Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 72

Conti Road Attack

Erstellt von Psycho, 24.07.2006, 23:40 Uhr · 71 Antworten · 15.636 Aufrufe

  1. wop
    Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    231

    Standard

    #61
    Ich hatte mir mal die letzten beiden Hefte vom Tourenfahrer gekauft, und darin werfen die Test's die mich interessieren mehr Fragen auf anstatt sie zu beantworten.

    09/2006 S. 70
    Lederkombis mit Klimamembran und TFL-Cool-Technologie
    Keine Angaben ob und wie lange die Wasserdicht sind?
    Was bringt denn nu TFL-Cool an tatsächlich gefühlten u. gemessenen Temperaturen?
    Wie haltbar u. schmutzempfindlich ist das Leder?

    Insgesamt habe ich bei dem Lederkombitest den Eindruck TF hat nur Prospektangaben zusammengetragen.


    Im Heft 10/2006 ist ein Textilkombi Test, auch bei dem fehlen mir wichtige Angaben.

    Viele Endurofahrer werden sich das Heft mit dem Enduroreifentest aufgrund des verheißungsvollen Aufmachers gekauft haben, wissen vielleicht noch nichtmal dass sie die Ergebnisse nicht auf X-beliebige Maschinen übertragen können, und die Testergebnisse sind teilw. sehr komisch, deshalb ist der Artikel Enduroreifentest meiner Meinung nach kpl. unseriös.

    Es mag sein dass im Tourenfahrer auch brauchbares drinne steht, ich werde ihn mir aber nicht wieder kaufen.

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Psycho
    Guckst Du welche Reifenmarke in der jeweiligen Zeitschrift gerade die meisten und grössten Werbeanzeigen plaziert hat und guckst Du dann nochmal wie die Marke im Test abgeschnitten hat. Vielleicht hab ich auch Paranoia, aber oft ist es leider so!
    Stimmt absolut

  3. Registriert seit
    12.08.2005
    Beiträge
    41

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Mondial
    So nun habe ich auch meine erste Regenfahrt mit dem CRA hinter mir. Perfekt! Anders kann ich es nicht beschreiben. Der Reifen vermittelt einfach nur Vertrauen. Ich habe nun 2000km mit abgerissen und der Reifen macht nur Spass. Der Verschleis hält sich aber doch in Grenzen ich schätze mal, dass bei meinem Fahrstil gute 10000km drin sind.
    Nun zum Regen, die Strasse war nass bei Dauerregen mit Pützen, kaum Wind und normale Bundesstrasse. Der Reifen rutsche nicht, die Schräglagen werden mit der Dauer der Fahrt immer mutiger. Auch der Bremsweg ist wesentlich kürzer, man hat das Gefühl das es Trocken ist. So bin ich nie mit dem Tourace unterwegs gewesen. Ich behaupte mal, das ich mit dem CRA bei Regen fast so unterwegs bin, wie mit dem Tourace beim Trockenen. Was der CRA beim Trockenen erlaubt, kennt der Tourace nicht im Traum. So und wenn der MPR das noch besser kann, ja dann kommt der das nächste Mal drauf und ich bin noch begeistert von Regenfahrten.
    Also mit verlaub aber was soll ich von diesem Beitrag halten? Wenn jemand mit diesem "weichen" Reifen 10000km fährt, kann und wird er niemals den Reifen ausreizen. Sorry aber Du fährst den Reifen nicht mal annähernd im Grenzbereich!

  4. Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    97

    Standard

    #64
    Ich denke nun schon die ganze Zeit darüber nach was ich auf das Posting Grenzbereich antwortet. Hmm, ich denke nichts, ich bin dafür zu gewöhnlich und zu durchschnittlich. Ich habe weder den längsten noch das kleinste, noch sonst was. Also werde ich nie nach Grenzbereichen suchen.
    Wer weiss vielleicht schaffe ich noch den ein oder anderen Km mehr?

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von Mondial
    Ich denke nun schon die ganze Zeit darüber nach was ich auf das Posting Grenzbereich antwortet. Hmm, ich denke nichts, ich bin dafür zu gewöhnlich und zu durchschnittlich. Ich habe weder den längsten noch das kleinste, noch sonst was. Also werde ich nie nach Grenzbereichen suchen.
    Ich denke, worum es hier geht, ist ganz einfach, dass man sich selbst realistisch einschätzen sollte. Es würde für die Verständlichkeit der postings eines Users helfen, wenn der eine realistische Selbsteinschätzung von sich selbst treffen würde, bevor er postet. Das ist aber nunmal oft nicht der Fall. Conny hat Dir jetzt die Einschätzung abgenommen und festgestellt, dass Du ein eher normaler Fahrer bist und demnach auch deine Einschätzungen zu den verschiedenen Reifen unter diesen Prämissen zu verstehen sind. Mehr nicht. Ich würde das nicht als persönliche Abschätzung o.ä. aufnehmen, es diente - zumindest in meinem Verständnis - nur zur Typisierung.

