Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Conti RoadAttack

Erstellt von GTler, 11.10.2008, 16:19 Uhr · 47 Antworten · 12.306 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #41
    Ne, fahre vorne 19".
    Und wie lange er auf "normaler" Strasse hällt kann ich nicht sagen, fuhr den CRA bisher zweimal, jeweils in der Woche auf der Insel. Hier bei uns würde er mit Sicherheit auch länger halten. Auf der Insel hat es zT einen Belag wie in den Vogesen.

    Den MPP hatte ich früher auf der Mille und wie du sagst: etwa gleiche Laufleistung. Den 2CT gab es damals noch nicht.

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #42
    in den Vogesen sind die von dir genannten Laufleistungen normal. Der dortige Belag frißt die Reifen schneller. Macht aber Spaß.




  3. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #43
    Habe noch ein hübsches CRA-Foto von Sardinien gefunden. Das habe ich nach exakt 3000km gemacht.
    Was da so aussieht wie tiefes Profil an den Flanken ist herausstehendes Gummimaterial, also ganz feine "Stufen"...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1030140_klein.jpg  

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #44
    ja, das sind so schüsselförmige Ausstülpungen der Halbovale. Kann man nichts gegen machen. Die entstehen, wenn mal einem gewissen Fahrstil frönt. Sieht bei mir auch so aus und dann ist er auch längstens wechselfällig, weil er komisch wird. Man sieht es auf dem Bild schlecht, aber das sind etliche mm Höhenunterschied
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ra.jpg  

  5. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    stimmt.
    Jetzt komm ich halt nochmals:
    Die Frage, die ein Freund an diverse Hersteller geschickt hat, ist nicht eindeutig beantwortbar. Diese Antwort kam gestern:

    Guten Tag,
    vielen Dank für Ihre Email.

    Beim Thema Schlupf spielen viele Faktoren eine Rolle, u.a.ist auch die Beschaffung der Fahrbahnoberfläche von großer Bedeutung.

    Prinzipiell wird bei gleichem Fahrstil das schwerere Motorrad einen höheren Verschleiß haben.
    Ein leichteres Motorrad mit hoher Motorleistung kann bei starker Beschleunigung jedoch auch hohe Schlupfwerte aufweisen, die sich entsprechend auf den Verschleiß auswirken.

    Mit freundlichen Grüßen / Sincères salutations / Best regards

    i.A. M. Maffert
    Produkttechnik / -marketing Motorradreifen
    Deutschland, Österreich, Schweiz

    Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA
    Kann ja natürlich auch gut sein, dass Herr Maffert auch keine Ahnung hat, denn Conti antwortete folgendermassen:


    Hallo Herr X,

    grundsätzlich gilt: Nur die Reibung zwischen Reifen und Fahrbahn ist in der Lage, die während der Fahrt auftretenden Kräfte zwischen Motorrad und Fahrbahn zu übertragen. Die Reibung selbst aber wird einzig von zwei Faktoren bestimmt: dem Gewicht des Motorrads samt Besatzung und Gepäck und der Materialpaarung der beiden aufeinander reibenden Teile – hier also Asphalt und Gummi. Physiker bezeichnen letzteres als Kraftschluss- oder Reibbeiwert, der mit dem griechischen Buchstaben µ (My) bezeichnet wird und aus einer dimensionslosen Zahl besteht. Je kleiner diese Zahl µ ausfällt, desto geringer ist die Reibung zwischen den beiden Körpern – hier Reifen und Fahrbahn. Dieser Beiwert aber ist für diesen angenommenen Vergleich zwischem leichten und schwerem Fahrer ja als gleich anzunehmen, weshalb sich die mögliche Reibung nur durch das Gewicht des Fahrzeugs verändert. Und hier sagt dann die Logik ganz schnell: Mehr Gewicht gleich größere übertragbare Reibung, gleich weniger Schlupf – ergibt weniger Verschleiß.

    Gruß
    Wolfgang Zeyen
    Geschäftsführer
    Conti Performance GmbH
    Bahnhofstraße 24
    53518 Adenau
    Man nehme mir meine Meinung also nicht so übel, sogar die Reifenhersteller sind sich nicht mal einig.

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #46
    ...du machst dir ja richtig Gedanken.


    In der Praxis, nach vielen KM, mit allen meinen bisherigen BMW-Boxer (=> 1100, 1150, 1200) sieht es (bei mir) so aus wie geschrieben:

    Mit Sozia/Gewicht ist der Reifenverschleiß geringer. Der Schlupf bleibt der größte Reifenfresser. Identische Strecken und Fahrweise vorausgesetzt, genauso wie ein gut eingestelltes Fahrwerk und den korrekten Luftdruck auf dem gleichen Reifen. Die Fahrweise ist in einigen Fällen sogar eher defensiver. Meine Sozia mag z.B. nicht das heftige Beschleunigen und noch weniger das starke Anbremsen von Kurven. Sonst gehts und reicht auf der Straße.



