Seite 16 von 17 ErsteErste ... 614151617 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 163

Anakee III wirklich so schlecht ???

Erstellt von GF-GS, 10.08.2015, 23:17 Uhr · 162 Antworten · 32.541 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    99

    Standard

    Hallo, ich habe die Anakee jetzt runter geschmissen. MIT den Scheissdingern bekommt man ja Angst. Wie es zum Profilrand geht, rutscht der Reifen weg. Jetzt sind Pirelli drauf und schon geht's in der Kurve an den Knieschleifern vorbei☺

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.165

    Standard

    Dir ist aber schon klar, das der Reifen durch die schmale Felge viel zu stark eingezogen wird, um am "Profilrand " noch Haftung zu bieten?

    Ich habe gestern mal aus Neugier meinen alten A3 HR nachgemessen (ungespannt hat er 174 mm Breite, auf der GS LC-Felge aufgezogen waren es nur noch 168 mm ) und zersägt, weil ich wissen woll, wieviel Gummi noch kommt, wenn man das Profil auf Null fährt (hatte ich in der Mitte)

    Der Reifen hatte noch massive 9 mm Reststärke in der Mitte, Laufschicht waren noch gute 2 mm bis zur ersten Gewebelage, dann weitere Gewebelagen und innen eine enorm dicke Gummischicht von vielleicht 4-5 mm Stärke.

    Daher war der Reifen auch immer noch recht schwer und steif, wenns ums reine Ankommen geht, bräuchte man bei erreichtem null Profil also beileibe keine Angst vor einem Platzer haben., das würde noch 1-2 tkm tragen, bis die ersten Fäden kommen.

    Ich hatte auf meinen früheren Super-Sportlern auch schon mal Reifen (Pilot Power) auf null, dann gings ruckzuck bis das erste Fädchen sich zeigte (keine 100 km) und da war dann nur noch hauchdünn Gummi drunter....

  3. Registriert seit
    27.06.2009
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo, jetzt möchte ich auch einmal meinen Senf zu diesem Theme schreiben.
    Vorweg, ich bin ein eher defensiver und nicht allzu flotter Fahrer. In den Kurven fahre ich weit nicht so wie meine GS (1150 - BJ2000 - 148tkm) es schaffen würde. Reifenlaufleistung bei ca. 10 - 13 tkm.

    Vor einigen Jahren bin ich auf den Anakee (1) umgestiegen und war sehr zufrieden im Vergleich zum vorherigen Reifen. Ein Jahr später habe ich den Anakee II genommen. Da ich auch damit zufrieden war habe ich beim nächsten Wechsel wieder den Anakee II genommen. Vor zwei Jahren war der Wechsel von Anakee II auf III und daher kam der A3 drauf. Anfangs dachte ich noch das er ja neu ist und ich mich erst daran gewöhnen muss. Aber diese Gewöhnungszeit hat dann einige tausend km gedauert. Auch auf trockener Fahrbahn habe ich jeden Bitumenstreifen gespührt und in Kurven habe ich mich richtig unwohl gefühlt wenn kleinere Unebenheiten waren. Auch musste ich mein Moped fast "überreden" in die Kurve zu fahren. Das Moped war richtig instabil. Da ich schon älter bin (59) habe ich diese Situation auch ein wenig auf mich bezogen - "geht halt nicht mehr so wie früher".

    Jetzt hatte ich 15tkm auf dem A3 und es wäre noch 1-2tkm gegeangen. Aber aufgrund diverser Infos in diesem Forum habe ich gewechselt - und zwar auf den Pirelli Skorpion Trail II. Am Anfang ist ja jeder neue Reifen anders, aber mit dem PST2 fühle ich mich wie ein neuer Mensch. Mittlerweile bin ich ca. 1500 km gefahren und ich verstehe nicht wie ich es mit dem A3 solange aushalten konnte. Der PST2 hat eine sagenhafte Eigendämpfung und ich spüre keine Bitumenstreifen mehr bei trockener Fahrbahn. Bei Nässe habe ich noch keine Erfahrung bisher. Auch bei leichten Unebenheiten in der Kurve bleibt das Moped stabil wie wenn der Reifen auf der Fahrbahn klebt. Ich fühle mich wieder sehr wohl und geniesse das Fahren auch auf nicht so guten Strassen. Selbst wenn der Reifen keine 10tkm hält, ich werde sicher keinen Anakee mehr kaufen.

    Liebe Grüße
    Hubert

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.165

    Standard

    Der A2 war nicht der schlechteste vom Fahren her, der A3 ist es definitiv!

  5. Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    Guten Abend,

    bezogen auf die Eingangsfrage " ist der Anakee wirklich so schlecht ? "

    Meine Antwort: Nein ! er ist noch viel schlechter !!!

