Ich habe eine Mail von mopedreifen.de erhalten, mit der Bitte, die einzustellen um möglichst viele Betroffene zu erreichen, wird hier bei uns zwar nur die wenigsten betreffen, nämlich die mit einem 17"-Umbau, aber trotzdem:

Ab hier geht der Text los:

Freiwillige?“ Umtauschaktion von Continental-Vorderrädern

Continental bittet alle Kunden, die Vorderreifen der Grösse 120-70-17 der Profile

Sport Attack

Sport Attack 2

Conti AttackSM

Race Attack Comp. (alle Mischungen)

Road Attack 2 GT W

(genaue Reifenspezifikation siehe unten angehängter Originaltext von Conti)

in den letzten Jahren gekauft haben, diese Reifen unverzüglich zu überprüfen.

Sollte der montierte Reifen den unten genannten Kriterien entsprechen, dann sollte dieser Reifen unverzüglich gewechselt werden um eine Unfallgefahr zu vermeiden.

Jetzt zum Problem!!!!

Derzeit sind nicht genügend Vorderreifen der betroffenen Größe bei Continental verfügbar.

Continental bittet daher selber (O-Text)

Soweit kein geeigneter Continental-Reifen verfügbar ist, bitte einen geeigneten Wettbewerbs-Reifen für den Ersatz wählen. Die Auswahl der Marke und des Modells sollte zwischen Ihnen und dem Verbraucher erfolgen.“


Diese Aussage ist zweifelsfrei nicht sehr sinnvoll, bedeutet dies doch rein wörtlich: Lieber Kunde, fahre vorne ein Wettbewerbsprodukt und hinten weiter Deinen Continental von uns. Freigaben, Fahrwerksprobleme und Haftungsfragen scheren uns aktuell nicht....

Inwieweit dieses Vorgehen rechtlich machbar ist, vermögen wir nicht zu entscheiden.

Da wir das aber sehr kritisch sehen, haben wir zusammen mit Bridgestone, Michelin und Metzeler ein Sofortprogramm aufgelegt.

Wir von Mopedreifen.de bieten allen betroffenen Kunden, also auch denen, die nicht die Reifen bei uns gekauft haben, folgendes an:

1. Wir wickeln die Reklamation bei Continental für den betroffenen Vorderreifen für alle Kunden ab, die sich nun aufgrund des Rückrufes einen neuen Reifensatz bei uns kaufen.

(Angesichts der Vielzahl von zu erwartenden Reklamationen die bei Conti eingehen werden, rechnen Sie aber bitte mit einer langen Bearbeitungszeit bei Continental!!)

2. In Abstimmung mit den Herstellern BRI, MI, ME bieten wie den betroffenen Kunden (Voraussetzung Vorderrad-Rekla Conti):

Bridgestone:

Erhalten alle Kunden die sich jetzt für einen Bridgestone Reifensatz bei uns entscheiden

10.- Euro Nachlass auf den aktuellen Reifenpreis in unserem Onlineshop.

Plus 40.- Mastercard-Aktion für S20Evo und T30

Metzeler:

Erhalten alle Kunden die sich jetzt für einen Metzeler Reifensatz bei uns entscheiden 10.- Euro Nachlass auf den aktuellen Reifenpreis in unserem Onlineshop

Michelin:

Erhalten alle Kunden die sich jetzt für einen Michelin Reifensatz bei uns entscheiden 10.- Euro Nachlass auf den aktuellen Reifenpreis in unserem Onlineshop

Zwar erscheint im ersten Moment der Betrag als sehr geringes Entgegenkommen, aber bitte beachten Sie den enormen Aufwand den wir jetzt betreiben müssen, um Ihre berechtigte Reklamation bei Conti abzuwickeln.

(Reifen online für Conti mit Kundendaten erfassen, Rekla-Reifen beim Händler abholen lassen, Rekla nachhalten und die von Conti ggf. zugesagten Reklamationsbetrag wieder an Sie zu überweisen.)

Zum Ablauf :

Kunde bestellt neuen Reifensatz online bei mopedreifen.de

-per Vorkasse

-Nachnahme

-Paypal

oder über unsere Servicepartner.

In den Kundendaten gibt Kunde ein: Achtung Conti-120-70-17 Rückrufaktion.

Nach Warenerhalt und Reifenwechsel gibt uns der Kunde den Händler wo der Reifen zur Abholung liegt und die Reifendaten durch, damit wir die Reklamation bei Continental einleiten können.

Der Kunde erhält von der eingeleiteten Reklamation einen Ausdruck, damit er später auch selber bei Conti über den Stand der Reklamation nachfragen kann.

