Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Conti Road Attack - Aquaplaning

Erstellt von pk3375, 03.07.2011, 18:38 Uhr · 14 Antworten · 2.057 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.12.2010
    Beiträge
    91

    Standard

    #11
    Bei 80KM/H 2 blaue flecken?Oder meintest Du 80m/std.

  2. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    125

    Standard

    #12
    80 km/h +/-. hab ja nicht auf den tacho geschaut im fliegen. und blaue flecken hab ich tatsächlich keine. die protektoren haben ihren dienst gut getan.

    und ich glaub trotzdem, dass es aquaplaning war. da muss ein bach quer über die strasse gelaufen sein, so dass die reifen jegliche bodenhaftung verloren haben. da war einfach plötzlich der boden unter mir weg. rutschen kenne ich, das fühlt sich anders an.

    meint ihr nicht, dass da ein strassenreifen wesentlich anfälliger ist, als ein reifen mit gröberem profil, der mehr wasser verdrängt. und nochmal: das war nicht einfach regen, das war verdammt starker regen.

    und nochwar nochmal: eines ist auch klar, wäre ich langsamer gewesen, wäre wohl nichts passiert. ich suche keine ausreden, sondern eine begründung.

    den roadsmart hatte ich vorher drauf, war recht zufrieden damit. jetzt wollte ich halt den cra2 testen, weil alle so sehr davon schwärmen.

    gruss
    pk3375

  3. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #13
    Ich weiß nicht, ob andere Reifen im Nassen besser sind. Da ich nicht ständig Reifen wechsele, halte ich mich am ehesten an Testergebnisse (jaja, ich bin ein Testgläubiger ) und setze meine Prioritäten.

    Den CRA2 (den Du ja wohl meinst - nicht den CRA - oder??) habe ich im Juni rd. 1900 km in den Dolomiten gefahren, oft im Regen, vielfach auf Nässe. Ich selbst habe den Grenzbereich nicht erfahren und finde den Reifen im Trockenen geil, im Nassen (bisher) unbedenklich.

    Bei Deinen Erfahrungen ist es vielleicht besser, Du machst Dir nicht allzu viele Gedanken mehr und wechselst einfach den Reifentyp...und..gut ist - vielleicht .

  4. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von pk3375 Beitrag anzeigen
    .....
    und ich glaub trotzdem, dass es aquaplaning war. da muss ein bach quer über die strasse gelaufen sein, so dass die reifen jegliche bodenhaftung verloren haben. da war einfach plötzlich der boden unter mir weg. rutschen kenne ich, das fühlt sich anders an.
    .....
    Den Bitumenstreifen, auf dem mein Vorderrad (ohne Sturz) weggegangen ist, hab ich bei strömenden Regen auch nicht gesehen. War auch um die 80km/h. Wenn der Streifen breiter als die geschätzen 10-15cm gewesen wäre, hätts mich wohl auch gerissen.

    Aber Bäche auf der Straße ........könnte mich nicht erinnern, daß die mir je Ärger gemacht hätten - weder mit CTA noch CRA2, noch nicht mal beim BW.

    Wie oben schon erwähnt, die Aufstandsfläche beim Motorradreifen ist so klein, daß Aquaplaning eine untergeordnete Rolle spielt.

  5. Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    126

    Standard Visier angelaufen?

    #15
    Hat dein C3 denn kein Pinlock-Visier?
    Die laufen nicht an...
    Gruß Ago


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Conti Road Attack 2
    Von playstation im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 22:17
  2. Erfahrungsbericht Conti-Schuhe Conti Road Attack
    Von funnerlman im Forum Reifen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 11:03
  3. conti road attack
    Von herbert_r im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 08:35
  4. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35
  5. Conti Road-Attack
    Von Goldi im Forum Reifen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 16:27