Seite 60 von 96 ErsteErste ... 1050585960616270 ... LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 958

Conti TKC 70

Erstellt von chwinter, 31.07.2014, 00:25 Uhr · 957 Antworten · 202.572 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.608

    Standard

    War das unterschiedliche Fahrverhalten nicht auch beim CTA so?
    Auf meiner alten 1150er hatte ich nie Problem, aber die 12er besonders ADV hatten Probleme.
    Dann kam die Z-Kennung und schließlich der CTA2.
    Sollte sich das wiederholen?

  2. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.761

    Standard

    Zitat Zitat von ratzfatz Beitrag anzeigen
    Du scheinst aber auch nicht gerade der Fachmann zu sein wenn du den TKC 70 auf der 800er ADV als fahrbar bezeichnest.

    ich würde mal eher sagen, das der Reifen bei den meisten objektiven Nutzern schlecht wegkommt.

    Im übrigen habe ich schon früher bemerkt das hier Conti Mitarbeiter im Forum unterwegs sind die ihre Reifen schön schreiben
    Habe mich auch noch nie als Fachmann bezeichnet.


    Und ich bin mit dem 70er auf der 800er ADV auf der Straße gut unterwegens.

    Vom Gelände red ich nicht. Bin mi aber sicher, daß er auch da mehr kann wie sich der Fahrer zutraut.

    Und nein, ich bin mit Conti nicht verbandelt, Favorisierte bisher immer den Michelin.

  3. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    @GSAchris: Mit was für einem Reifendruck bist du unterwegs? ... hab langsam das Gefühl, dass hier zumeist die beschriebenen Probleme mit dem Reifendruck zusammen hängen (vor ein paar Seiten beispielsweise haben doch vorneweg zwei/drei berichtet, dass das Pendelproblem weniger wird bzw. ganz verschwunden ist, nachdem sie den Druck gesenkt haben).

    PS.: Werde meine wohl nächste Woche bekommen und dann mit dem Reifendruck erst mal "experimentieren".

  4. Registriert seit
    26.10.2014
    Beiträge
    37

    Standard Neuer Conti TKC 70

    Lese jetzt schon seit Monaten interessiert die jeweils geschilderten Eindrücke der Nutzer des TKC70.

    Jetzt meine ich, dass ich auch meine Eindrücke einmal bekannt geben sollte.

    Fahre eine 2009er GSA und habe den TKC70 nun seit Februar d. J und 6.500 km auf dem Mopped. Fahre mit den Drücken 2,1 bar vorne und 2,5 bar hinten.

    Bin die ersten 6.000 km nur Landstraße und ab und zu mal Schotter gefahren (ca. 150 km).

    Bei Kauf war mir bewusst, dass ich eher marginal Schotterpisten fahre, aber der Reifen sieht auf der GSA "schon schick" aus.

    Auf Landstraße bei Trockenheit klebt der Reifen wie sau. Und das bei Temperaturen 5 Grad bis 38 Grad ohne Probleme. Bei Nässe habe ich stets ein souveränes Gefühl gehabt und die Bremsleistungen waren auch gut.

    Auf Schotter zieht der Reifen super durch, auch bei härterem Angasen auf losem Untergrund und ausgewaschenen Spurrillen. Bremstraktion auch auf Schotter immer mit gutem Gefühl und guter Verzögerung.

    Auf Schnellstrassen auch mal solo ohne Gepäck bis Vmax gefahren. Das Vorderrad war dann leicht, aber das ist es immer in den Bereichen. Ein leichtes / minimales Lenkervibrieren merkt man dann schon. Aber niemals so, dass es unangenehm, bzw. sogar gefährlich wurde. Denke, dass diese "Schwingungen" vom Stollenprofil des VR herrühren. Auch in Schräglage bei ca. 140 km/h auf Schnellstrassenradien hat dieses Lenkervibrieren nicht weiter zugenommen.

    Vor zwei Wochen bin ich dann ca. 500 km BAB gefahren, davon 350 km mit beiden Koffern beladen. Vmax ging auch da souverän bei gleichem leichten Lenkervibrieren.

    150 km bin ich ohne Gepäck Vollgas gefahren (Vmax bei 215 km/h nach Tacho). Da waren die Vibrationen durchaus mehr. In den Kurven auch. Das war das einzige mal, dass ich dann das Gas statt bei 180 km/h auf 160 km/h zurückgenommen habe.

