Seite 15 von 17 ErsteErste ... 51314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 163

Anakee III wirklich so schlecht ???

Erstellt von GF-GS, 10.08.2015, 23:17 Uhr · 162 Antworten · 36.252 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2016
    Beiträge
    39

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Gestern meine erste Solo-Fahrt mit dem Tourance Next.
    Was für eine Unterschied zum Anakee 3.

    Ich kann beliebig in die Kurve reinbremsen ohne jedes Aufstellmoment, da wehrte sich der A3 beharrlich mit sehr deutlichen Aufstellkräften. In die Kurve gelegt (egal welche Schräglage) und das Moped zieht wie auf Schiennen seine Bahn, da eimerte der A3 doch deutlich.

    Leise ist der Tourance geradeaus sowieso, in Schräglage leichtes raunen (so what), der A3 war akustisch fast immer sehr präsent (nervte)

    Wer sich selbst kasteien will, kann gerne den A3 fahren, mir kommt er nicht mehr ins Haus.
    Besser kann man es nicht beschreiben, ich bin am weekend 1500 km draufgefahren und es ist ein traum

  2. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.935

    Standard

    Ich überlege noch ob ich auch schreiben mag. Versuche es mal so:

    Letzten Samstag war ich in den Französischen Ardennen unterwegs auf einer 550Km Tagestour und habe seitdem etwas Vertrauen in den A3 verloren. Ursache war ein Rutscher, den ich so noch nie erlebt habe. Wenn man zu flott mit zu viel Gas in die Kurve geht und das Hinterrad etwas mehr nach außen will, dann kennt man das ja irgendwann und kann das dosieren.

    Samstag war das was ganz anderes! Seichte Kurve und wirklich nicht zu schnell. Topfebener Asphalt + mit leicht angelegtem Gas durch die Rechtskurve schmiert es mich vorne und hinten analog ca. 2 Meter nach links. Fühlte sich an wie Schmierseife, aber da war nichts auf der Straße. Kein Öl, kein Bitumen, kein Sand, alles sauber. Reifenluftdruck vorne 2,4 hinten 2,7.

    Der A3 hat jetzt 5.500Km runter und würde sicher noch 1.000Km halten, aber ich überlege ob ich ihn jetzt runterschmeiße um Spätsommer und Herbst noch mehr Spaß mit dem Pirelli zu haben.

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.019

    Standard

    Bist du Sparbrötchen oder Angaser?

    Danach entscheide!

    Gruß

    RunNRG

    Der gestern mit einer vorausfahrenden, flott bewegten und sauber laufenden mit Glitschstone bereiften V-Strom auf seiner GS /(nun Tourance Next komplett) vorne einen ganz bösen Slider in einer flotten und beherzten 35 ° Schräglagenkurve hatte....da ging mit erst mal für eine Minute die Pumpe auf 180.

    Manchmal steckt man nicht drin.

  4. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.935

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Bist du Sparbrötchen oder Angaser?

    Danach entscheide!

    Gruß

    RunNRG
    mal so und mal so.......

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.019

    Standard

    Ist bei mir auch so.

    Vorne hab ich die Pelle bei 7 K runtergeschmissen, das Geheule und mäßige einlenken ging mir auf die Nerven.

    Hinten hab ich bis 8 K ausgehalten, bis er WIRKLICH fertig war.

  6. Registriert seit
    07.04.2016
    Beiträge
    56

    Standard

    Welchen Druck fahrt ihr mit dem Pirelli (V+H)?

  7. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.674

    Standard

    Zitat Zitat von Vatta Beitrag anzeigen
    Ich überlege noch ob ich auch schreiben mag. Versuche es mal so:

    Letzten Samstag war ich in den Französischen Ardennen unterwegs auf einer 550Km Tagestour und habe seitdem etwas Vertrauen in den A3 verloren. Ursache war ein Rutscher, den ich so noch nie erlebt habe. Wenn man zu flott mit zu viel Gas in die Kurve geht und das Hinterrad etwas mehr nach außen will, dann kennt man das ja irgendwann und kann das dosieren.