    Eigentlich ist dies ein alter Hut.

  7. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ...du machst dir ja richtig Gedanken.
    Logo, finde das Thema spannend! Ich könnte auch auch Threads erfasse mit "welchen Reifen soll ich", "welcher Auspuff ist besser" und "welche Scheibe ist angenehmer" verfassen, aber das interessiert mich nicht mehr. Hier geht es um Fahrphysik, welche ich ohnehin spannend finde.

    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Die Fahrweise ist in einigen Fällen sogar eher defensiver. Meine Sozia mag z.B. nicht das heftige Beschleunigen und noch weniger das starke Anbremsen von Kurven.
    Du sagst hier ja selber, dass du nicht den selben Fahrstil hast. Du sagst, du hast im Soziabetrieb weniger Verschleiss, weil du weniger Schlupf hast. Du hast meiner Meinung nach aber weniger Verschleiss, weil du weniger Reifenmordend fährst.
    Freunde aus meiner Motorradgruppe sagen aus, sie hätten mit Sozia bei gleicher Fahrweise mehr Verschleiss (Fahrzeug Honda Varadero). Deine Erfahrung ist also nicht die Wahrheit, sondern deine Realität. Rein Subjektiv also.

    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist dies ein alter Hut.
    Für dich mag das ein alter Hut sein. Für mich ist die Frage noch nicht abschliessend geklärt. Es geht mir hier überhaupt nicht darum, ob ich Recht hab oder nicht, ich möchte einfach wissen, wie sich das tatsächlich verhällt. Egal ob deine oder meine Meinung schlussendlich die Richtige ist.

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von spitzbueb Beitrag anzeigen
    Ich könnte auch auch Threads erfasse mit "welchen Reifen soll ich", "welcher Auspuff ist besser" und "welche Scheibe ist angenehmer" verfassen, aber das interessiert mich nicht mehr.
    ein Ölfred wäre nicht schlecht.



    Zitat Zitat von spitzbueb Beitrag anzeigen
    Du sagst hier ja selber, dass du nicht den selben Fahrstil hast. Du sagst, du hast im Soziabetrieb weniger Verschleiss, weil du weniger Schlupf hast. Du hast meiner Meinung nach aber weniger Verschleiss, weil du weniger Reifenmordend fährst.
    bis vor ~zwei Jahren war in der Fahrweise mit/ohne Sozia kein Unterschied. Seitdem fährt diese nur noch relativ wenig mit und ist nicht mehr ganz so schmerzbefreit. Deshalb stammen die Reifenverschleißerfahrungen auch überwiegend bis ~2005, sind aber trotzdem aktuell und physikalisch nachzuvollziehen. Hat mit subjektiv nichts zu tun.



    Zitat Zitat von spitzbueb Beitrag anzeigen
    Freunde aus meiner Motorradgruppe sagen aus, sie hätten mit Sozia bei gleicher Fahrweise mehr Verschleiss (Fahrzeug Honda Varadero).
    *Hust* einer meiner besten Freunde fährt die Vara, sehr flott und sehr engagegiert. Auch mit Sozia. Stelle doch mal im Varaboard deine Frage ein.



    Selbstverständlich ist der Reifenverschleiß auch vom jeweiligen Motorrad und dem Reifen an sich abhängig. Bei der Vara ist z.B. die Bremskraft anders verteilt als z.B. bei den BMWs.
    Normalerweise schaffe ich mit einem Vorderreifen annähernd zwei Hinterreifen. Beim M3 nicht, dort ist der Verschleiß vorne+hinten fast identisch.
    Grundsätzlich nimmt der Schlupf mit zunehmenden Gewicht (unter sonst gleichen Bedingungen) ab, was zu einem niedrigeren Verschleiß führt.

    http://www.motorradreifen.in/detaill...-laufleistung/

    Viel Spaß noch.


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Verschleiß Conti RoadAttack 2
    Von HaJü im Forum Reifen
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 18.01.2013, 17:16
  2. Conti RoadAttack läßt sich nicht auswuchten
    Von Leo-HOL im Forum Reifen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 13:48
  3. Erfahrungsbericht Conti-Schuhe Conti Road Attack
    Von funnerlman im Forum Reifen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 11:03
  4. Neuer Conti RoadAttack
    Von HaJü im Forum Reifen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 02:13
  5. Conti RoadAttack
    Von 1150 GS FAN im Forum Reifen
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 19:33