Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Anfängerfrage zum Offroadfahren im Sand und Reifenauswirkung

Erstellt von mobi, 13.10.2013, 16:33 Uhr · 23 Antworten · 2.225 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    264

    Standard Anfängerfrage zum Offroadfahren im Sand und Reifenauswirkung

    #1
    Hallo,
    Ich fahre schon viele Jahre Motorrad und seit Neuestem eine 1200er GS und Offrad fahren ist relativ neu für mich.. Bei uns in Brandenburg gibt es nun viele sandige Wege ... Schotter eher selten.
    Bringen Offroadreifen am Vorderrad auch mehr Spurtreue im losen Sand oder ist allein die Fahrtechnik ausschlaggebend?

  2. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #2
    Deswegen fahren die Crosser ja auch Slicks ....

    Sorry, das mußte jetzt mal sein. Komm aber bitte nicht auf die Idee, nur vorne einen Stollenreifen aufzuziehen.

    Gruß
    Roads End

  3. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    1.251

    Standard

    #3
    Macht BMW in Groß-Dölln noch Trainings? Das klärt viele Fragen....

  4. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    264

    Standard

    #4
    Tja. Derart blöde Fragen erhalten diese Antworten. Weiß auch nicht was ich hören wollte.
    Ich wollte eben herausfinden, ob es an meiner Technik liegt, daß das Vorderrad im losen Sand derrt zu eiern anfängt und irgendwann seitlich abdriftet. Oder ob es ohne Stollenreifen einfach nicht funktionieren kann. Ich weiß, ein Offroadkurs wäre das beste, aber den mach ich erst zur neuen Saison.

  5. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    1.251

    Standard

    #5
    Hintern nach hinten und am Gas bleiben, Blick geradeaus bzw. in Fahrtrichtung.... so geht es auch ohne Stollen,

    aber mit geht es besser.

  6. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #6
    Welche Puschen hat Dein Mopped denn gerade angezogen?

    Gruß
    Roads End

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #7
    Der unterschied zwischen normalen Reifen und TKC oder K60 ist schon massiv. Aber im sand eiern die auch. Wenn du von tiefsand redest, dann ist Technik gefragt. Wenn es einfach sandwege sind, dann hilft die grobe reifenvariante weiter.
    Du kannst mal versuchen, beim Fahren das Gewicht etwas nach hinten zu verlagern und so das vorderrad etwas zu entlasten. Und immer schön am Gas bleiben. Gehst du von gas, sackst du vorn ein. Im tiefsand willst du das nicht, glaub mir
    Sand, weicher sand vor allem, ist aber nicht unbedingt Anfängeruntergrund. Ernsthafte Frage: kannst du deinen Töff alleine aufstellen, notfalls auch mit schmerzendem Knöchel? Wenn nicht, fahr jedenfalls nicht allein in den Dreck. Kratzer und Dellen sind wahrscheinlich. Auch am Töff
    Wenn dir das egal ist, wartet unendlich Spass auf dich!


  8. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    264

    Standard

    #8
    Aufstellen? ... Schaff ich! Schmerz kenne ich nicht ... bin verheiratet!
    Danke für die brauchbaren Tipps.
    Derzeit ist der Conti trail attack 2 drauf.

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #9
    vor allem Gaaaaaaaaas! Das HR muss drehen wie doof, aber ein geeigneter Reifen wäre sehr ratsam

  10. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    #10
    Mit dem breiten Vorderrad eiert es eh immer, gerade wenn man noch nicht so sicher ist und langsam fährt...



    Gruß


    David


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Anfängerfrage
    Von Abti im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 13:31
  2. Anfängerfrage, Navi IV
    Von th. im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 18:41
  3. tomtom Rider Anfängerfrage
    Von tomtom712 im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 18:29
  4. TKC und Sand
    Von vau zwo im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 16:06
  5. Anfängerfrage
    Von MikeyF im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 11:10