Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 72

Conti Road Attack

Erstellt von Psycho, 24.07.2006, 23:40 Uhr · 71 Antworten · 15.628 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard

    #31
    [quote=advi]Na dann hast Du aber weder den road Attack, noch nen Scorpion (wie auf der LC8) ausprobiert, die sind nämlich beide besser[/quote

    Hallo!

    Dann lies mal den aktuellen Reifentest im Tourenfahrer, da gibt es manche Überraschungen!

    Klarer Preis - Leistungssieger : Metzeler Tourance!!!

    Und den mit viel Vorschußlorbeeren ausgestatteten Conti kannst du außer auf trockener Straße in der Pfeife rauchen.

    Bester Reifen im Test: Michelin Pilot Road.

    Meara sog i net.

    Gruß aus Bayern

    MAX

  2. Registriert seit
    25.05.2004
    Beiträge
    137

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von BMW-Max

    Und den mit viel Vorschußlorbeeren ausgestatteten Conti kannst du außer auf trockener Straße in der Pfeife rauchen.


    MAX

    Hallo!

    Das kann ich aber gar nicht bestätigen! Ich habe jetzt schon einige der mittlerweile 2700 Kilometer mit dem CRA im Regen abspulen müssen und kann nur sagen, das ich mich noch nie so sicher auf dem Bike gefühlt habe wie mit dem Conti. Ich mußte sogar eine Vollbremsung bei nasser Fahrbahn machen und war mir sicher das geht nicht ohne Sturz gut! Mein Herz war zwar in der Hose, aber die Q stand ohne den kleinsten Rutscher.
    Von den Qualitäten auf trockener Strasse ist ja schon reichlich berichtet worden.

    Zum Tourance konnte ich weder im Trockenen, noch bei Regen besonders viel Vertrauen aufbauen. Habe nie verstanden warum da soviele mit rumfahren. Deshalb habe ich ihn auch nach knapp 4000 km runtergeschmissen und einem Bekannten geschenkt. Der schwört auch auf den Tourance, fährt aber auch ganz anders Motorrad wie ich! Bei ihm hält der Pneu fast 20000 km....das Einzige worum ich ihn beneide...

    Aber jedes Popometer tickt halt anders und über das Thema Reifen wird es immer reichlich Diskussionsstoff geben. Find ich gut!!!!

    Gruß Uwe

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Bigfatmichi
    ich glaube das habe ich auch bekommen mit dem cra. der reifen ist der hammer. ich hatte die ganze zeit angst, ich würde meine ventildeckel zerkratzen so fein tief geht der runter und klebt und klebt. beim tourance hatte ich immer einen 5 mm angststreifen. den gibts beim cra schon jetzt nicht mehr.
    Den Angststreifen hatte meiner (Tourance) am ersten Tag weg und er war nie wieder gekommen. Das ist kein Argument. Wenn Du mit dem CRA nicht mindestens außen spitz zulaufende Fußrasten (bei korrekter Fahrwerkseinstellung!!!) hast, gebe ich ihm kein Grad mehr Schräglage als dem Tourance.

    @ Uwe:
    Wie Du selbst sagst, geht es um Vertrauen. Das spielt sich aber bei 95 % der Fahrer in einem irrationalen, nicht belegbaren und nicht nachvollziehbaren Bereich ab. Diese Reifendiskussionen haben außer Infos zu Preis und Laufleistung kaum Sinn. Jeder muss den Reifen finden, den er braucht, ob für sichere Fahrt oder für den Kopf.

  4. Registriert seit
    02.10.2005
    Beiträge
    23

    Standard

    #34
    [quote=AMGaida]Den Angststreifen hatte meiner (Tourance) am ersten Tag weg und er war nie wieder gekommen. Das ist kein Argument. Wenn Du mit dem CRA nicht mindestens außen spitz zulaufende Fußrasten (bei korrekter Fahrwerkseinstellung!!!) hast, gebe ich ihm kein Grad mehr Schräglage als dem Tourance.


    Ok, ok, irgendwie wusste ich es ja schon immer...
    Ich bin ein Schisser!

  5. Registriert seit
    25.05.2004
    Beiträge
    137

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von AMGaida
    @ Uwe:
    Wie Du selbst sagst, geht es um Vertrauen. Das spielt sich aber bei 95 % der Fahrer in einem irrationalen, nicht belegbaren und nicht nachvollziehbaren Bereich ab. Diese Reifendiskussionen haben außer Infos zu Preis und Laufleistung kaum Sinn. Jeder muss den Reifen finden, den er braucht, ob für sichere Fahrt oder für den Kopf.

