Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Conti RoadAttack

Erstellt von GTler, 11.10.2008, 16:19 Uhr · 47 Antworten · 12.301 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #31
    Vielleicht kommts wie bei vielen anderen Themen ja auch nur auf den Fahrstil drauf an. Wer die Kurve nur rollend hinter sich bringt, wird wohl auch nicht mehr Abrieb mit mehr Gewicht haben.

    Ich check einfach nicht, warum viele sagen sie hätten mit viel Gepäck mehr Reifenverschleiss als ohne. Das müsste ja dann auch weniger Schlupf bedeuten... Ich kanns echt nicht beurteilen. Fahre sehr selten mit Gepäck und noch seltener mit Sozia. Von meinen 45'000km kaum 300km mit Sozia...

    Und schon möglich, dass in der Schweiz alles anders ist. Vielleicht ein Grund, warum so viele Deutsche jedes Jahr zu uns auswandern, wenige Schweizer aber in den Norden *höhö*

  2. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von spitzbueb Beitrag anzeigen
    Vielleicht ein Grund, warum so viele Deutsche jedes Jahr zu uns auswandern, wenige Schweizer aber in den Norden *höhö*
    Die Schweizer brauchen ja auch nicht auszuwandern, die kaufen einfach das badische Genzland auf und verleiben es der Schweiz ein.

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von spitzbueb Beitrag anzeigen
    Ich kanns echt nicht beurteilen.
    stimmt.

  4. YS6
    Registriert seit
    22.07.2006
    Beiträge
    169

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von spitzbueb Beitrag anzeigen
    Aber die Belastung viel grösser.
    Es drückt in den Kurven viel mehr Gewicht auf den Reifen, was zu höherem Verschleiss führt.
    Hi.

    'Verschleiß' ist ein komplexer Vorgang, der von vielen Variablen abhängt. Schlupf ist eine davon, aber nicht die einzige. Verschleißrelevant sind zudem insbesondere die sich gegenseitig beeinflussenden Größen wie 'Reibpaarung' (z.B. Reifen/Straße), 'Reibkoeffizient' und übertragbare Kräfte. Weitere wären Straßenzustand, Reifenbedingungen (Wärme, Gummimischung etc) und einiges mehr...

    Konkret bedeutet dies: bei Fahrt mit schwer beladener Maschine (z.B. Sozia + Gepäck) nimmt zwar der (Antriebs)Schlupf ab, aber die nun zu übertragenen Kräfte Reifen/Straße nehmen deutlich zu und damit auch der davon abhängige Verschleiß. Beide Effekte (geringerer Schlupf bzw. höhere zu übertragene Kräfte) schließen sich nicht gegenseitig aus, sondern bedingen sich gegenseitig. Da man "mit Sozia" i.d.R. verhaltener fährt als "solo", kann es tatsächlich sein, dass im Soziabetrieb der Verschleiß am HR geringer ausfällt als bei flotter Solo-Tour. Wer allerdings mit einer mutigen Sozia auch mal mehr angast, wird feststellen müssen, dass der Verschleiß unter diesen Bedinungen höher ist als bei scharfer Solofahrt.

    Cheers.

  5. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    stimmt.
    Zumindest bin ich einsichtig, gebe mein Nichtwissen zu und stehe dazu, dass meine Aussage durch reines Bauchgefühl zustande kommt.

    Ich habe übrigens in einem anderen Forum aus Interesse, wer auch - rein intuitiv - davon ausgeht, dass man schwerer mehr Verschleiss hat, eine Umfrage gestartet. Die allgemeine Aussage ist klar: 55% sagen: ich glaube das schwerere Motorrad hat mehr Verschleiss, 18% meinen das leichtere hat mehr Verschleiss und 26% sagen: null Ahnung, keine Meinung.