Anbei der Originaltext von Continental (Stand 11.08.2014)


Freiwilliges Reifen-Austauschprogramm / Continental 120/70ZR17 und 120/0R17


Continental Reifen Deutschland GmbH leitet zur Zeit eine freiwillige Austauschaktion bestimmter Motorradreifen 120/70 ZR 17 und 120/70 R 17 ein. Unseren Verkaufsunterlagen haben wir entnommen, dass Sie ein potenzieller Besitzer eines derartigen Reifens sind. Bitte lesen Sie diese Notiz sorgfältig und führen Sie entsprechende Schritte durch, die Sie den nachstehenden Anweisungen entnehmen können.


Warum führt Continental diese Aktion durch?


Die Marktüberwachung von Continental zeigt an, dass eine sehr kleine Anzahl der betroffenen Reifen Schäden im Laufflächen-/Gürtelbereich aufweist, die zu ungleichförmiger Abnutzung, Trennungen und möglichem Luftverlust führen können. Continental hat im Zusammenhang mit diesen Reifenschäden keinerlei Rückmeldungen zu etwaigen Unfällen oder Personenschäden vorliegen. Das Austauschprogramm wird eingeleitet um jedwede Risiken für die Nutzer dieser Reifen im Straßenverkehr zu vermeiden.


Welche Reifen sind vom Austauschprogramm betroffen?


Die vom Programm betroffenen Continental-Reifen 120/70 ZR 17 und 120/70 R 17sind folgende:

Produkt: 120/70ZR17 M/C (58W) TL ContiSportAttack

DOT Serien-Nr.: CP8B B5MV 1008 bis CP8B B5MV 2614

Produkt: 120/70ZR17 M/C (58W) TL ContiSportAttack 2

DOT Serien-Nr.: CP8B B5M4 4811 bis CP8B B5M4 2614

Produkt: 120/70R17 M/C 58H TL ContiAttack SM

DOT Serien-Nr.: CP8B BXM9 1011 bis CP8B BXM9 2614

Produkt: 120/70ZR17 M/C 58W TL ContiRaceAttack Comp. Soft

DOT Serien-Nr.: CP8B B5M1 1907 bis CP8B B5M1 2614

Produkt: 120/70ZR17 M/C 58W TL ContiRaceAttack Comp. Medium

DOT Serien-Nr.: CP8B B5M1 2307 bis CP8B B5M1 2614

Produkt: 120/70ZR17 M/C (58W) TL ContiRaceAttack Comp. Endurance

DOT Serien-Nr.: CP8B 918B 3011 bis CP8B 918B 2614

Produkt: 120/70ZR17 M/C (58W) TL ContiRoadAttack 2 GT W

DOT Serien-Nr.: CP8B 91E9 2513 bis CP8B 91E9 2614

Die betroffenen Reifen wurden weltweit zwischen 2007 und 2014 über die Erstausrüstung und über das Ersatzgeschäft vermarktet.


Es sind keine anderen Reifengrößen, Produktlinien oder Produktionszeiträume betroffen als die zuvor in diesem Schreiben genannten. Nicht betroffenvom Austauschprogrammist auch der ContiSportAttack2 K.

Die Reifen lassen sich, neben der Größen- und Profilausführung, anhand der DOT Serien-Nummern identifizieren. Diese Nummern sind auf einer der Reifenseitenwände zu finden.


Beispiel: DOT CP8B B5M4 2612


DOT CP8BB5M42612


Produktionsjahr (2012)


Produktionswoche (26)


Reifentyp- Code


Reifengrößen-Code


Produktionsstätten-Code



Was ist zu tun?

Wenn Sie bei der Prüfung feststellen sollten, dass Sie einen der betroffenen Reifen haben, dann bitten wir Sie, mit uns einen Ihnen genehmen, frühestmöglichen Termin zu vereinbaren. Wir werden jeden betroffenen Reifen ersetzen. Der Reifentausch selbst ist für Sie kostenfrei, vorausgesetzt, dass der Austausch vor dem 31.03.2015 abgeschlossen ist.


Wenn Sie den betroffenen Reifen bereits demontiert und entsorgt haben oder Ihr Motorrad (mit dem entsprechenden Reifen) verkauft haben, bitten wir Sie, uns freundlicherweise entsprechend zu informieren (z.B.: An wen wurde das Motorrad verkauft?).


Wir bedauern die Unannehmlichkeiten, die Ihnen durch diese Aktion entstehen. Da uns Ihre Sicherheit wichtig ist, bitten wir Sie, möglichst umgehend zu handeln. Für Ihre Mithilfe bedanken wir uns bereits jetzt.

-- Mit freundlichen Grüßen Ihr MRP-Team Mopedreifen Profi GmbH Rübenacher Wald 2 56072 Koblenz Tel. 06296-929080 Amtsgericht Koblenz HRB 6699 Geschäftsführer: Ralf Bolz USt.ID: DE223879036 Steuernummer: 22/651/2350/8