    Mehr will ich dazu nicht sagen weil dieser Reifen der ein echtes
    Sicherheitsrisiko darstellt, jedes Wort durch seine mangelhafte
    Performens überbietet.

    Allen stets eine sichere Fahrt und ein gutes nach Hause kommen.

    Sables

  6. Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    45

    Standard

    Ich glaube fast das BMW den Anakee3 aufziehen muss das die Konkurrenz nicht so weit hinten liegt und damit die anderen Hersteller wenigstens a bissl hinterher fahren können

  7. Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    169

    Standard

    Morgen Hubert,

    ich kann Dich beruhigen, bei mir ist der PST2 schon 9200Km drauf und noch weit weg von den gesetztlich verordneten 1,6mm Restprofiltiefe. Die 10.000 Km wirst Du bei Deiner "schonenden Fahrweise" schon hinbekommen.

    Ansonsten teile ich Deine Eindrücke im Bezug zum Pirelli ganz. Super Reifenhaftung nass wie trocken, tolle Eigendämpfung auf der Straße oder erweiterter Feldweg. Einzig zwei kleine Einschräkungen um auf die Eingangsfrage zurückzukommen. Hochgeschwindigkeitsstabiler war der A3 und nachlaufen in Spurrillen kannte der A3 auch nicht.

    Für mich persönlich, der große Reifen-Wurf für die LC ohne wenn und aber. Es lohnt sich nach dem A3 mal etwas anderes auszuprobieren.

    Wer nicht dauernt digital im Dyn-Modus fährt, bekommt auch eine gute Kilometerleistung hin. Natürlich immer in Abhängigkeit vom Straßenbelag und Beladung.

    Noch eine schöne Restsaison...

    Viele Grüße aus mülheim ander Ruhr

  8. Registriert seit
    12.08.2015
    Beiträge
    32

    Standard

    Im Mai 2016 hatte ich mir noch einen Satz A3 (Vorne & Hinten) aufgezogen. Die Reifen und das Moped wurden nicht geschont, d.h. bin 6500 KM mit denen durch das Weserbergland, Dolomiten und Angeln gefahren. Mir hat dieser Typ Reifen nun nicht irgendwelche negativen und brenzligen Situationen erzeugt. Der Reifen hatte immer genug Grip also keine Rutscher. Ja der Reifen ist nicht Leise aber so "Laut" wie hier geschrieben wird ist er nun auch nicht.

    Hinten ist er nun Runter, habe höchstens noch die notwendigen 1,6mm. Vorne wäre er noch dementsprechend gut mit 3-4mm. Ich hatte vor noch einen weiteren Hinterreifen "aufzufahren" und dann zu wechseln.

    Nun beim Freundlichem einen Hinterreifen A3 angefragt. Dieser ist nun erstmals nicht mehr vorhanden, angeblich frühestens erst Oktober wieder lieferbar. Hier ist vielleicht etwas seitens Hersteller im Vorgang???

    Nun das könnte ich dem freundlichen Wachmeister wohl nicht weis machen, das ich dann "bestimmt" im Oktober einen neuen Hinterreifen bekomme.

    Also habe ich den PST II Satz bestellt. Dieser wird am kommenden Montag aufgezogen. Bin gespannt....

  9. Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    81

    Standard

    Auch ich bin mit dem A3 nicht glücklich geworden und habe nach kurzer Zeit auf den PST 2 gewechselt. Mit diesem bin ich mehr als zufrieden. Einzig ein leichtes Spurrillen nachlaufen stört mich ein klein wenig am Pirelli.

  10. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.165

    Standard

    Glücklich....

    Wenn ich denke ,wieviele lange Touren ich damit gefahren bin (ohne Rutscher und dergleichen) und wie gut ich mit meinen Kumpels mithalten konnte auf deren Sportmopeds (S1000 R, Agusta F4 usw.) , kann der A3 so schlecht nicht sein.

    Trotzdem ist das bessere der Feind des bis aufs Geräusch durchaus erträglichen A3.

    Da er aber noch nicht mal wirklich lange gehalten hat, (wieso sollte er auch, Grip geboten hat er mir!!, ist definitiv kein Holzreifen) war die Frage nach dem Wechsel keine Frage.


 
Seite 16 von 17 ErsteErste ... 614151617 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist die ADV wirklich so viel träger?
    Von giovanniberlin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 18:37
  2. Modelljahr 2003 so schlecht???
    Von Inselkind im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 11:10
  3. Schubert Helme wirklich so leise?
    Von Nichtraucher im Forum Bekleidung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 18:51
  4. Bringt ein Ölins-Federbein wirklich so viel??
    Von huftier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 15:28
  5. Ist Touratech wirklich so ein Saftladen?
    Von Fritz im Forum Zubehör
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 12:33