Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Conti Road Attack

Erstellt von Peter GS1200, 26.05.2009, 07:23 Uhr · 31 Antworten · 9.111 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    18

    Standard Conti Road Attack

    #1
    hallo Ihr da draussen,

    frge wer von euch fährt noch den Road Attack von Conti? wie sind euer Erfahrungen wer hat wirklich verglichen?
    LG aus Graz
    sorry -> natürlich für die 1200 GS
    Peter

  2. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #2
    Guggst du hier

  3. Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    18

    Standard danke

    #3
    Danke,
    noch ne andere Frage - was ist aus dem Gerücht, das der Roat und der Trail der selbe Mischung haben, geworden? ist ndem schonmal wer nachgegangen oder ??

    lg Peter

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    das habe ich vor langer Zeit mit einem Techniker bei Conti besprochen. Nein, es sind unterschiedliche Mischungen

  5. Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    147

    Standard

    #5
    In Deutschland ist er für die R1200GS MÜ leider nicht freigegeben.
    Hätte ihn sonst auch mal getestet.

    Gruß Dirk


    Zitat Zitat von Peter GS1200 Beitrag anzeigen
    hallo Ihr da draussen,

    frge wer von euch fährt noch den Road Attack von Conti? wie sind euer Erfahrungen wer hat wirklich verglichen?
    LG aus Graz
    sorry -> natürlich für die 1200 GS
    Peter

  6. Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    18

    Standard

    #6
    hallo dirk
    würde meine das er doch freigegeben ist - siehe http://www.reifen-freigaben.de/pdf/264.pdf

    lg
    Peter


    Zitat Zitat von Dirk Herppich Beitrag anzeigen
    In Deutschland ist er für die R1200GS MÜ leider nicht freigegeben.
    Hätte ihn sonst auch mal getestet.

    Gruß Dirk

  7. Registriert seit
    27.03.2007
    Beiträge
    140

    Standard

    #7
    Er ist freigegeben, fahre ihn schon 10000km auf der R1200GS MÜ und vorher auf der R1200GS Bj 85
    Laufleistung ca. 12 - 13000km
    Gutes Fahrverhalten und guten Gripp.
    Ach ja benutzt wird er bis zur Kante.

  8. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #8
    Wo liegt der Unterschied zum Trail Attack?

  9. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #9
    Freigegeben ist er für die GS bis Bj. 07. Für die 08er MÜ ist er noch nicht
    freigegeben.

    Erkennen tut man das an der Modellbezeichnung in den Papieren, aber jetzt
    steinigt mich nicht, ich glaube die alte hat 303 und die Neue?????

    R 12 heißen sie beide.

    Und der Unterschied zum Trail Attack ist eine noch weichere Gummimischung mit mehr Silica-Anteil, und ein noch mehr
    straßenorientiertes Profil, man nennt das auch Negativanteil, also mehr glatte Gummiflächen als Profilanteile.

    Guggst Du:

  10. Registriert seit
    27.03.2007
    Beiträge
    140

    Standard

    #10
    @Kuhpilot
    Ich muß dir wiedersprechen, schreibe eine Mail an Conti das du den Reifen auf deiner R1200GS/MÜ Bj 2008 oder auch 2009 fahren möchtest und um eine Unbedenklichkeitsbescheinigung haben möchtest.
    Continental sendet dir dann eine solche in Scheckkartenformat kostenlos zu.
    Ich habe das so gemacht und nach 14 Tagen die Karte bekommen.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Conti Road Attack 2
    Von Sven-Adventure im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 11:48
  2. Erfahrungsbericht Conti-Schuhe Conti Road Attack
    Von funnerlman im Forum Reifen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 11:03
  3. Conti Road Attack
    Von Rombo01 im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 10:35
  4. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35