Seite 10 von 134 ErsteErste ... 891011122060110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 1336

Conti Trail-Attack

Erstellt von GS-WÄLDER, 25.06.2007, 13:57 Uhr · 1.335 Antworten · 269.562 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    #91
    Sorry, ich hatte den MPR2 nur ins Spiel gebracht, da er so gut in der "Motorrad 11/2007" bei den Tourenreifen abgeschnitten hat (...was man auch immer von solchen Test´s und deren Punkte-Wertung zu halten hat...Testmaschine war übrigens ne VFR im Solo und Sozius-Betrieb...).

    Teilnehmer:

    Avon Storm, BT021, Road Attack, D220, Z6, MPR2, Diablo Strada.

    Der MPR2 schnitt hierbei bis auf das kippelige, nervöse Kurvenverhalten in extremen Schrägen und Shimmy als insgesamt bester Reifen ab. Insbesondere hatte er den geringsten Verschleiss und die beste Nässehaftung.

    Einen Tick dahinter mit etwas schlechterer Nässehaftung der Z6, dann der Diablo Strada. Wobei, dieser Reifen war eigentlich in allen Disziplinen der ausgewogenste und die Überraschung im Test!

    Erst auf den Plätzen Road Attack, BT021 und Storm.

    LHzG

  2. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #92
    ich hab mal irgendwo gelesen, dass der MPR2 vorne auf der GS nicht passt und deswegen Mischbereifung von Michelin empfohlen wird. Vorne MPR, hinten MPR2... .hm...

    Tja, die lieben Reifen werden ein unendliches Thema bleiben.

    Schätze, ich werde mal den TA testen, wenn der RA hinten runter ist...

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #93
    ...lese den gleichen Test in einer anderen Zeitung und die Ergebnisse bzw. die Plazierung ändern sich.


    Gruß

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #94
    ein Testbericht sollte nur als grober Anhaltspunkt dienen, zur Orientierung der verschiedenen Reifen und Verwendungen.

    Am besten ist natürlich immer selber probieren. Auch gut ist das sich austauschen mit Leuten, aber live. Idealerweise Leute, die man kennt, deren Fahrstil dem eigenen ähnelt und die das gleiche Möppi fahren etc.pp. Oder Leute, die man neu kennenlernt.

    Und dann sondieren, wer einem was erzählt. 1 - 2 cm Chicken Strips am Reifen sind definitiv keine Schande, aber der Fahrer dieses Reifens darf mir nun wirklich nichts über die Schräglagenhaftung erzählen. Der informiert mich über die Tourentauglichkeit und Lebensdauer. Der mit den aufgeriebenen Flanken bis zur Kante, den runtergerubbelten Knieschleifern und dem irren, feuchten Blick, berichtet mir über das Grip-Niveau im Grenzbereich.

    Und trotzdem, all das ersetzt das persönliche Probieren nicht.

    Also, nur zur Info, ich hatte den Tourance, den MPR und den CRA drauf. Beim Conti bin ich dann auch hängen geblieben und bislang hat mch noch kein anderer Reifen gereizt, mal einen Wechsel zu versuchen. Wenn ich bald wieder einen neuen brauche und der CRA nicht lieferbar sein wird, möchte ich den Metzeler Z6 versuchen, denn von dem hört man so viel Verschiedenes, sodas ich mein eigenes Urteil möchte

  5. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Beitrag

    #95
    hallo maxell,

    gebe dir recht das der pilot power wesentlich länger hält auf meiner r1 als der ra auf meiner kuh. ist halt ein michelin, lach.
    weis auch nicht warum, fahrwerk ist eigentlich gut eingestellt, habe mit anderen reifen auch ein wesentlich höhere laufleistung.
    war mit dem ra bis auf den verschleiß sehr zufrieden, sehe aber nicht ein, mir auf einer längeren tour, wie zb. dolomiten (ca 4000) km einen neuen reifen auf ziehen zu lassen. von den kosten mal ganz zu schweigen. fahre momentan den ta, finde ihn dem ra sehr ähnlich, außer das er ein wenig rauher läuft und in ganz großer schräglage beim starken aufziehen eher anfängt leicht zu wandern als der ra.die laufleistung scheint auch wesentlich höher zu sein. der hat ja auch 9mm profiltiefe, deshalb wird er bestimmt länger halten.
    zum ra2 : michelin gibt das mischprofil pr vorn und pr2 hinten frei, weil das 19er forderrad als pr2 noch nicht lieferbar ist, siehe www.michelin.de.

    werde ihn auf jeden fall probieren wenn er da ist, da ich aus meinen "probeweise" erfahrungen mit der r1 den reifen für einen sehr guten straßenreifen halte.

    gruß axel

  6. YS6
    Registriert seit
    22.07.2006
    Beiträge
    169

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von axelbremen Beitrag anzeigen
    ... fahre momentan den ta, finde ihn dem ra sehr ähnlich, außer das er ein wenig rauher läuft und in ganz großer schräglage beim starken aufziehen eher anfängt leicht zu wandern als der ra...
    Hi Axel. Interessante Beobachtung. Denn das ist ja einer der kritischsten Fahrzustände. In dieser Beziehung ist der CRA imho unschlagbar und deswegen ein Kriterium, das (für mich) schwerer wiegt als Lebensdauer.

    Ansonsten schließe ich mich sehr gern Schlonz an, der seine generelle Sichtweise bei Reifenbewertungen von anderen (inkl. Testfahrer von Fachblättchen) hier ganz gut beschrieben hat:

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ein Testbericht sollte nur als grober Anhaltspunkt dienen, zur Orientierung der verschiedenen Reifen und Verwendungen.

