Seite 37 von 96 ErsteErste ... 2735363738394787 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 958

Conti TKC 70

Erstellt von chwinter, 31.07.2014, 00:25 Uhr · 957 Antworten · 202.425 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    1.796

    Standard

    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Ich mag den TKC 70 nicht mehr sehen und lesen, das ganze Gelaber über mehrere Freds ist total
    abstumpfend und völlig überbewertet. Kann eine ordentliche Pelle sein, unter vielen, mehr aber nicht.

    Weder top im Gelände noch top auf Asphalt, ein Kompromiss und sonst niGS.

    Patrioten bitte nicht weinen, wird der Gummi überhaupt in D produziert ?
    Einfach nicht lesen, und du bist verschont. Einfach nicht schreiben, und viele bleiben verschont. Ich freue mich, dass es (hier) Menschen gibt, die Erfahrungen teilen. Das hilft anderen, sich eine Meinung bilden zu können. Und ob der Reifen aus D kommt ist ein Kriterium, dass zumindest bei mir allenfalls eines von vielen ist. Wichtiger ist mir die Qualität, sind die Eigenschaften. Die glorreiche Erkenntnis, dass es sich um einen Kompromiss handelt, ist dem Reifen in die Wiege gelegt worden. Genau das soll er sein.

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.690

    Standard Neuer Conti TKC 70

    Ich bin erstaunt darüber, wie groß das Interesse am TKC70 ist. Vielen geht es evtl. wie mir: Einen Satz Heidenau probiert, im Grunde nicht unglücklich gewesen, aber dann doch was gewollt, das kein Problem mit dem Speed Index hat... Und just in dem Moment bringt Conti einen Reifen raus, der ziemlich exakt dieses Problem adressiert.

    Sampleman

  3. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    2.325

    Standard

    Ich bin erstaunt darüber, wie groß das Interesse am TKC70 ist.
    Man sucht eben einen Reifen, wie den alten Tourance, der 13.000 km und mehr hält, der aber ein bisschen besseren Gripp in den Schräglagen ( wie der Tourance EXP oder Next) und bei Nässe hat, der aber nicht so grob sein muss wie der Heidenau K60 und auch nicht schon bei 160 km/h anfängt zu eiern ........
    Z. B. ähnlich dem Anakee 2 ( für mich), der aber nicht mehr gebaut wird.

    Und da die Eigenschaften:
    - Laufleistung (Haltbarkeit)
    - Gripp trocken
    - Gripp nass
    - Hochgeschwindigkeitsstabil
    - Abrollgeräusche
    - und ein bisschen für unbefestigte Wege

    wichtig für viele sind, ist man ständig auf der Suche nach dem "optimalen" Reifen - eben der eierlegenden Wollmilchsau unter dem schwarzen Gummi .

    Und der TKC 70 hat auch für mich ein Licht am Ende des Tunnels erkennen lassen - dem aber wohl so nicht ist. Deshalb werde ich auch vorerst beim K60 bleiben, auch wenn er ab 160 km/h anfängt zu pendeln ...... Aber diesen Biss in den sauren Apfel genehmige ich mir , weil > 160 km/h nicht oder weniger meinem Fahrprofil entspricht.

    ............ aber über die möglichen Laufleistungen (bei versch. Fahrstilen) gibt es wohl leider noch keine abschließenden Erfahrungen mit TKC 70.

    Gruß Kardanfan

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.690

    Standard

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Und der TKC 70 hat auch für mich ein Licht am Ende des Tunnels erkennen lassen - dem aber wohl so nicht ist.
    In welcher Beziehung nicht?

    Was mich irritiert, sind die widersprüchlichen Aussagen von TKC70-Anwendern: Einige berichten von Fahrwerksunruhen bis hin zur Unfahrbarkeit bei Autobahntempo, andere haben diesbezüglich keinerlei Auffälligkeiten bemerkt - ich auch nicht. Liegt das daran, welche Reifen die Leute vorher drauf hatten? Ich hatte vorher die Heidenaus drauf, relativ grobe, rustikale Reifen. Im Gelände war ich mit dem TKC70 noch nicht, aber auf der Straße gibt es bislang nichts, was der TKC bei mir schlechter gemacht hätte als der Heidenau.

    Was man glaube ich auch sehen muss: Ein Satz TKC ist teurer als ein Satz Heidenaus - und hält vermutlich nicht länger.

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.183

    Standard

    Es ist die andauernde Suche nach DER eierlegenden Wollmilchsau. Und die gibt es auch mit dem TKC 70 nicht, aber wenn er auf Schotter und losem Sand etwas stabiler läuft als mein Battlewing, soll mir das genügen.

  6. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    364

    Standard

    den heidenau k60 scout hatte ich noch nicht unterm bock. bin bislang nur den einfachen (erstausrüsterreifen) tourance und den conti trail attack 2 gefahren. den tourance kann ich nicht bewerten, da ich damit nur 2000 km unterwegs war und sich ein reifen am ende seiner laufzeit wahrscheinlich anders fährt als am anfang. der cta2 hat immer geklebt wie teufel, war auf nässe ..... und ich hatte NIE rutscher oder ähnliches (bislang knapp 5000 km damit unterwegs gewesen).
    nun hätte ich gerne einen reifen der im gelände "mehr" kann, aber auch auf der straße nicht schmiert (wie es wohl bei den grobstollern der fall sein soll nachdem was ich gelesen habe). da ich aber noch keinen tkc80 oder sonstiges extrem grobstolliges gefahren bin, weiß ich nicht was gehen kann mit so einem kaliber. ich denke das wäre für mich erst mal der richtige schritt so etwas auszuprobieren ums "am eigenen leib erfahren zu haben". aber was mache ich dann wenns im sommer nach italien geht...? (thema geschwindigkeitsindex)

    außerdem ist der grip mit dem cta2 einfach der wahnsinn meiner meinung nach, das möcht ich fast nicht mehr missen..
    laufleistung ist mir egal, wenn ein reifen runter ist, wird ein neuer drauf gemacht. punkt.
    kosten eines reifens sind mir auch wayne, dafür geh ich ordentlich schuften und darf mir auch mal was unvernünftiges gönnen.

