Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Conti Road-Attack

Erstellt von Goldi, 27.11.2006, 23:02 Uhr · 20 Antworten · 3.934 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard Conti Road-Attack

    #1
    Wo werden eigentlich diese Reifen gefertigt, was steht bei Euch drauf

    Goldigruß

  2. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    591

    Standard

    #2
    ich glaub auf meinen steht was von Korea oder die Ecke.
    Auf jeden Fall nichts europäisches ....

  3. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #3
    Hmmmmm,

    bei mir auch

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #4
    Moin Goldi,

    kann nicht mehr nachsehen, aber bei meiner GS kam nur der Vorderrreifen aus Korea, HR aus D. (?) Ziemlich sicher.

    Gruß

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    das war bei mir auch so. Der VR sieht zudem sehr glatt aus, wenn er neu ist, der HR nicht, der ist matt. Ich hatte mal mit Conti gesprochen und man sagte mir, dass es völlig egal sei, wo in der Welt der Reifen gefertigt wird, es sei immer die selbe Mischung.

    Wie auch immer, bei mir hat der Conti bestens gearbeitet, besser als Tourance und PR

  6. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #6
    Danke für die Antworten Jungs

    hab noch mal nachgesehen, der Vorderreifen ist aus Korea und wie der Schlonz schon sagte glänzend.., der Hinterreifen aus Deutschland und matt
    Dachte schon ich hätte Mist geliefert bekommen

    Gruß

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #7
    im Gegensatz zum PR möchte der RA ein bisschen eingefahren werden, wird dann aber auch vorn sehr rauh. Ich hatte ihn selbst vorn einen Hauch vor die Kante gefahren und hatte keinen Rutscher damit. Mit dem PR aber sehr wohl, wobei man nie sagen kann, ob es am Reifen, der traße oder dem Fahrer lag. Ich jedenfalls bekomme meine neue Q demnächst auf RA ausgeliefert, watt anderes kommt mir nicht mehr drauf

  8. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #8
    Deswegen wechsele ich ja auf RA Schlonz, von dem PR war ich auch nicht begeistert, hatte ein paar tolle Rutscher mit dem Teil.
    Schmeisse ihn runter auch wenn er noch ca. 2000-3000 halten könnte.

    Gruß

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #9
    Ich finde den PR schon sehr gut und die Rutscher, die ich mit ihm hatte, waren aber meist bei großer Hitze und heisser Kurvenfahrt. Das mag er nicht so und schmiert. Den RA habe ich heuer in größter Hitze nicht zum Schmieren gebracht. Aber das Bessere ist des Guten Feind, Du wirst ihn mögen, da bin ich mir recht sicher

  10. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #10
    Ich würde auch nicht sagen das der PR unfahrbar war, aber wie Du schon sagtest meist bei etwas flotterer Fahrt unberechenbar.
    Hatte nie das Gefühl das er sich ankündigt und mit mir "redet" wie ich es von anderen Reifen kannte.
    Gerade in den engen Kehren beim runter schalten oder beschleunigen hatte ich Probleme. Auf den langgezogenen Landstrassenkurven kein problem gehabt.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht Conti-Schuhe Conti Road Attack
    Von funnerlman im Forum Reifen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 11:03
  2. Conti Road Attack
    Von Peter GS1200 im Forum Reifen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 09:33
  3. Conti Road Attack
    Von Rombo01 im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 10:35
  4. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35