Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 152

Anakee 3

Erstellt von peter0310, 19.03.2015, 15:41 Uhr · 151 Antworten · 24.650 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von Bajaman Beitrag anzeigen
    Und die Lösung ist und bleibt den Luftdruck entsprechend nach der Empfehlung von Michelin einzustellen …

    Stimmt der Luftdruck nach Reifenherstellervorgabe, dann funktioniert der Reifen ohne „Wenn und Aber“.

    Wenn dann BMW Händler das Fahrzeug mit einen für diesen Reifen nicht unbedingt optimalen Luftdruck ausliefern, dann ist es nicht der Reifenhersteller schuld …

    Die 2,5 und 2,9 BMW Empfehlung gilt für alle Reifen und die Reifen können damit auch alle gefahren werden … das ist aber eine globale Aussage / Angabe und nicht auf den einzelnen Hersteller runter gebrochen.
    Stimmt!... und der richtige Luftdruck ist für den A3: 2,4 / 2,8 ..und Solo 2,3 / 2,5

    Gruß
    Dirk
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken iii-druck.jpg  

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.532

    Standard

    #92
    Ja, habe ich vor langer Zeit von euch schon gelernt. Und was macht mein Händler?
    Nach der Inspektion zeigt RDC mir 2,7/3,1 an. Dabei hatte ich das vorher erst korrigiert.

    Ich muss dem mal die Ohren lang ziehen

    Btw: bei dem Screenshot oben die k50 wählen und da stehen andere Drücke. 2,5/2,9 und über die Fußnote 2,3/2,5

  3. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #93
    ..lass ihm besser die Luft raus

  4. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #94
    der a3 hat eigentlich nur 2 schwachstellen...
    die geringe eigendämpfung...und das die laufflächen an der seite
    genau so hart sind wie die mitte...
    dadurch wird der reifen bei wenig kurveneinsatz schneller "eckig"
    und so ab 5000km weniger gut fahrbar..-

    ansonsten ein topp reifen...gefällt mir mind. so gut wie mein derzeitiger mtn...

    btw...die geräusche haben mich nie gestört, weil ich immer gestöpselt fahre...

  5. ajp
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    166

    Standard

    #95
    Hallo Bajamann,

    bei mir hatte damals das Absenken des Luftdrucks (v/h 2,2/2,5,) keine Veränderung gebracht. Da ich nur solo fahre, tendiere ich bei all meinen Reifen zu einem niederen Luftdruck als von BMW empfohlen. Wie ja auch in meinem Beitrag geschreiben, war der A3 auf dem Vorführer (meine undichte Wasserpumpe mußte erneuert werden) völlig unauffällig was das Fahrgeräusch anging. Dank Dir für die sachliche und informative Antwort.

    Grüße aus Stuttgart und ebenfalls schöne Osterfeiertage

  6. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.532

    Standard

    #96
    Nun ich habe auch meine Erfahrungen mitgeteilt, gleichzeitig aber auch die Aussagen einiger in Frage gestellt. Wenn ich dabei so formuliert habe, dass der eine oder andere sich persönlich ge- oder betroffen fühlt, dann war das nicht beabsichtigt, tut mir aber auch kein bisschen leid. Ich habe verschiedene A3 in den Größen der luft- und der wassergekühlten GS gefahren. Ich bleibe dabei, jeder Reifen hat seine Eigenarten, darunter auch Geräusche. Ich bleibe auch dabei, dass Reifen Kopfsache ist. Es erschließt sich mir zum Beispiel überhaupt nicht, dass der MTN besser sein soll als der A3, das ist schlichtweg nicht so. Der MTN ist ein guter Reifen, aber nicht besser als der A3, hat aber andere Eigenschaften, er brummt und der A3 singt. Dafür läuft der MTN Spurrillen nach, was der A3 nicht macht. Dafür erreicht er aber eine höhere Laufleistung. Der MTN ist dafür etwas komfortabler, da der A3 nur wenig Eigendämpfung hat, damit er auch mit 2 Personen und Gepäck auf der Autobahn sauber gerade aus läuft. Natürlich kriegt er dann, wenn man das öfter oder überwiegend macht, nen Mittelscheitel und damit 2 zusätzliche Kanten, die bei Schräglage überwunden werden müssen und ein blödes Gefühl vermittelt. Das passiert aber bei jedem eckig gefahrenen Reifen, insofern ist das eher ne Sache wie ein Reifen eingesetzt wird. (Ich hab mich jetzt bemüht, nicht zu schreiben, dafür ist der Fahrer verantwortlich, sonst ist am Ende wieder jemand eingeschnappt!)

    Da ich durchaus persönliche Erfahrungen mit dem A3 habe, finde ich, dass hier ein guter Reifen zu Unrecht schlecht geredet/geschrieben wird. Vom Grundsatz her ist es mir wirklich egal, wer welche Reifen fährt, deshalb äußere ich mich nicht zu jedem Beitrag, der eine andere Meinung als meine Erfahrung vertritt. Schließlich hat jeder das Recht, so Motorrad zu fahren wie er/sie will und das so zu finden und zu bewerten, wie das den eigenen Vorlieben entspricht. Ich fahre derzeit übrigens den Michelin Pilot Road4 und bin sehr zufrieden damit, der steckt den MTN nämlich richtig in den Sack, allerdings läuft er nicht wesentlich weiter als der MTN und nicht so weit wie der A3. Ich hab für mich das Detail Laufleistung halt nicht ganz oben auf der Agenda, sollte ich aber mal wieder auf die Idee kommen nach Russland oder in die Türkei zu fahren, mach ich den A3 drauf.

  7. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #97
    Wer bei Michelin genau schaut entdeckt die unterschiedliche Empfehlung für K50 & K51 A3 & PR.
    Was erst ab Modelljahr 2018 kommt ist Integration der dynamischen Druckregelung. Die anflanschbare Waage gibts dann bei TT & Wd.

  8. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    994

    Standard

    #98
    Nur ganz kurz: ich bin mit dem A3 völlig zufrieden

  9. 005LzI Gast

    Standard

    #99
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    ..lass ihm besser die Luft raus

    dem Reifen.

  10. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.382

    Standard

    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    ...weil ich immer gestöpselt fahre...
    Stimmt. Du hast diese selbstgeschnitzten Holzkeil-Stöpsel, gell?
    Oder verwechsel ich da jetzt was?!?...



 
Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anakee Laufleistung und Preifrage
    Von MarkusB im Forum Reifen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 20:00
  2. Tourance, Anakee oder Bridgestone
    Von nERgie im Forum Reifen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 16:48
  3. Knickt der Anakee ein ??
    Von Mister Wu im Forum Reifen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 20:16
  4. HP2 mit Anakee ausrüsten?
    Von ziro im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2006, 14:02
  5. Was ist dran?? Anakee-ABS
    Von Peter im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 18:52