    @Andreas

    Das sehe ich aber etwas anders als Du. Ich denke das die Reifendiskussionen sehr wohl mehr Infos für den Leser geben als Preis und Laufleistung (die ja bekanntlich meist sehr unterschiedlich ausfällt). Wenn man sich die rege Beteiligung an diesen Diskussionen mal ansieht, stellt man fest, das die Beiträge über Reifen in fast allen Motorradforen zu den am meisten frequentierten Bereichen gehören. Also geht es m. E. nicht nur um Preisinformationen, sondern durchaus um Meinungen und Fahreindrücke von anderen Usern. Dabei hat das Lesen der Infos natürlich auch Einfluss auf die eigene Meinung! Ob man es möchte oder nicht!
    Ich habe mir damals den Tourance nur gekauft, weil ich überwiegend Positives über ihn gelesen hatte. Den ersten Rutscher hatte ich nach etwa 200 km. Durchaus kontrollierbar, aber nicht vertrauensfördernd. Ich dachte damals das muß am Asphalt oder Luftdruck gelegen haben, denn davon hatte ich bis dato noch nichts gelesen. Dann hatte ich meine Fahrwerkseinstellungen im Verdacht, weil ich einfach nicht glauben wollte, das es an meinem persönlichen Fahrstil lag, der einfach nicht mit der Performance des Tourance harmoniert. Ich haue mich gerne abrupt in Kurven, um möglichst schräg mit viel Gas ums Eck zu fahren. Ist zwar nicht immer die schnellste Art Kurven zu fahren, macht mir aber einfach mehr Spaß.
    Ich bin schon ein paar Mal mit Q-Treibern durch die Gegend gefahren, die mit dem Tourance richtig flott unterwegs waren und gerade diese Eigenschaften am Tourance mochten, weswegen ich ihn runtergeschmissen habe.
    Ich habe mit dem CRA "meinen Reifen" gefunden. Die Gründe sind für mich absolut rational beleg- und nachvollziehbar! Der CRA hat m.E. deutlich mehr Reserven, wenn auch auf Kosten der Laufleistung, aber das nehme ich gerne in Kauf. Auch die Leistung des CRA auf der Bremse ist für mich ein spürbares, und somit rationelles Argument für den Reifen.
    Ich kann mir nicht vorstellen, das ich und einige meiner bekannten Biker die ebenfalls schon reichlich Pneus angetestet haben und durchaus nachvollziehbar erklären können, warum sie gerade "ihren Reifen" gewählt haben, zu einer Minderheit von 5 % gehören sollen.

    Gruß Uwe

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Psycho
    Das sehe ich aber etwas anders als Du. Ich denke das die Reifendiskussionen sehr wohl mehr Infos für den Leser geben als Preis und Laufleistung (die ja bekanntlich meist sehr unterschiedlich ausfällt). Wenn man sich die rege Beteiligung an diesen Diskussionen mal ansieht, stellt man fest, das die Beiträge über Reifen in fast allen Motorradforen zu den am meisten frequentierten Bereichen gehören. Also geht es m. E. nicht nur um Preisinformationen, sondern durchaus um Meinungen und Fahreindrücke von anderen Usern.
    Vielleicht ist mein Ansatz bei Dir falsch rüber gekommen. Ich meinte nicht, dass die Diskussion keinen Sinn hat, sondern dass man eben nicht erwarten sollte, dadurch eine "Wahrheit", ein "Ergebnis" o.ä. zu erzielen.

    Ich halte den Austausch und die Diskussion über Reifen und Eindrücke durchaus für interessant und mir ist auch klar, dass die Threads großen Zulauf haben. Aber es gibt eben keine absolute Wahrheit. Es gibt nicht den besten Reifen, es gibt nicht den besten Grip. Es gibt nichts objektiv einzig richtiges oder so etwas in der Art. Es spielt sich eben extrem im Kopf ab, hängt von Fahrkönnen, Sensibilität, Motorrad, Temperatur, Untergrund. Luftdruck, Verschleißzustand und 134 anderen Faktoren ab und wird nie in Gänze ausdiskutierbar sein.

    Ich finde super dass Du und andere die Eindrücke über den CRA geschildert haben. Auch ich habe mir daraus etwas mitgenommen und mir einigermaßen ein Bild gemacht. Ich finde es auch interessant, was Fachzeitschriften alles so testen (und zu welch lustigen Ergebnissen sie kommen, man beachte nur das Abschneiden des Michelin Anakee in den letzten 5 größeren Reifentests )... alles klasse. Aber was man draus macht, muss jeder für sich entscheiden. Und wenn Du Vertrauen zum CRA hast ist das super. Andere sind anderen Reifen gegenüber zutraulicher und empfinden es eben wieder anders. Alles subjektiv - außer Preis und Laufleistung, wenn man Maschine und Fahrstil des Fahrers dazu kennt.

