Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Assietta und Parpaillon mit ScorpionTrail?

Erstellt von hinnack10, 21.08.2014, 09:20 Uhr · 31 Antworten · 3.903 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.777

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Wetzlarer Beitrag anzeigen
    Auf der Assietta habe ich dann heute gekniffen.
    Das Matschloch, Tourance Next und die Tatsache das ich alleine Unterwegs war sind sicher nicht die beste Paarung.

    Anhang 140769

    Ein Italiener der ebenfalls mit 1200GS auf der anderen Seite stand sah das ebenso und ist umgedreht.

    Hallo liebe Freunde des gepflegten Schlammlochs,

    also wenn ich so weit anreise und müßte am "Ziel" wegen falscher Bereifung an der Hälfte umdrehn, da würde ich mir schon kräftig in den Arx beißen!
    Wobei ich mal die mutige These aufstelle, daß die Grenze des Machbaren nicht immer auf der Felge, sondern manchmal auf dem Moped sitzt.
    Aber ich gebe zu: seit ich auf Sardinien mal im Gelände "falsch geparkt" habe und den Bock wegen des höchst blöd gewählten Ablageorts in der Einsamkeit schier alleine nicht mehr in die Horizontale gewuchtet bekommen hätte - was einen mehrstündigen Fußmarsch bedeutet hätte - mach ich Geländetouren nur noch in Begleitung. Und zu zweit oder dritt geht wirklich viel. Sieht man ja an Ulis Bilder...da wird dann die Reifenfrage wieder eher sekundär.

    Grüße vom elfer-schwob

  2. Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    475

    Standard

    #32
    Hallo!

    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen
    also wenn ich so weit anreise und müßte am "Ziel" wegen falscher Bereifung an der Hälfte umdrehn, da würde ich mir schon kräftig in den Arx beißen!
    Da gibt es nichts zu beissen, da die Assietta nicht das Ziel war, sondern ich ein paar Tage mit Freunden im Chartreuse verbracht habe und dann alleine ein "Schlenker" bis runter nach Menton und wieder hoch bis Südtirol gemacht habe.

    Wenn es sich dann sowas wie die Assietta anbietet nimmt man das gerne mit.
    Und wenn es dann wegen sowas nicht klappt: auch kein Beinbruch

    Bei den Touren wo wir gezielt nach Oulx gefahren sind um von dort aus die üblichen Straßen zu fahren wurde die Kuh natürlich mit TKC80 besohlt.


    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen
    Wobei ich mal die mutige These aufstelle, daß die Grenze des Machbaren nicht immer auf der Felge, sondern manchmal auf dem Moped sitzt.
    Ist sicher in 99% der Fälle so.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. MultiPod lang und MultiPod mit MediaBag
    Von moppeddriver im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 19:34
  2. LGKS und Parpaillon
    Von nypdcollector im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 12:50
  3. Neues Navi für Motorrad und Auto mit TMC
    Von Iglu im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 18:20
  4. Fehlzündung und "Fehlregelung" mit ASC
    Von MAX-GS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 15:57
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 23:02