    Und es täte gut, wenn mehr User mal ein realistisches Selbstbild abgeben würde. Dem ist aber nicht so, dafür lese ich zu oft, wer alles ach wie schräg und noch so toll durch die Gegend fährt und bisher ist davon in der Realität nicht immer viel von übrig geblieben.

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #66
    Danke Andreas, gut gesagt.

    Nach dem jetzigen Verschleißbild ...und Erfahrungswerten mit anderen Straßenreifen oder D607... wird der RA auf meiner 12er max. 6.000 KM (hinten) mitmachen. Deshalb bin ich erstmal kein besserer oder schlechterer Fahrer als jemand, der 10.000 KM mit diesem Reifen fährt. Ich fahre grundsätzlich wahrscheinlich etwas "sportlicher" und ein anderer bevorzugt eben die, aus meiner Sicht "touristische" Fahrweise. Was soll daran schlecht oder abwertend sein?

    Für die Beurteilung eines Reifens und seiner Laufleistung aber wichtig.

    Schon häufiger habe ich geschrieben, daß die heutigen, modernen Reifen alle gut sind. Die Grenze setzt (fast immer) der Fahrer, nicht das Gummi. Die Entscheidung, welchen Reifen man persönlich bevorzugt, wird oftmals im Bauch getroffen.

    Gruß

  7. Registriert seit
    12.08.2005
    Beiträge
    41

    Standard

    #67
    Also ich wollte niemanden auf den Schlips treten! Sorry!

    Das war nicht böse oder abwertend gemeint sondern ich wollte einfach damit sagen, dass ich mir kein Bild von einem Reifen machen kann der von jemanden beschrieben wird, der eine eher reifenschonende Fahrweise an den Tag legt.
    Was ja nicht schlimm ist, da jeder immer so fahren sollte wie er es für richtig hält.

    Das wollte ich nur noch mal los werden.

    PS: Habe mir, nach dem ich diesen Beitrag hier gelesen habe, den Conti mal zum ausprobieren bestellt! ;-)

    Liebe Grüße
    www.knie-schleifer.de
    Conny

  8. de rolle Gast

    Standard

    #68
    Hallo Jungs,

    fahre eine HP 2 und habe auch die Conti bin sehr zufrieden die Reifen

    halten im schnitt knappe 5000 km.

    Bis dann

    Gruß de rolle

  9. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Standard geschmacksache

    #69
    ........reifen muss jeder für sich selber entscheiden - genau wie das motorrad selbst.........für meinen teil sag ich: lieber 5000 km zu 100 %
    zufrieden als 8000 km zu 92 %( oder so )....
    lg Sparta

  10. Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    107

    Standard

    #70
    Hallo zusammen,
    nach einigen 1000 km mit den Reifen kann ich jetzt auch meinen Senf dazu geben:
    Bisher kenne ich Anakee (der mir überhaupt nicht gefällt) und Tourance (der mir sehr gut gefällt).
    Der Conti kann für meine Fahrweise alles besser - auch im Nassen.
    Am aufälligsten erscheint mir die (subjektiv?) höhere Sicherheit in "schrägen" Schräglagen und im Zweipersonenbetrieb; da ist die GS enorm wendig.
    Dennoch bleibt der Tourance in meinen Augen ein sehr guter Reifen. Damit schaffe ich rund 10000 km auf dem Hinterrad. Wenn der Conti sich bzgl. des Verschleißes auch einigermaßen gutmütig zeigt, wird er wohl mein Favorit. Ansonsten teste ich mal den Battle Wing, der ein guter Kompromiss sein könnte zwischen Tourance und Conti.
    Grüße
    Matthias


 
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht Conti-Schuhe Conti Road Attack
    Von funnerlman im Forum Reifen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 11:03
  2. Conti Road Attack
    Von Peter GS1200 im Forum Reifen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 09:33
  3. Conti Road Attack
    Von Rombo01 im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 10:35
  4. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35