    so, das sind meine gedanken zu dem thema reifen und ich hatte gehofft, dass mich der tkc70 hier an der stelle entsprechend abholt. wenn ich das hier so lese, geht es aber einigen anderen mit ähnlichen anforderungen nicht so..
    wobei ich auch sagen muss, dass allein schon von der "fähigkeit", motorrad zu fahren, her unterschieden werden muss. ich kenne fahrer, die einfach in bestimmten situationen nicht "herr ihrer maschine" sind oder einfach falsch reagiert haben. dann wird gleich mal der reifen deswegen runter gemacht, nur um die eigenen fähigkeiten nicht anprangern zu müssen. tja so ist das.
    ist mir vielleicht das ein oder andere mal auch passiert..

  7. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.296

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    In welcher Beziehung nicht?

    Was mich irritiert, sind die widersprüchlichen Aussagen von TKC70-Anwendern: Einige berichten von Fahrwerksunruhen bis hin zur Unfahrbarkeit bei Autobahntempo, andere haben diesbezüglich keinerlei Auffälligkeiten bemerkt - ich auch nicht. Liegt das daran, welche Reifen die Leute vorher drauf hatten? Ich hatte vorher die Heidenaus drauf, relativ grobe, rustikale Reifen. Im Gelände war ich mit dem TKC70 noch nicht, aber auf der Straße gibt es bislang nichts, was der TKC bei mir schlechter gemacht hätte als der Heidenau.

    Was man glaube ich auch sehen muss: Ein Satz TKC ist teurer als ein Satz Heidenaus - und hält vermutlich nicht länger.
    Widersprüchliche Aussagen in einem Reifenthread sind doch vollkommen normal. Das liegt einfach sehr oft daran, dass hier persönliche Meinungen und Erfahrungen mit Fakten vermischt und verwechselt werden.

    Am besten kann man das am Thema "Rutscher" erkennen. Da werden gerade zu unglaubliche Erfahrungen nieder geschrieben. Reifen A rutscht und Reifen B nicht. Jeder, der sich mit dem Thema wirklich ernsthaft auseinander gesetzt hat, weiss aber, dass solche Unterschiede auf normalen Strassen eigentlich kaum erkenn- oder erfahrbar sind. Beispiel: beschriebene "Rutscher" mit den A3. Was es da schon zu lesen gab.... und 98% der beschriebenen "Rutscher" haben garantiert nichts mit dem A3 zu tun.

    Aussagen zu Laufleistungen widersprechen sich ebenfalls extrem. Deswegen kann ich persönlich Aussagen zu Reifen hier im Forum auch nur von ganz wenigen Personen ernst nehmen. Sehr wenigen

  8. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    Pendeln/Unruhe auf der Autobahn hängt dann auch noch sehr vom Belandungszustand ab (wie ich ja auch geschrieben hatte), welches Windschild du drauf hast, wie gross/klein/schwer/leicht du bist....

    Das ein Reifen mit "Stolle" unruhiger ist als ein BT30, sollte ja klar sein. Ob einen dass dann so sehr nervt, das man sich gegen den Reifen entscheidet hängt vom Fahrprofil ab. Ich sause auch ganz gern mal über die AB, fahre aber wirklich selten freiwillig abseits der Strassen. Ergo ist mir das mehr an Stolle und dann der AB Kompromiss nichts wert. Ansonsten toller Reifen.

    Frank

  9. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    2.325

    Standard

    @ sampleman

    Zitat von Kardanfan Und der TKC 70 hat auch für mich ein Licht am Ende des Tunnels erkennen lassen - dem aber wohl so nicht ist.
    In welcher Beziehung nicht?
    Neben ausreichendem Gripp bei Trockenheit ist für mich die Haltbarkeit ebenso extrem wichtig, und dann noch das Thema Pendeln......

    So, wie ich zur Zeit versuche die Infos zu bewerten (gefiltert, entsprechend meinem Verständnis), liegt der TKC 70 bei der Haltbarkeit eher unter 10.000 km (bezogen auf meinen Fahrstil) und scheint aber auch diese Pendelneigung bei Geschwindigkeiten > 160 km/h zu unterstützen.

    Warum also sollte ich da den Heidenau dagegen eintauschen ? Billiger ist der K60 auch noch und bei 25-30.000 km/Jahr ist eine Haltbarkeit von 13.000 km einfach genial ( zur Info: der Tourance Next hielt nur je 7.500 km (2 Sätze) und beim Anakee 2 (4 Sätze) waren auch 10-13.000 km drin)!

    Gruß Kardanfan

  10. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.656

    Standard

    Hallo Kardanfan
    Der Anakee 2 wird nach wie vor produziert und ist bei Mopedreifen erhältlich...
    Gruss
    voyager


 
Seite 37 von 96 ErsteErste ... 2735363738394787 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Laufleistung Conti TKC 80 150/70*17
    Von Colorc im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.2013, 13:20
  2. Conti TKC 80
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 15:00
  3. TKC 70 Vorderradreifen für 2 Ventiler GS
    Von lotus im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 18:17
  4. TKC 70 Vorderradreifen für 2 Ventiler GS
    Von lotus im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 18:17
  5. Verkaufe Enduroreifen Conti TKC 80
    Von Deepzone im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 15:49