    Am besten ist natürlich immer selber probieren. Auch gut ist das sich austauschen mit Leuten, aber live. Idealerweise Leute, die man kennt, deren Fahrstil dem eigenen ähnelt und die das gleiche Möppi fahren etc.pp. Oder Leute, die man neu kennenlernt.

    Und dann sondieren, wer einem was erzählt. 1 - 2 cm Chicken Strips am Reifen sind definitiv keine Schande, aber der Fahrer dieses Reifens darf mir nun wirklich nichts über die Schräglagenhaftung erzählen. Der informiert mich über die Tourentauglichkeit und Lebensdauer. Der mit den aufgeriebenen Flanken bis zur Kante, den runtergerubbelten Knieschleifern und dem irren, feuchten Blick, berichtet mir über das Grip-Niveau im Grenzbereich.

    Und trotzdem, all das ersetzt das persönliche Probieren nicht.

  7. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Beitrag

    #97
    hallo ys6,

    ja da hast du schon recht. aber erstens " wandert " der ra auch beim derben aufziehen in großer schräglage und zweitens ist das beim ta auch nicht ausgeprägter nur halt ein wenig früher.
    finde es aber wichtig das das weich und gleichmäßig geht und nicht schlagartig. so hat man ja noch die chance das gas ein wenig zurück zu nehmen. der z6 z.b. haftung und ohne vorwarnung schlagartig kein gripp und einen satten rutscher das ´man fast vom moped fällt.

    finde die gripunterschieder zwischen ra und ta sehr gering, wenn dafür fast die doppelte laufleistung raus springt finde ich das schon überlegenswert. weiterhin bilde ich mir ein das der ta im nassen satter liegt als der ra.

    aber wie schon gesagt das sollte jeder für sich entscheiden und seine schwerpunkte selber setzen.

    gruß axel

  8. YS6
    Registriert seit
    22.07.2006
    Beiträge
    169

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von axelbremen Beitrag anzeigen
    ...aber erstens " wandert " der ra auch beim derben aufziehen in großer schräglage und zweitens ist das beim ta auch nicht ausgeprägter nur halt ein wenig früher.
    finde es aber wichtig das das weich und gleichmäßig geht und nicht schlagartig. so hat man ja noch die chance das gas ein wenig zurück zu nehmen...
    Moin Axel! Das mit dem "weichen" Gefühl und der Brechenbarkeit des CRA kann ich bestätigen. "Wandern" hatte ich noch nicht, auch nicht beim druckvollen Herausbeschleunigen aus flott gefahrenen Kurven. Dafür ist mir mal unter solchen Bedingungen der Battle Wing (Bridgestone) weggerattert ("Stempeln"), und zwar ohne Vorankündigung . Danach hab ich umgehend (vorzeitig) runtergschmissen.
    Wenn der TA dem RA in puncto Schräglagenhaftung ähnlich ist (wie Du beschreibst), dann stellt sich die Frage, ob der TA an den Flanken nicht auch eine zweite, weichere Gummimischung hat als im Mittenbereich, wo er ja - neben dem tieferen Profil - die (gegenüber dem RA) größere Lebensdauer herholt... wie auch immer, offenbar zwei klasse Reifen von Conti

    P.S.: sorry wg unserem kleinen Missverständnis neulich, man kann ja unterschiedlicher Meinung sein, was sich aber im Ton nicht widerspiegeln muss, gell

  9. Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    126

    Standard

    #99
    Zitat Zitat von YS6 Beitrag anzeigen
    P.S.: sorry wg unserem kleinen Missverständnis neulich, man kann ja unterschiedlicher Meinung sein, was sich aber im Ton nicht widerspiegeln muss, gell
    du wirst doch auf deine alten tage nicht weich wie dein reifen

    ich bin auf meiner GS mit den CRA sehr zufrieden
    nach 3300km war zwar der hinterreifen platt
    aber ich tausche lieber noch breitgrinsend den reifen
    als 8000km irgendwelche kompromisse einzugehen

    auf den korrekten luftdruck sollte man stets achten
    ich fahre mit v2,5 und h2,7 , mit sozius h2,9
    ist der luftdruck niedriger wird mir der reifen zuviel des guten weich
    auf der rennstrecke bin ich mit v wie h mit 1,9 gut zurecht gekommen

    den CTA finde ich optisch sehr interessant
    sollte er aber nur ein quentchen weniger grip bieten
    würde ich nicht tauschen wollen

    HM

  10. YS6
    Registriert seit
    22.07.2006
    Beiträge
    169

    Standard

    Zitat Zitat von kasinoteam Beitrag anzeigen
    du wirst doch auf deine alten tage nicht weich wie dein reifen
    Moin, MachoMan nee nee, nur n bissken weiser.
    Wie die alten Römer schon sachten, fortiter in re, suaviter in modo. Hart in der Sache, weich im Ton

    Zitat Zitat von kasinoteam Beitrag anzeigen
    ich bin auf meiner GS mit den CRA sehr zufrieden. nach 3300km war zwar der hinterreifen platt
    aber ich tausche lieber noch breitgrinsend den reifen
    als 8000km irgendwelche kompromisse einzugehen
    Auch GS als Zweitmopped? Sach ich doch, die ideale Ergänzung zur KR. Natürlich dann auf satten RAs

    Zitat Zitat von kasinoteam Beitrag anzeigen
    den CTA finde ich optisch sehr interessant
    sollte er aber nur ein quentchen weniger grip bieten
    würde ich nicht tauschen wollen
    C'est ca! Grip is hip!

    Gruß zum Tage, Friedrich


 
Seite 10 von 134 ErsteErste ... 891011122060110 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Conti Trail Attack
    Von Jaybee im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 17:58
  2. Conti Trail Attack
    Von Ferdinand ADV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 13:16
  3. Conti Trail Attack neu
    Von Route66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 19:55
  4. Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 08:43
  5. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35