Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

50 Euronen Cashback bei Dunlop

Erstellt von QuaXX, 15.02.2011, 19:08 Uhr · 32 Antworten · 5.377 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.04.2009
    Beiträge
    648

    Standard 50 Euronen Cashback bei Dunlop

    #1
    Moin,

    für alle Roadsmart und Trailmax Fahrer bestimmt ganz nett.

    http://www.lovedunlop.com/de/


    Gruß
    Wolf

  2. Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    166

    Standard 50

    #2
    Hi,
    wollte ich auch gerade posten....
    Du warst schneller

  3. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    556

    Standard Roadsmart-ErFAHRUNG

    #3
    Werte Gemeinde,

    ich habe mir letzte Woche den Roadsmart für meine 1200Adv gegönnt, auf der Suche nach mehr Grip bei Regen.

    Meine erste ErFAHRUNG: fährt sich wunderbar "rund", die Dicke zirkelt geradezu - trotz des miesen Wetters - leichtfüßig um die Ecken. Oder es liegt daran, dass ich mich von meinen eckig gefahrenen Tourance verabschiedet habe.

    Jedenfalls habe ich eine Frage: Mein Hinterreifen verliert Luft! Merkbar nur im Stand und dann auch nur über Nacht. Fällt von 2,8 bar auf 1,5 bar. Mittlerweile schon mehrfach. Heute war ich bei meinem Reifenspezl, der eine lose Mutter am Ventilschaft festgestellt hat, aber das eigentlich als Ursache ausschließt.

    Nägel etc. sind nicht im Reifen. Morgen früh schaue ich noch mal nach. Aber vielleicht hat hier ja jemand schon Erfahrungen oder eine Ahnung oder eine wissende Glaskugel. Orakel dürfen auch gerne befragt werden.

    Greetz

    Brunhild

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #4
    Nägel haben eine große Indizwirkung auf ein Löchlein im Reifen, mssen aber nicht immer durch gehen. Genauso kann ein Draht oder Nagel ein Loch wieder verlassen haben.

    Ich würde die traditionelle Wassermethode ausprobieren. Falls Du keinen großen Bottich hast, in den Du das ausgebaute Hinterrad eintunken kannst, leih Dir doch mal die Sprühflasche, mit der beim Bügeln Wasser auf die Wäsche gesprüht wird und mach den Hinterreifen abschnittsweise nass (natürlich vorher aufpumpen) Dann siehst Du auch mit der Methode wo es "sprotzelt"!

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    ... Falls Du keinen großen Bottich hast, in den Du das ausgebaute Hinterrad eintunken kannst, leih Dir doch mal die Sprühflasche, mit der beim Bügeln Wasser auf die Wäsche gesprüht wird und mach den Hinterreifen abschnittsweise nass (natürlich vorher aufpumpen) Dann siehst Du auch mit der Methode wo es "sprotzelt"!
    empfehlung:
    spüli ins wasser, das gibt schönere blasen

  6. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    556

    Standard Thx

    #6
    Danke für die Tips! Ich hab noch so einen Gartensprüher, mit dem man Spritzmittel aufbringt. Der hat ein größeres Fassungsvermögen, den werde ich mal ausprobieren.

    Bis denne!
    Brundhild

  7. potzblitz Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Brunhild Beitrag anzeigen
    Werte Gemeinde,

    ich habe mir letzte Woche den Roadsmart für meine 1200Adv gegönnt, auf der Suche nach mehr Grip bei Regen.
    ...

    Brunhild

    Selber aufgezogen??
    Dann gehe mal mit dem Reifen tauchen, nachdem du diesen auf 4 bar aufgepumpt hast.
    Aufziehen lassen??
    Zurück zum Verursacher, ab und wieder aufziehen lassen.

  8. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    empfehlung:
    spüli ins wasser, das gibt schönere blasen
    Genau deswegen würde ich kein Spüli nehmen, wenn man es mit der Sprühflasche aufträgt, hast Du überall Blasen. Die durch die austretende Luft gemachten Bubel fallen dann nicht auf, einfaches klares Wasser und man sieht schön wo es sprotzt...

  9. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Brunhild Beitrag anzeigen
    Danke für die Tips! Ich hab noch so einen Gartensprüher, mit dem man Spritzmittel aufbringt. Der hat ein größeres Fassungsvermögen, den werde ich mal ausprobieren.

    Bis denne!
    Brundhild
    Mit einer Sprühflasche habe ich es auch schon mal versucht - hat bei mir nicht geklappt.

    Mir hat im Urlaub mal ein aufblasbares Kinderplanschbecken geholfen - so eins zu finden, dürfte um diese Jahreszeit möglich sein.

    Das Becken kann direkt unter dem Hinterrad aufgepumpt werden - Wasser rein - Vorderrad soweit anheben und fixieren (Türkeil), dass das Hinterrad noch zu drehen ist - Hinterrad langsam drehen - da wo Blasen austreten ist es undicht. - Stelle markieren - Reifenhändler innen A... treten.

    Solltest Du bei Deinem Blitzstart zum Reifenhändler das Planschbecken vergessen haben - macht niGS - datt gibt nach . . . .

    Grüße Holger

  10. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    556

    Standard Erledigt!

    #10
    Sodale,

    die Überwurfmutter war's... Unglaublich, aber wahr. Heute hat mein Reifen die Luft gehalten.

    Danke für die guten Ratschläge!

    Greetz,
    Brundhild


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dunlop-Bereifung
    Von Scheff im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 08:43
  2. Dunlop TR91
    Von Edi990 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 13:14
  3. Dunlop TR91
    Von Smile im Forum Reifen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 20:00
  4. Dunlop Roadsmart
    Von pil im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 20:52