    Samstag war das was ganz anderes! Seichte Kurve und wirklich nicht zu schnell. Topfebener Asphalt + mit leicht angelegtem Gas durch die Rechtskurve schmiert es mich vorne und hinten analog ca. 2 Meter nach links. Fühlte sich an wie Schmierseife, aber da war nichts auf der Straße. Kein Öl, kein Bitumen, kein Sand, alles sauber. Reifenluftdruck vorne 2,4 hinten 2,7.

    Der A3 hat jetzt 5.500Km runter und würde sicher noch 1.000Km halten, aber ich überlege ob ich ihn jetzt runterschmeiße um Spätsommer und Herbst noch mehr Spaß mit dem Pirelli zu haben.
    Ca. 2 m gerutscht ohne auf die Fre.s.s.e zu liegen, Respekt, eventuell kann ein glatt polierter
    Strassenbelag der Grund sein.....
    ....ist in den den Dolomiten gang und gäbe .

  8. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.935

    Standard

    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Ca. 2 m gerutscht ohne auf die Fre.s.s.e zu liegen, Respekt, eventuell kann ein glatt polierter
    Strassenbelag der Grund sein.....
    ....ist in den den Dolomiten gang und gäbe .
    ja, das fühlte sich auch sowas von merkwürdig an. Nicht wie sonst ruckartig am Hinterrad, eher so seicht und gleichmäßig zzzzzzzzztt, als würde man über ein quer laufendes Fließband fahren.

    Wahrscheinlich war der Asphalt blank poliert. Da kann ich nur hoffen, dass da niemand mal flotter drüber fährt, denn ich war wirklich nicht zu schnell.

  9. Registriert seit
    21.11.2012
    Beiträge
    244

    Standard

    Hi,
    Jetzt muss ich auch mal meinen Senf zum Anakee abgeben: (LC 3/2016)
    Am Anfang so bis 3000 km war das Fahrverhalten okay, teilweise etwas kippelig in engen Kurven.
    Aber seit dieser Phase zw. 3500 und jetzt 8000km komme ich mir vor als wäre ich ein Fahranfänger. In engen Kurven und schlechten Belag eiere ich rum, macht wirklich keinen Spass mehr.
    Da war der TN bei der Lufi besser!

    Die Kumpels fragen mich ob ich einer Lebenskrise stecke, das Vertrauen in den Reifen ist einfach nicht mehr da!

    In einer Kurve in den Vogesen hat sich die Fuhre letzte Woche dernassen verwunden, das war nicht mehr lustig.
    Somit kommt nach 8200 km der Pirelli Scorpion drauf obwohl der Anakee noch für ca. 1000km gut wäre.
    Mal sehen was dann los ist?
    Gruß
    Ralle

  10. Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    178

    Standard

    Auf die Ausgangsfrage möchte ich nun mit einem deutlichen JA antworten!
    Ich habe anscheinend bei meiner neuen TB auch ein Reifenpaar erwischt das nicht funktioniert!
    An anderer Stelle habe ich meine Rutscher etc. schon beschrieben.
    Mein Freundlicher montiert mir jetzt kostenlos ein paar MTN
    Schau ma mal .......


 

Ähnliche Themen

  1. Ist die ADV wirklich so viel träger?
    Von giovanniberlin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 18:37
  2. Modelljahr 2003 so schlecht???
    Von Inselkind im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 11:10
  3. Schubert Helme wirklich so leise?
    Von Nichtraucher im Forum Bekleidung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 18:51
  4. Bringt ein Ölins-Federbein wirklich so viel??
    Von huftier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 15:28
  5. Ist Touratech wirklich so ein Saftladen?
    Von Fritz im Forum Zubehör
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 12:33