Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 152

Anakee 3

Erstellt von peter0310, 19.03.2015, 15:41 Uhr · 151 Antworten · 24.606 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    20

    Standard Anakee 3

    #1
    Huhu

    Hat eigentlich schon jemand den reifen mit erfolg reklamiert, ich hab auf dem jetzt 5000 km drauf und der lärm ist unerträglich :/

  2. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    #2
    Ich glaube nicht das du damit Erfolg hättest, runterschmeissen,neue drauf, keine anakee mehr kaufen...in meinem Fall Tourance next

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #3
    Vor der Demontage erst noch einmal den Lufdrck auf die von Michelin vorgegebenen Werte absenken. Nicht die zu hohen Werte von BMW verwenden.

    Hier haben wohl einige eine regelrechte Anakee-Phobie. Sicher ist der Anakee laut, aber auch nicht auf jedem Fahrbahnbelag. Ansonsten macht der Reifen das, was er soll, sicher auf der Fahrbahn kleben.

    Bestimmt nicht ohne Grund ist der Anakee erste Wahl von BMW. Fast auf allen neuen LCs ist der Anakee Erstausstattung. Wenn das nur preisbedingt wäre, würden die anderen Reifenhersteller sicher mit reduzierten Preisen kontern.

    CU
    Jonni

  4. Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    20

    Standard

    #4
    welchen luftdruck schreiben die denn vor?

  5. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.223

    Standard

    #5
    vorne 2,3 und hinten 2,5 ... dann funktioniert der Reifen auch ... macht keine Geräusche und schmiert nicht.
    Habe zufällig einen Satz Anakee 3 für die LC mit 4.000 Km Laufleistung für 50,- € abzugeben - Abholung in Düsseldorf oder zzgl. Versand
    Die Reifen machten nie Geräusche oder rutschten ... bin von Anfang an 2,3 und 2,5 gefahren ...
    bei 2,2 und 2,4 funktioniert der Reifen auch bei kalten Temperaturen bestens ... beim A3 ist weniger Druck = mehr Fahrspaß in allen Belangen!
    Zufällig habe ich jemanden kennen gelernt der auf seiner LC seit 6.000Km vorne 2,5 und hinten 2,9 gefahren ist. Da konnte man schon mit bloßem Augen die aufgestellten Profilkanten am Vorderreifen sehen … mit der Handfläche fühlen sowieso.
    Wenn Du nun auf 2,3 und 2,5 bar absenkst, dauert es sicher einige Kilometer und Zeit bis der Reifen ruhiger wird …
    Mach vorher noch mal den Test und fahre eine Strecke mit dem jetzigen Druck, halte an und fühle die Reifentemperatur.
    Fahr bei gleicher Außentemperatur mit dem abgesenkten Luftdruck die gleiche Strecke und fühle die Reifentemperatur … Du wirst überrascht sein wie der Unterscheid ist …

    Habe die A3 nur demontiert, da ich auf TKC80 gewechselt habe – von daher gebe ich den Satz mit 50% Laufleistung / Profiltiefe ab. Der geht leicht noch mal die gleichen Kilometer … oder gar mehr.

    Viele Grüße Martin

  6. Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    20

    Standard

    #6
    danke, muss ich mal ausprobieren obs besser wird

  7. Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    363

    Standard

    #7
    Laut BMW Werkstattmeister fallen laute Abrollgeräusche, sprich Fahrkomfort nicht unter Garantie. BMW - Freude am Fahren!

    BMW Werksreifen sind Mist. Beim Auto nicht anders. Muss halt billig sein in der Produktion.

  8. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Kuh3 Beitrag anzeigen
    Laut BMW Werkstattmeister fallen laute Abrollgeräusche, sprich Fahrkomfort nicht unter Garantie. BMW - Freude am Fahren!
    Das fällt bei keinem Hersteller der Welt unter Garantie.
    Reifen sind Verschleißteile, die sind grundsätzlich ausgenommen.

    Und bevor man auf Garantie pocht, sollte man vielleicht einfach mal der Empfehlung des Reifenherstellers folgen und den Luftdruck entsprechend anpassen.

    Aber was wäre das Leben langweilig, wenn es nichts zu meckern gäbe..

  9. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    46

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Vor der Demontage erst noch einmal den Lufdrck auf die von Michelin vorgegebenen Werte absenken. Nicht die zu hohen Werte von BMW verwenden.

    Hier haben wohl einige eine regelrechte Anakee-Phobie. Sicher ist der Anakee laut, aber auch nicht auf jedem Fahrbahnbelag. Ansonsten macht der Reifen das, was er soll, sicher auf der Fahrbahn kleben.

    Bestimmt nicht ohne Grund ist der Anakee erste Wahl von BMW. Fast auf allen neuen LCs ist der Anakee Erstausstattung. Wenn das nur preisbedingt wäre, würden die anderen Reifenhersteller sicher mit reduzierten Preisen kontern.

    CU
    Jonni
    Irgendwie beißt sich das m.E.: Auslieferung (schon sehr lange) zu fast 100% mit A3, aber keinerlei Hinweise seitens BMW, den Luftdruck auf "Michelin-Niveau" zu reduzieren.

    Ich habe den A3 auch als Erstausrüstung und mal eine längere Zeit (rd. 4.500 km) mit reduziertem Druck gefahren, aber dabei keinerlei Unterschiede im Fahrverhalten oder Gräuschniveau bemerkt; auffallend war dagegen, dass der Verschleiß auf dem Hinterrad deutlich zugenommen hatte.

    Mir persönlich gefällt der Reifen aber auch nicht besonders; er ist jetzt nach rd. 8.500 km fertig und wird durch MTN ersetzt.

    Gruß Micha

  10. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #10
    Mein sagt, der MTN für hinten sei gerade nicht leiferbar! Habe ihn nun im Netz bestellt, soll morgen da sein. Hat das aktuell noch jemand gehabt?


 
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anakee Laufleistung und Preifrage
    Von MarkusB im Forum Reifen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 20:00
  2. Tourance, Anakee oder Bridgestone
    Von nERgie im Forum Reifen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 16:48
  3. Knickt der Anakee ein ??
    Von Mister Wu im Forum Reifen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 20:16
  4. HP2 mit Anakee ausrüsten?
    Von ziro im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2006, 14:02
  5. Was ist dran?? Anakee-ABS
    Von Peter im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 18:52