  7. Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    35

    Standard

    #37
    Im klartext
    Das persönliche Popometer ist letzendlich ausschlaggebend.Alles daneben können nur erste Infos sein!
    Da ich vom CRA (dämliche Abkürzung ) von der Kawa ZRX schon mehr wie überzeugt bin werde ich den Conti auch mal nächstes Jahr auf der GS testen.


    gruss Alex

    PS:Mit dem allgemein hochgelobten Metzeler Z 6 (kawa) kam ich gar nicht zurecht.
    mit dem Tourance auf der GS dagegen super.
    fazit : POPOMETER

  8. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #38
    Hallo,

    fahre den RA nun seit 2000 km und bin, bis auf die Laufleistung, sehr zufrieden.

    Im Trockenen genial und im Nassen sehr gut.
    Da er bei mir nur ca. 3000-4000 km halten wird, muss ich diese Woche für eine Gardaseetour nochmal einen Neuen aufziehen.

    Werde, wenn der Vorderreifen fertig ist, den Pilot Road probieren und sollte der nicht länger halten, wieder zum Tourance zurückkehren. Der Tourance ist im Grenzbereich etwas schlechter aber nicht viel und die Laufleistung trotzdem klasse. Für mich der beste Kompromis was Preis, Grip und Kosten angeht.

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #39
    ich stimme AMGaida im wesentlichen zu, was die große psychologische Komponente beim Verhältnis Fahrer/reifen betrifft, was also zu subjektiven, nicht auf andere Fahrer oder Motorräder übertragbaren Ergebnissen führt.

    Aaaaaaber, ich kann sehr wohl auf meinem höchstpersönlichen Möppi unterschiedliche Reifen miteinander vergleichen und deren Eignung für mich und meinen Fahrstil beurteilen. Ich habe hier im Taunus ein paar Strecken, die ich so aus dem FF kenne, dass ich alles merke, was sich unterscheidet vom Mal zuvor, dass ich dort durchgefahren bin. Klar gibt es Variablen wie Temperatur etc, aber für mich ist das insgesamt das ausschlaggebende Testen. Das hat für mich den RA ergeben, nachdem ich den PR für klasse hielt und halte. Der RA ist einfach nur ein bisschen besser. Übrigens, und das ist für mich sehr wichtig, im Soziusbetrieb. Er scheint eine stabilere Karkasse zu haben, die nicht ausgreift, wenn sie sehr hart in Schräglage belastet wird.

    Was für mich immer gut war für die Entscheidungsfindung beim Reifenkauf, waren Gespräche mit Fahrern, die ich kenne, deren Fahrstil ich einschätzen kann und die im Idealfall noch das gleich Möpp fahren wie ich.

    Trotzdem muss jeder seinen Reifen finden, mit dem er sich am sichersten fühlt, dann fährt man auch um Klassen besser

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Schlonz
    Aaaaaaber, ich kann sehr wohl auf meinem höchstpersönlichen Möppi unterschiedliche Reifen miteinander vergleichen und deren Eignung für mich und meinen Fahrstil beurteilen.
    Klar, das kann jeder für sich selbst, zumindest genügend Verständnis für die Sache und Erfahrung vorausgesetzt. Aber eben nicht für den anderen... und daher zweifle ich eben, wie viel die Diskussion hier um den besten Reifen wirklich bringt.

    Ich hab auch meine Meinung und weiß auch, dass ich meinen Reifen schon in allen Lagen gefahren bin. Und meinem besten Freund, der genauso fährt wie ich und bei dem ich weiß, was er will, wie er fährt und was er kann... dem kann ich guten Gewissens einen Reifen empfehlen und weiß, dass es für ihn der richtige ist. Hier im Forum funktioniert das aber nicht. Es ist eben alles nicht übertragbar und ich sag es noch mal: es gibt keine Wahrheit und auch kein absolut richtiges Ergebnis eines Reifenvergleichs. Dabei ist es beinahe egal, was die Reifentests in Zeitschriften ergeben.

    Ich hab auch schon gelesen, dass Leute den Tourance vorne über zwei Hinterreifen fahren. No way, ich werfe den Tourance nach ca. 13.000 km runter und dann ist er vorne fast fertiger als hinten.


 
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht Conti-Schuhe Conti Road Attack
    Von funnerlman im Forum Reifen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 11:03
  2. Conti Road Attack
    Von Peter GS1200 im Forum Reifen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 09:33
  3. Conti Road Attack
    Von Rombo01 im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 10:35
  4. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35