Seite 17 von 19 ErsteErste ... 71516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 183

Angel GT für 1200 GS voraussichtlich April 2014

Erstellt von Lichtbringer, 26.11.2013, 13:34 Uhr · 182 Antworten · 29.554 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    3.767

    Standard

    Im COC steht auch nichts von Reifen eines Herstellers, da dies länderspezifisch geregelt ist. In der Schweiz darfst du z.B. Mischbereifung verschiedener Marken fahren.

  2. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    4.430

    Standard

    Warum einfach wenn es kompliziert geht ?

    Die ganze deutsche Reifen / Fahrzeug Regelung ist Europaweit einmalig.............

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    6.503

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    In der Schweiz darfst du z.B. Mischbereifung verschiedener Marken fahren.
    yepp, pro Achse - der gleiche Hersteller

    mischen erlaubt - praktisch, wenn noch Restprofil, ausreichend vorhanden ist....

  4. Registriert seit
    01.09.2014
    Beiträge
    111

    Standard

    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Warum einfach wenn es kompliziert geht ?

    Die ganze deutsche Reifen / Fahrzeug Regelung ist Europaweit einmalig.............
    Ich finde es auch unangenehm, dass die Regeln hier strenger sind. Was man aber auch nicht vergessen darf ist, dass man in Deutschland teilweise unbegrenzt fahren darf und das ist in Europa auch einzigartig.

  5. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.656

    Standard

    Hallo
    Kurzes Zwischenfazit zum Angel GT auf der 1200 GSA.Nach 3200 km hat das HR noch 5 von 7mm vorne noch 3,5 von 5mm!Der Trailsmart war nach 4900 km fertig.Im Fahrverhalten liegen Welten zum Trailsmart.Nach der Fahrt über den Croce Domini und von Anfo zum Passo della Spina/Dosso Alto auf trockenem Schotter konnte ich keinen Unterschied zum Trailsmart feststellen auch nicht zu den anderen Pseudoenduroreifen wie Anakee 3.Mein Zwischenfazit:wer keinen TKC 80 oder K60 braucht bitte nicht den Irrweg über TKC 70 oder Pseudoenduros gehen sondern direkt auf Los:Fahrspass auf der Strasse Angel GT.
    Gruss
    voyager

  6. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    Zitat Zitat von voyager Beitrag anzeigen
    Hallo
    Kurzes Zwischenfazit zum Angel GT auf der 1200 GSA.Nach 3200 km hat das HR noch 5 von 7mm vorne noch 3,5 von 5mm!Der Trailsmart war nach 4900 km fertig.Im Fahrverhalten liegen Welten zum Trailsmart.Nach der Fahrt über den Croce Domini und von Anfo zum Passo della Spina/Dosso Alto auf trockenem Schotter konnte ich keinen Unterschied zum Trailsmart feststellen auch nicht zu den anderen Pseudoenduroreifen wie Anakee 3.Mein Zwischenfazit:wer keinen TKC 80 oder K60 braucht bitte nicht den Irrweg über TKC 70 oder Pseudoenduros gehen sondern direkt auf Los:Fahrspass auf der Strasse Angel GT.
    Gruss
    voyager
    Der TKC 70 hat eine Ecke besseres Off Road Verhalten, im Verhältnis zum trailsmart. Das ist eine andere Liga. Ansonsten gebe ich dir recht.

    Frank

  7. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    3.767

    Standard

    Der GT entpuppt sich auchbauf meiner Explorer zum Dauerläufer mit super Fahrverhalten in allen Bereichen. Nach ca.3tkm vorne noch 3.8mmvon 4.5mm neu und hinten noch 5mm in der Mitte und 5.5mm an der Flanke von neu 6.5mm. PR4 war nach 6tkm am Ende, DRS 2 nach 7200 und der CTA 2 nach 8400, die scheint der GT4 auch zu packen bei viel besserem Fahrverhalten. Wenn man zügig Straße fährt ist der für mich momentan in dem 110/150er Format der Reifen schlechthin, da er auch noch haltbar ist.

  8. Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    220

    Standard

    Aber wenn ich richtig verstanden habe, gibt es den Angel GT für die Dim 110/150, aber nicht für 120/170.

    gruss
    Robi

  9. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    3.767

    Standard

    Hast du richtig verstanden, 120er in 19 Zoll gibt es nicht, 170er in 17 Zoll schon

  10. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Der GT entpuppt sich auchbauf meiner Explorer zum Dauerläufer mit super Fahrverhalten in allen Bereichen. Nach ca.3tkm vorne noch 3.8mmvon 4.5mm neu und hinten noch 5mm in der Mitte und 5.5mm an der Flanke von neu 6.5mm. PR4 war nach 6tkm am Ende, DRS 2 nach 7200 und der CTA 2 nach 8400, die scheint der GT4 auch zu packen bei viel besserem Fahrverhalten. Wenn man zügig Straße fährt ist der für mich momentan in dem 110/150er Format der Reifen schlechthin, da er auch noch haltbar ist.
    War das der PR4 GT oder der PR4 ? Laufzeit des GT sollte ja eigentlich länger sein....

    Frank


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.01.2014, 10:30
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 23:26
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2013, 21:32
  4. April 2014 Tour AAchen??
    Von LukeGS im Forum Events
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 22:40
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2013, 23:44