    Aber immer in einem ungefährlichen Bereich.

    Ob die Reifen auch als sie neu waren (also noch volles Profil hatten) sich so verhalten hätten, kann ich nicht sagen. Die umfangreiche BAB-Etappen waren, wie gesagt, erst vor kurzem. Da hatten die Reifen noch 4mm vorne und 3,5 mm hinten. Kann mir vorstellen, dass sich die Reifen mit der Restprofilmenge "gutmütiger" bei Vollgas verhalten als zu Anfang mit 7/10 mm. Aber das ist eine Mutmaßung.

    Ich bin mit den Reifen super zufrieden. Kann die Saison mit jetzt 3/3,5 mm noch gut zu Ende fahren und zu Ende Oktober die neuen TKC70 aufziehen. Also reichen die Reifen bei mir für ca. 7.500 km.

    Das ist, m. E., ein guter Wert! Dafür kleben die Reifen, wie gesagt auch echt "wie Sau" (es ist immerhin ne Stolle).

    Wenn ich immer Vmax fahren wollen würde, würde ich nen Strassenreifen fahren, aber dann hätte ich auch ne andere Karre...

    Ich fahre immer noch ne Enduro, und dafür ist der Reifen von der Ausgewogenheit / des Einsatzspektrums echt ne Wucht...

    Wie gesagt, ich freu mich schon auf die neuen Puschen :-)

  5. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    6.329

    Standard

    Ich werde Ende nächster Woche wieder in Deutschland sein ,dann hat er Ca 4- 4500 km runter und geh davon aus das er dann mehr Latsch hat ,zu Deutsch er ist nicht mehr ganz so spitz wie am Anfang ,werde mit 2,9 u.2,5 Bar mal ü.160 km/h ( mit Gepäck) fahren ,mal sehen was passiert.

  6. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.761

    Standard

    Zitat Zitat von tuxbrother Beitrag anzeigen
    @GSAchris: Mit was für einem Reifendruck bist du unterwegs? ... hab langsam das Gefühl, dass hier zumeist die beschriebenen Probleme mit dem Reifendruck zusammen hängen (vor ein paar Seiten beispielsweise haben doch vorneweg zwei/drei berichtet, dass das Pendelproblem weniger wird bzw. ganz verschwunden ist, nachdem sie den Druck gesenkt haben).

    PS.: Werde meine wohl nächste Woche bekommen und dann mit dem Reifendruck erst mal "experimentieren".

    Fahre 2.5 / 2.9

    Bei meistens ca. 160 kg Beladung

  7. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Fahre 2.5 / 2.9
    Das ist ja sogar über den Vorgabewerten aus der UBE für die 800er ... interessant.

    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Bei meistens ca. 160 kg Beladung
    Das ist aber nicht alles Biomasse, oder?

  8. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    645

    Standard

    Warum testet ihr nicht einfach......das bringt dann eigene Erfahrung. Ich fahre jeden Tag zur Arbeit das sind 38 km. Beste Bedingungen.

    Ich fahre vorne 1,9 kalt und hinten 2,0

  9. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.304

    Standard

    Ich hab leider nur 27 km (einfach) zu meiner Arbeitsstelle, zählt das auch ?

    Dafür fahre ich außer bei Schnee und Eis, (hab ich früher mal gemacht, geb ich mir jetzt nicht mehr) ganzjährig bei jedem Wetter.

  10. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    426

    Standard

    Zitat Zitat von cpt.mo Beitrag anzeigen
    Ich fahre vorne 1,9 kalt und hinten 2,0
    Das macht aber auf Asphalt keinen Spaß und mit einem Radialreifen auch nicht besonders viel Sinn.


 
Seite 60 von 96 ErsteErste ... 1050585960616270 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Laufleistung Conti TKC 80 150/70*17
    Von Colorc im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.2013, 13:20
  2. Conti TKC 80
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 15:00
  3. TKC 70 Vorderradreifen für 2 Ventiler GS
    Von lotus im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 18:17
  4. TKC 70 Vorderradreifen für 2 Ventiler GS
    Von lotus im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 18:17
  5. Verkaufe Enduroreifen Conti TKC 80
    Von Deepzone im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 15:49