Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Conti Sport Attack

Erstellt von pil, 27.07.2009, 10:43 Uhr · 10 Antworten · 2.599 Aufrufe

  1. pil
    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    25

    Standard Conti Sport Attack

    #1
    Hallo MM-Treiber,

    wer von euch hat denn Erfahrungen mit dem Conti Sport Attack? Brauche neue Reifen und wollte mal was anderes als Michelin PP probieren, da der Reifen unter Extrembedingungen zu schnell an Haftung abbaut und das Schmieren anfängt. Was nützt der beste Reifen bei Nässe wenn ich mich zu 90 % auf trockenen Straßen bewege?

    Grüße vom Bodensee

    pil

  2. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von pil Beitrag anzeigen
    Hallo MM-Treiber,

    wer von euch hat denn Erfahrungen mit dem Conti Sport Attack? Brauche neue Reifen und wollte mal was anderes als Michelin PP probieren, da der Reifen unter Extrembedingungen zu schnell an Haftung abbaut und das Schmieren anfängt. Was nützt der beste Reifen bei Nässe wenn ich mich zu 90 % auf trockenen Straßen bewege?

    Grüße vom Bodensee

    pil
    Hallo,
    schau mal in älteren Threads nach, ich weiß, das hatten wir schon mal und mit dem Conti waren die meisten nicht so recht zufrieden.
    Fahre auf der HP2E, wenn SuMo-Felgen (bei mir von der R1200ST, also hinten 180) montiert sind, den Michelin PP, da schmiert nüschte! Conti bin ich noch nie gefahren, kann ich nix zu sagen.
    H.

  3. Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    604

    Standard

    #3
    Hallo Hümmi,
    hab die Contis drauf, gehen sehr gut,subjektiv aus meiner Sicht.
    Jedoch nie im Rgen gefahren, dann gehts ins Gelaände.
    Gruß Wolle.

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #4
    Moin,

    für mich ist der ContiSA auf der Straße bisher der beste Reifen, den ich auf meiner R1200R gefahren habe. Gefällt mir besser als der MPP/2CT (2. Rang) oder der M3 (3. Rang). Der Grip liegt über diesen zwei Mitbewerbern. Der MPP ist zwar noch etwas handlicher, für einige bereits "nervös" und hat im Nassen Vorteile, doch auch hier funktioniert der ContiSA. Vom Einlenkverhalten benötigt er andererseits wieder weniger Nachdruck als der M3.

    Der größte Nachteil (für mich) ist die geringe Laufleistung. Bei ~3.000-3.500 KM ist hinten spätestens Schluss. Leider. Mit dem MPP schaffe ich auf vergleichbaren Strecken runde 2.000 Km mehr.

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    Reifenempfehlungen sind immer etwas problematisch in einem Forum, da die wenigsten den Empfehlenden kennen und seine Fahrweise abzuschätzen nicht in der Lage sind.

    Wenn ich schreib, dass mein Ranking auf der MM 1. der Bridgestone BT016 ist, 2. der PiPo, dann kommt lange nichts und den SA mache ich mir nie wieder irgendwo drauf, hat das für Dich keine Aussagekraft.

    Ich empfehle Dir, es einfach zu versuchen, denn die heutigen Reifen sind von ihrer Substanz her alle gut. Der Rest ist schwer individuell

  6. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    263

    Standard

    #6
    Genau der beste Reifen bringt dir nix wenn dich nicht wohl fühlst.....Satz drauf und probieren.

    Weil vieles ist nur Bla Bla Bla von jemand der einen ganz anderen Fahrstil hat als du - also paßt nicht !

    Hier gibts auch Q-Fahrer , denen könntest alte Holzspeichenräder aufziehen und die würden noch genug Leistung fürs Fahrerkönnen bringen .

  7. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.124

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von pil Beitrag anzeigen
    Hallo MM-Treiber,

    wer von euch hat denn Erfahrungen mit dem Conti Sport Attack? Brauche neue Reifen und wollte mal was anderes als Michelin PP probieren, da der Reifen unter Extrembedingungen zu schnell an Haftung abbaut und das Schmieren anfängt. Was nützt der beste Reifen bei Nässe wenn ich mich zu 90 % auf trockenen Straßen bewege?

    Grüße vom Bodensee

    pil
    ...geh mal mit dem Luftd. auf 2,2 /2,4 runter

  8. pil
    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    25

    Standard

    #8
    ...danke für den Tip, aber ich kann mir nicht so richtig vorstellen, daß es gut ist bei Hitze und einem heißen Reifen, der unter diesen Bedingungen schmiert, gut ist mit dem Luftdruck runter zu gehen....

    Grüße

    pil

  9. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.124

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von pil Beitrag anzeigen
    ...danke für den Tip, aber ich kann mir nicht so richtig vorstellen, daß es gut ist bei Hitze und einem heißen Reifen, der unter diesen Bedingungen schmiert, gut ist mit dem Luftdruck runter zu gehen....

    Grüße

    pil

    ....hm ist aber ganz einfach , wenn du einer bist der den 2ct zum schmieren bringt , hatte er im kalten zustand zu viel luft , du heizt ihn mit deiner Fahrweise zu stark auf , der reifen hat somit zu wenig Auflagefläche und schmiert
    mach im kalten weniger luft rein , fahr in richtig heiß und schon passt es
    auch mit der Auflagefläche
    >>>>>das funst aber nur dann , wenn du in der lage bist ihn richtig heiß zu fahren ,sonst ist der reifen schwammig und instabiel fragt sich dann nur noch ob das auch noch im Ramen der Stvo ist .

  10. Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    8

    Standard Conti Trail Attack

    #10
    Zitat Zitat von pil Beitrag anzeigen
    Hallo MM-Treiber,

    wer von euch hat denn Erfahrungen mit dem Conti Sport Attack? Brauche neue Reifen und wollte mal was anderes als Michelin PP probieren, da der Reifen unter Extrembedingungen zu schnell an Haftung abbaut und das Schmieren anfängt. Was nützt der beste Reifen bei Nässe wenn ich mich zu 90 % auf trockenen Straßen bewege?

    Grüße vom Bodensee

    pil
    Hallo BMW Freunde

    Fahre den Reifen jetzt ca 3500Km Mus sagen die Reifen sind Top.
    Bei Regen etwas aufpassen! Haftreserven könnten besser sein.
    Reklamiere gerade die Reifen bei meinem Händler denn in den Profil- Ecken entstehen Risse.
    Aussage von Händler das ich die Reifen abziehen muss! erst dann kann er sie bei Continental Reklamieren.
    Das heißt etwa 4 Wochen ohne Reifen???
    Wenn das so ist waren es die Letzten Reifen von Continental l

    Gruß doc sommi


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht Conti-Schuhe Conti Road Attack
    Von funnerlman im Forum Reifen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 11:03
  2. Conti Road Attack II auf MM
    Von megathor im Forum Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 20:40
  3. Conti Road Attack
    Von Peter GS1200 im Forum Reifen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 09:33
  4. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35
  5. Conti Trail Attack
    Von schneemann im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 16:15