Ergebnis 1 bis 5 von 5

Bitte dringend!! Hab ich richtigen Reifen drauf ( Metze. Z6 )??

Erstellt von pumpe, 25.09.2007, 19:31 Uhr · 4 Antworten · 1.151 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.09.2007
    Beiträge
    124

    Standard Bitte dringend!! Hab ich richtigen Reifen drauf ( Metze. Z6 )??

    #1
    Hallo,

    brauche nun mal wirklich eilig Eure Hilfe.

    Mittwoch nacht geht's nach Sardinien.
    Habe heute einen neuen Metzeler Z6 montieren lassen.
    Gerade eben wollte ich den Hinterreifen einbauen, da
    fällt mein Blick auf die Reifenbezeichnung:
    Da steht:
    150/70 ZR 17 M/C (69W)

    die DOT-Nummer (Herstellungsdatum) ist 36. Woche 2005.

    Prima, bestellt habe ich eindeutig folgenden Reifen
    für meine GS (wollte v.a. auch einen 2007-produzierten, das wurde mir zugesichert)
    150/70 R 17 M/C TL 69V

    So steht's auch in der Unbedenklichkeitsbescheinigung drinnen, und auf er Metze-Homepage.

    Jatzt weiß ich echt net grade was ich tun soll morgen.
    Meinen alten Tourance wider raufziehen, der würde schon noch irgendwie gehen, oder mit den "falschen, alten Reifen" fahren.

    Der Hauptunterschied ist die Bezeichnung
    ZR im Gegensatz zu R
    und der Speedindex 69V zu 69W.
    TL für Tubeless wird ja wohl net extra draufstehen müssen, oder?

    Weiß jemand, ob es der Falsche ist, den ich nun in der Garage stehen habe, könnte jemand mal posten was auf seinem Z6 draufsteht?
    Ist der 2005er, den ich nun habe ein altes Modell???

    Sitze auf Kohlen, bin für jeden Tipp dankbar.
    Wenn's der Falsche ist, lass ich sofort morgen früh die Tourance wieder draufmachen.....
    Viele Dank für Eure Hilfe!!!
    Markus

  2. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von pumpe
    Der Hauptunterschied ist die Bezeichnung
    ZR im Gegensatz zu R
    und der Speedindex 69V zu 69W.
    TL für Tubeless wird ja wohl net extra draufstehen müssen, oder?
    Hallo Markus,

    aus grundsätzlicher Sicht besteht kein Problem:

    TL: muss nicht mehr 'draufstehen, ist heutzutage Standard
    Speedindex: W ist besser als V (besser ist immer erlaubt)
    69 ist der Tragfähigkeitsindex, also gleich (Normal)

    Bei den modellspezifischen Einzelheiten kann ich Dir leider nicht weiter helfen, das Alter (DOT) ist natürlich enttäuschend.

    Weiter Hilfe und Info kommt bestimmt noch.

    Gute Reise!

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #3
    Hi,
    Drauf steht:
    RoadTec Z6 Steel Radial
    150/70R17 M/C69V
    Tubeless Radial

    Druck dir doch einfach von der
    Metzeler HP die Freigabe runter.
    Dann siehst du ob dein Reifen
    ok.ist.
    Peter

    Mir kam eben die Erleuchtung.
    Dein Reifen hat mit der GS nix zum tun.
    Ich denke dass es ein normaler Straßenreifen ist.

  4. Registriert seit
    08.09.2007
    Beiträge
    124

    Standard

    #4
    Hallo und erst mal danke für die ersten Rückmeldungen.
    Reifenfreigabe habe ich ja vor mir liegen.
    Und der Knackpunkt ist tatsächlich der,
    dass der Speedindex anders ist, sprich bei meinem W (270 km/h)
    anstelle von V (240 km/h) bei dem eigentlich freigegebenen Pneu.

    Mehr Sorge macht mir die Bezeichnung der radialen Bauweise,
    also es sollte nur ein "R" draufstehen, bei mir jedoch steht "ZR".

    Habe eben mal bei Motorrad-Online recherchiert und die haben
    den Z6 heuer mit anderen Tourensportreifen getestet.
    Auf so einer Honda VFR mit was-weis-ich-wieviel-hundert-PS.
    Dort testeten sie die Reifen mit dem Zusatz "ZR".

    In einem anderen Artikel stand, dass nur Reifen erlaubt sein, die in der Freigabe genau so aufgeführt sind. Somit wäre mein "ZR" "69W" - Reifen
    net der richtige. Herrjeh. Wegen der paar Buchstaben.
    Will halt nur net, dass dann wegen der anderen ZR-Bauweise mir die Reifen-Flanken wegknicken wenn ich mit Sozia durch die Gegend gurke.

    Da geht mir echt die Sicherheit vor. Irgend einen Sinn muss ja die Bezeichnung haben.....

    Danke
    Markus

  5. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard Mach Dir keine Sorgen !

    #5
    Hi nochmal,

    hier noch ein Beispiel von Dunlop:

    das Z bezieht sich ebenfalls auf die zul. Geschwindigkeit. Die Bauweise ist und bleibt R = radial

    Zitat Zitat von Dunlop


    180/55 ZR 17 (73 W) TL
    180 = Reifennennbreite in mm
    /55 = Querschnittsverhältnis von Höhe zu Breite = 55:100 in %
    Z = Kennbuchstabe für zulässige Höchstgeschwindigkeit Z=über 240 km/h
    R = Konstruktionskennung R=für Radialbauweise
    17 = Felgendurchmesser in Zoll
    73 = LoadIndex Tragfähigkeitskennzahl
    W = SpeedIndex Geschwindigkeitskennung
    TL = Tubeless=schlauchlose Ausführung


 

Ähnliche Themen

  1. Der Norden haut drauf!
    Von moto im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 21:23
  2. Bin ich auf dem richtigen Weg ?
    Von raca im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 08:32
  3. Die richtigen Sturzbügel
    Von Bigfatmichi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 15:48
  4. Hammer! ... die haben's drauf
    Von GS-Neuling im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 02:59