Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

17'' Umbau ....Reifen?

Erstellt von Keke, 01.03.2011, 22:28 Uhr · 25 Antworten · 3.075 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    53

    Standard 17'' Umbau ....Reifen?

    #1
    Hi habe meine GS auf 17'' umgebaut, und jetzt hätte ich eine Frage wegen den Reifen. wie ist der Michelin CT2 ??? auch im Regen oder mit welchem Reifen wäre ich am besten dran
    Gruß aus Bayern Keke

  2. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #2
    Mit der Reifenfrage ist es wie mit dem Motorenöl.........wird dir wahrscheinlich jeder was anderes erzählen, bei spotlicher Fahrweise würde ich mal sagen dass der PiPo ganz gut zu dem 17"Umbau passt, der mehrpreis für den 2CT kannste dann in Kraftstoff umsetzten.

  3. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #3
    Ich fahre zur Zeit die Kombi Pilot Power vorne und Pilot Road2 hinten.

    Der Road2 hat eine überragende Laufleistung bei ausreichend Grip für die wenigen PS der GS beim Herausbeschleunigen.
    Der Power Lenkt sehr gut ein und hat genügend Grip Reserven für die schnelle Kurvenjagt.Laufleistung ca. 7000km hinten und 4500km vorne.

    Der Road2 an der Vorderachse ist mir zu hölzern und vermittelt mir zu wenig Fahrgefühl.

    Gut ist auch der Z6 v+h.:Laufleistung 6000km

    Absolut bester Satz ist für mich der Pirelli Supercorsa SC1 Vorne und SC3 hinten.Allerdings mit bescheidener Laufleistung von 1500km.

    Als nächstes Teste ich die Kombi Metzeler Z8 hinten + den M5 vorne und Pirelli Diablo Strada hi + Diablo Rosso vo.

    Ich werde berichten.

  4. Registriert seit
    08.05.2010
    Beiträge
    988

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Keke Beitrag anzeigen
    Hi habe meine GS auf 17'' umgebaut, und jetzt hätte ich eine Frage wegen den Reifen. wie ist der Michelin CT2 ??? auch im Regen oder mit welchem Reifen wäre ich am besten dran
    Gruß aus Bayern Keke
    Hi Keke,
    da Du mit dem 17" Umbau nun ja aus dem großen Sortiment der Straßen / Sportreifen zurückgreifen kannst, möchte ich Dir gerne mal den Reifentest von Hansemann ans Herz legen Motorradreifentest durch Endverbraucher für Endverbraucher
    Ich fahre den PIPO hinten +/- 4000km und vorne +/- 6000km und hatte noch in keiner Situation, auch nicht bei Nässe, das Gefühl keine Sicherheit mehr zu haben...

    Ein guter Tourensportler soll auch der BT23 von Bridgestone sein, den kenne ich aber nicht

    Gruß
    Heinrich

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    der PiPo ist schon nicht schlecht, wobei er bei meinen 3 Moppeds, auf denen ich ihn getestet habe, jedes Mal ab Hälfte seiner Laufleistung steigende Unruhe in die Fuhre bracht. Immer ein Rühren um die Längsachse. Kann sein, dass dieses Verhalten auf speziellen Abrieb durch meinen Fahrstil zustande kommt, bei anderen Reifen habe ich das nie festgestellt.

    Mein liebster 17 Zöller ist der BT016, der zwar etwas mehr warm gefahren werden muss als der PiPo, dann aber schon besser ist, neutraler insgesamt. Nassverhalten kann ich nicht beurteilen, denn 1. fahre ich nicht bei Nässe und 2. wenn doch mal, dann bin ich eine Regen..........
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken siegel-reifenvernichter.jpg  

  6. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #6
    Was der Keke uns natürlich nicht gesagt hatte, welchen Fahrstil er so hat.?

    Ich finde wenn man schon so einen Umbau vorgenommen hat sollte man auch auf Sportreifen wechseln. Es gibt mit Sicherheit irgendwelche Holzreifen die problemlos 10-15000tkm durchhalten aber beim Kurvenräubern bzw. Grip eben sehr schnell an ihre Grenzen kommen.
    Ansonsten kann ich mich zu 100% Baertis Aussage anschließen.

    jedes Mal ab Hälfte seiner Laufleistung steigende Unruhe in die Fuhre bracht.
    Kann ich so nicht bestätigen, fahre den PiPo immer bis Ende ohne irgendwelche Rutscher, allerdings senke ich in der zweiten hälfte immer etwas den Luftdruck.

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #7
    ich habe nix von Rutschern geschrieben. Unruhe, Rühren um die Längsachse

    Und ich fuhr den PiPo immer so, dass er wie folgt aussah:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken reifen-medium-.jpg  

  8. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ich habe nix von Rutschern geschrieben. Unruhe, Rühren um die Längsachse

    Und ich fuhr den PiPo immer so, dass er wie folgt aussah:
    @ Schlonz

    Das sieht aus wie Graining.Ist nicht so optimal.Der Reifen ist zu stark beansprucht.Das haben die Michelins gerne mal.Besonders wenns recht heiß ist.
    Am besten währe es,der Reifen hätte eine leichte Orangenhaut.



    Das ist ein hervorragendes Reifenbild.Leider nicht von mir.So gut hat mein FW nie funktioniert.

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #9
    das sieht nicht aus wie Graining. Das sieht aus wie Drifting und ist eigentlich sehr homogen und wie Sandpapier. Wenn das Fahrwerk verstellt ist, sieht das aber ganz anders aus. Teilweise rippig oder grob, das ist hier nicht der Fall. Was am Rand etwas gröber ist und feucht glänzt, ist aufgeschmolzenes Gummi, was weggeschoben wurde. Das war für den Reifen grenzwertig, ging aber noch gut. Aber schön heiss war er

  10. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    das sieht nicht aus wie Graining. Das sieht aus wie Drifting und ist eigentlich sehr homogen und wie Sandpapierl. Was am Rand etwas gröber ist und feucht glänzt, ist aufgeschmolzenes Gummi, was weggeschoben wurde.
    Damit hast du Graining hervorragend beschrieben.

    Dein Reifenbild sieht zwar toll aus,ist aber eigentlich nicht optimal.
    Weggeschobener Gummi ist wie du schon sagst "drifting" und somit schlupf.
    Den gilt es zu vermeiden wie wir wissen.

    Graining geht halt enorm zu lasten der Lebensdauer.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete 2 Ventiler GS 100 HP2 Umbau
    Von heinkel01 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.09.2013, 19:41
  2. Welche Reifen bei "Supermoto" Umbau?
    Von Moggelestreiber im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 10:43
  3. Biete 2 Ventiler BMW G/S Umbau auf HPN
    Von ibag im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 14:40
  4. HP-Umbau
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 10:42
  5. LED Umbau
    Von Di@k im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 16:44