    Einer wollte die genaue Antwort wirklich wissen und hat bei Conti nachgefragt. Die Aussage ist klar, wie sie qtreiber geäussert hat:
    ".... Mehr Gewicht gleich größere übertragbare Reibung, gleich weniger Schlupf – ergibt weniger Verschleiß."

    Fazit: 55% liegen - wie ich - mit ihrem Bauchgefühl falsch.

    Ich zolle qtreiber meinen Respekt und schliesse ihn in Zukunft in meine Abendgebete mit ein.

    Merkwürdig ist: dass einige aussagten sie würden oft mit und ohne Sozia fahren und sie hätten im Solobetrieb eine höhere Laufleistung...

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von spitzbueb Beitrag anzeigen
    Einer wollte die genaue Antwort wirklich wissen und hat bei Conti nachgefragt. Die Aussage ist klar, wie sie qtreiber geäussert hat:
    ".... Mehr Gewicht gleich größere übertragbare Reibung, gleich weniger Schlupf – ergibt weniger Verschleiß."

    ... und schliesse ihn in Zukunft in meine Abendgebete mit ein.
    danke, tut mir sicherlich gut.


    Zitat Zitat von spitzbueb Beitrag anzeigen
    Merkwürdig ist: dass einige aussagten sie würden oft mit und ohne Sozia fahren und sie hätten im Solobetrieb eine höhere Laufleistung...
    genau, es ist merkwürdig. Mit etwas Überlegung ist das Ergebnis logisch. Wer es nicht selbst erFahren hat (bei gleichem Tempo, Straßenverhältnissen etc) und die Überlegung nicht nachvollziehen kann, sollte bei einem Reifenhersteller anfragen. Z.B. bei Conti.

  7. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #37
    Aber die haben das ja selber erFahren und sind zum Schluss gekommen, dass sie mit gleicher Fahrweise mit Sozia weniger KM mit dem Reifen machen konnten, als ohne. Nun: warscheinlich waren das dann nicht vergleichbare Strecken etc...
    Lassen wirs. Ich glaube dir ja. Und hier geht es ja nicht um Verschleiss, sondern um den CRA. Und der hat einen gehörigen Verschleiss, zumindest bei meiner Fahrweise. Ohne Sozia und Gepäck... Vielleicht nehme ich näxtes Mal beides mit nach Sardinien, dann würde mein Reifen länger halten...
    Warum will ich eigentlich abnehmen??

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #38
    ...und wieviel KM fährst du nun mit dem CRA? Auf welchen Strecken?

    Bringt normalerweise nicht viel mehr als der MPP/MPP2CT. Das es den MPP nicht für in 19'' gibt, weiß ich. Auf der 12erGS war ich mit dem CRA zufrieden. Gefiel mir besser als z.B. der PR. Mehr Straßenreifen gab es seinerzeit nicht für die GS.

  9. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #39
    Der hintere CRA hielt mir ca. 3500km. Davon ca. 800-1000km Autobahn und der Rest kurvige Landstrasse mit sehr griffigem Belag.
    Der vordere hielt etwa 5000km. Ein Anakee hällt mir doppelt so lange. Einen anderen Strassengummi als den CRA hatte ich nicht.

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #40
    falls du 17''-Felgen hast, hält der MPP genau so lange.

    Hier in unseren Bereichen habe ich mit dem RA ~4.500 - max. 6.000 Km erreicht. Der MPP runde 1.000 Km weniger.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verschleiß Conti RoadAttack 2
    Von HaJü im Forum Reifen
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 18.01.2013, 17:16
  2. Conti RoadAttack läßt sich nicht auswuchten
    Von Leo-HOL im Forum Reifen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 13:48
  3. Erfahrungsbericht Conti-Schuhe Conti Road Attack
    Von funnerlman im Forum Reifen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 11:03
  4. Neuer Conti RoadAttack
    Von HaJü im Forum Reifen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 02:13
  5. Conti RoadAttack
    Von 1150 GS FAN im Forum Reifen
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 19:33