 956 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2013
    Beiträge
    43

    Standard Zylinderkopfdichtung schuld am Ölverbrauch

    #1
    Hallo Boxergemeinde!

    Ich lese hier ja fast täglich und bin dank euch zu einem richtigen Boxerfreak geworden.
    Ich mache inzwischen alles selbst, dank euren Tipps und Anleitungen. Erstmal Danke dafür!!!

    Hab jetzt auch vor das 80tkm Service zu machen(im Prinzip ja keine große Sache) aaaber, da meine Monster-Q in letzter Zeit etwas sehr viel mehr Motoröl als normal verbraucht, hab ich mir die Frage gestellt...wo gehts denn hin?

    Meine Vermutung is die Zylinderkopfdichtung, is zwar nach aussen hin alles sauber und trocken, aber das sagt ja nix.
    Weiteres Indiz dafür dürfte sein, dass eine Kerze sehr russig ist, und die Abgase mir regelrecht ein Loch in die Kennzeichenhalterung gebrannt haben.
    Hab inzwischen ein Alublech montiert, dass nu auch sehr russig ist.
    Weiters is die Leistung etwas zurückgegangen, und sie knallt regelmässig bei ca. 3,5t Touren, wenn ich vom Gas geh(Nein, auch trotz Kranich...es ist kein Boxerblubbern ;o) )

    Meine Frage nun an die Experten...was kann sonst noch Schuld sein am erhöhten Ölverbrauch.

    Weitere Infos:
    RS/RT Krümmer
    Kranichauspuff
    K&N Lufti
    20W50 Motoröl (zZ 0,5l/1.000km)
    Ventile werden regelmässig eingestellt
    Mit Manometern regelmässig synchronisiert
    Nach kurzem Test mit Brisk Kerzen wieder umgestiegen auf NGK

    Schonmal vielen Dank für eure Hilfe

  2. Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    127

    Standard

    #2
    Wenn es ein Problem mit der Zylinderkopfdichtung gibt, würdest du das an deinen Hosenbeinen erkennen!
    Woher ich das weiß? Frag nicht!

    Kurt

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #3
    Moin,

    das Öl geht entweden am Kolben vorbei (Ölabstreifringe mau)
    oder an den Ventilschaftabdichtungen ( Spiel in Ventilführung od . Abstreifringe hart)

    wenns durch die Kopfdichtung in den Brennraum gelangen sollte, dann qualmt es mal richtig blau - aber immer

    Luftfilterkasten links unten ... da befindet sich ein Verschlußstopfen ... mal öffnen und Jauche ablassen
    halte den Ölstand im Schauglas auf mitte bzw etwas unterhalb, dann saugt sie nicht so viel raus oder haut es in den Luffikasten.
    Luftfilter, wann gewechselt ?

    Umluftkanäle mal reinigen .... besonders rechts ... da sammelt sich ne Menge Öldunst, der in Verbindung mit Kleinstaub zu einer festen Backe wird und den Kanal nach und nach dicht macht ...

    die O-Ringe von den Luftfilterstutzen .... abnehmen und reinigen ... dann 1 Stunde in die Sonne hängen .... die werden größer wenn sie mit Öl oder Pengzeng in Verbindung kommen .... werden aber auch wieder kleiner wenn sie gereinigt in der Sonne hängen ...
    beim montieren ein wenig Fett benutzen dann flutschen die besser ... drauf achten ... wenn man das Rohr über den Stutzen schiebt, das man den O-Ring nicht abschneidet weil er nicht richtig in seiner Nut sitzt

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von kwm67 Beitrag anzeigen
    Wenn es ein Problem mit der Zylinderkopfdichtung gibt, würdest du das an deinen Hosenbeinen erkennen!
    Woher ich das weiß? Frag nicht!

    Kurt
    .... er meinte aber das das Öl nach innen in den Brennraum geht .... dann niGs Hose

  5. Registriert seit
    31.07.2013
    Beiträge
    43

    Standard

    #5
    @freewayx:
    Mann..klar, den blauen Dunst hab ich vergessen. Der zeigt eigentlich am deutlichsten das Öl mitverbrennt...das hab ich ja net...paaaasst, Dichtungen bleiben drinnen...vorerst.

    Die Ablassschraube am Ölfilterkasten wird regelmässig kontrolliert, is aber komplett trocken, da tropft kein Öl raus.
    Ölstand wird auch immer bis max Mitte Schauglas befüllt.
    Ölfilter isn K&N, und der is erst vor ca 4tkm reingekommen, und noch sauber.
    Umluftkanäle sind auch sauber, hab ich beim Wechsel des Steuerkettenspanners mitgeputzt.

    Aber die O-Ringe am Stutzen könnte ich echt nochmals kontrollieren...

    Danke für den Tipp

    Aber da kriegt die MuhKuh ja nur Falschluft...Wo geht das Öl nu hin?

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #6
    Probiere einmal folgendes aus, wenn das Moped warm ist: Fahre eine Gefällestrecke und gas einmal richtig an, dann den Gasgriff schlagartig zudrehen und nach einem kurzen Moment wieder aufreissen. Ziehst Du dann eine ordentliche blaue Fahne hinter Dir her, kannst Du davon ausgehen, dass die Ölschaftdichtungen der Einlassventile hin sind.
    Da Du aber schon schreibst, dass Du Minderleistung hast und der Ölverbrauch bei 0,5l/1000km liegt, würde ich einmal die Kompression überprüfen oder überprüfen lassen. Für mich hört sich das eher so an, dass das Öl am Kolben vorbei geht.

    Gruß,
    maxquer

    Gruß,
    maxquer

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #7
    eigentlich total normal der Verbrauch .... steigt sogar wenn man ordentlich am Gas zupft

  8. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.264

    Standard

    #8
    Hi
    die verbraucht ja nur die Hälfte von dem was BMW als max.Verbrauch angedacht hat.

    1 Liter auf 1000 Km Mischungsverhältnis 1zu60 beim Viertakter wie bei einer 2-Takt Kettensäge

    Gruß

  9. Registriert seit
    31.07.2013
    Beiträge
    43

    Standard

    #9
    Oke, danke für euren Beitrag. Kann ja wirklich sein, dass ich in letzter Zeit etwas ... naja ... rasanter unterwegs war.
    Ich werd den Verbrauch mal weiter im Auge behalten und ggf. meld ich mich nochmals.

  10. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.264

    Standard

    #10
    oder du hast den Oelstand immer bis auf Max aufgefüllt
    das MR reguliert dann wieder auf Mitte


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch
    Von krauttert im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 18:34
  2. Am Rande
    Von Gifty im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.05.2004, 12:41
  3. BIKERHAUS.COM HESSEN am 02.05.04
    Von Anonymous im Forum Treffen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2004, 11:06
  4. Am Rande
    Von Gifty im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2004, 08:14
  5. Am Aschermittwoch ist alles vorbei.....
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 23:13