Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58

Alte Reifen?

Erstellt von Wetl, 04.06.2016, 13:54 Uhr · 57 Antworten · 4.692 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    22

    Standard Alte Reifen?

    #1
    Hallo zusammen!

    Ich habe auf meiner 1150 GS Metzeler Tourance drauf, seit 2008

    Die Kinder kamen dazwischen

    Jetzt sind sie also seit 8 Jahren drauf, immer noch genug Profil, keine Sprünge oder Risse, sehen aus wie neu.

    Das Motorrad steht am Hauptständer in der Garage, die ist aber sehr luftig, also friert sicher rein, wenns kalt ist im Winter.

    Was meint Ihr - sicherheitshalber tauschen oder geht noch? Oder mal in der Werkstatt checken lassen?

    Danke!

    LG
    Barbara

  2. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #2
    Da werden jetzt viele schreiben: oh Gott, sofort runter.

    2008, das sind nicht mal zehn Jahre.
    DU musst nur eines beachten: Bei Nässe sehr sehr vorsichtig sein!

    Tourance ist sowieso nicht der Nässespecialist und dann noch mit etwas Alterung!

    Warum ich das schreibe.
    Habe mal den Selbsttest gemacht.
    Hinten und vorne über 22 Jahre alte Avon Reifen aufgezogen (R100GS)
    Da gabs den Nachfolger schon nicht mehr.
    Die waren zwar neu und wahrscheinlich eingelagert, aber na ja.

    Wie beschrieben, bei Nässe eine Katastrophe.
    Im Trockenen gings bis runter auf die Schutzbügel. Keine Probleme.

    Wenn du dir nun der Sache bewusst bist kannst du für dich deine Entscheidung treffen.

    Das ganze trara bei den Reifen in Trockenhaftung finde ich überzogen.

    Wenn du dich entscheidest, der Reifen bleibt drauf, und dann hast immer die Reifenhaftung im Kopf während der fahrt. Dann schmeiß sie runter.

    Locker fahren ist sicher fahren!

  3. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.187

    Standard

    #3
    Hallo
    tja da wirst du genau zwei Meinungen hören, ja unbedingt wechseln, andere würden die auffahren. Ich für meinen Teil würde die wechseln. Laut einschlägiger Literatur sind die auch nach acht Jahren fällig. Und was und vor allen Dingen wie sollen die die Reifen gecheckt werden?

    gstommy68

  4. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.674

    Standard

    #4
    Wir sind heute ca. 200 km in den Dolomiten rum gekurft, das Wetter ist hier momentan
    von zwischendurch trocken bis nass und sehr nass , also mir noch Gedanken machen, ob
    alte Reifen haften oder nicht, nein das muss nicht sein, rutschig ist es hier teilweise eh schon......

  5. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    #5
    wie G-B schon schrieb,

    wenn du im Kopf ein Problem damit hast, schmeiß die Dinger runter,
    überleg mal, was du die 8 Jahre an Geld gespart hast, weil du nicht gefahren bist....
    wie viele Reifen du in der Zeit nicht gekauft hat!
    das Geld kannst du halt jetzt investieren in neue Reifen und mit "freiem Kopf" fahren

  6. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #6
    Hallo Barbara,
    eigentlich hast du dir diese Frage schon selbst beantwortet

    [QUOTE=Wetl;1763287


    Die Kinder kamen dazwischen

    und für mich stellt sich die Frage , wie kann man sich denn nur diese Frage stellen!
    Der Weichmacher/halter in den Reifen stosst hier schon absolut an seine Grenzen , persönlich würde mir beim fahren immer mein Bauchgefühl (schaffen sie`s oder doch nicht) ein Problem im Kopf machen und der uneingeschränkte Fahrspass wäre dahin.
    Entscheiden musst du , denke aber auch an deine liebsten.

  7. Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    183

    Standard

    #7
    Hallo Barbara,

    wenn Du lange nicht gefahren bist, sollte dein Equipment dir wieder Freude bereiten, ohne an alle eventualitäten zu denken. Ich bin immer froh, wenn die Q mir viele unerwartete Hilfestellungen im Straßenverkehr gibt. In diesem Zusammenhang höre mal auf Dein Bauchgefühl und entscheide ganz losgelöst.

    Mein persönlicher Bauch würde für ein paar neue Sohlen sprechen. Denn neue Pellen fahren einfach schöner und sind technisch einfach noch ausgereifter als Reifen aus 2008.

    Viel Spaß mit deinem Moped

    Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr

  8. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    #8
    Wenn keine Risse, wird man noch nicht mal bei der HU nach Hause geschickt, bzw allenfalls bekommt man einen Spruch in den Bericht, daß Reifen älter als 8 Jahre montiert sind.
    Man muß sich halt nur darüber im klaren sein, daß man einen Reifen älterer Generation mit allen Nachteilen fährt und sich da etwas getan hat.
    In den siebzigern war man übrigens sauer, wenn der lokale Reifenbesorger keinen abgelagerten hatte und einen neuen/frischen nehmen mußte.
    Ich kann mich auch an die Avon Roadrunner gut erinnern und der hat damals schon die Nutzer in zwei Lager gespalten. Bei Kälte und Nässe war der Reifen auch neu eine Katastrophe, aber wenn er warm gefahren werden konnte, war der genial und hielt ewig. Die Vermutung war immer daß er eigentlich für die auf der Insel häufig üblichen, griffigen, muschelschalenhaltigen Strassenbeläge ausgelegt war. Jeder der von hier komment bei Nässe (kommt ja nie vor) dort unterwegs ist, wundert sich beim erstenmal wie griffig der Belag bei Nässe ist, aber andererseits wie die Lebensdauer sich verkürzt.

  9. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.338

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von G-B Beitrag anzeigen
    Da werden jetzt viele schreiben: oh Gott, sofort runter.

    2008, das sind nicht mal zehn Jahre.
    DU musst nur eines beachten: Bei Nässe sehr sehr vorsichtig sein!

    Tourance ist sowieso nicht der Nässespecialist und dann noch mit etwas Alterung!

    ......................
    Stellt Metzeler nur einen Reifen her?

  10. Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    834

    Standard

    #10
    Also ich würde wegen lumpigen 200 Euro nicht an der Sicherheit sparen.


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Alte Felge mit Reifen zum Reifenwechseln üben...
    Von Ghandi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 11:58
  2. ,,Alt / Neumodell,, GS 1200 Reifen-Mehrkosten ?
    Von Bante im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 18:06
  3. Dürfen alte Reifen verkauft werden?
    Von Franjo im Forum Reifen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 13:48
  4. REIFEN !
    Von Anonymous im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 16:37
  5. Toller Reifen
    Von chrisu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2004, 09:15