Seite 127 von 134 ErsteErste ... 2777117125126127128129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.261 bis 1.270 von 1336

Conti Trail-Attack

Erstellt von GS-WÄLDER, 25.06.2007, 13:57 Uhr · 1.335 Antworten · 269.681 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    862

    Standard

    Ich sag dazu nur, Gas ist rechts....

    Die 10.000km sind ja erst 50% der Laufleistung des Reifens.... Meiner ist aber heute auch etwas gerutscht.... bei 5 Grad ... Muss man halt ein wenig aufpassen... Ansonsten gefällt mir der CTA sehr gut, hat mich nie im Stich gelassen, ist nie gerutscht... Sogar auf Bitumen hält er immer noch recht gut....

    Ich hab aber auch mal eine Frage:

    Ich habe festgestellt, das ich fast jede Woche Luft nachfüllen muss. Ich fahre hinten 2,9bar, vorne 2,7bar. Wenn ich mal eine Woche vergesse zu kontrollieren, sind das mal schnell 0,4 - 0,5 bar die ich nachfüllen muss. Das war bei dem ersten Satz so, und bei dem Aktuellen ebenfalls. Liegt das tatsächlich am Reifen? Oder eher am Ventil oder den Felgen? Montiert sind die Reifen auf den originalen Gussfelgen.

  2. Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    106

    Reden

    Hallo ihr Q - Treiber!

    ein interessanter Testbericht in dem BMW Sonderheft 2/11.
    Getestet wurden ( mit 150 Punkte maximal )
    - Conti TA - Platz 1 - 131 Punkte
    - DunlopTrailmax TR 91 - kurz dahinter- 129 Punkte
    - Pirelli Scorpion Trail - 126 Punkte -
    - Bridgestone Battle Wings mit 122 punkte
    - Metzeler Tourance EXP auch 122 punkte
    - Avon Distanzia 117 Punkte
    - Michelin Anakee 2 mit 107 Punkte

    Fazit des Testberichtes:
    Zitat: In der Summe überzeugt der CTA durch seine überragende Handlichkeit auf kurvenreichen Landstraßen.
    Knapp dahinter kann sich der neue dunlop Trailmax TR91 behaupten, der dem CTA in Sachen Grip, Lenkpräzision und Rückmeldung ebenbürtig ist, beim
    Handling aber etwas zurückstecken muss.
    Michelin Anakee 2 ist mit der GS überfordert.

    Ich habe mir am Freitag einen neuen Satz CTA aufziehen lassen und war heute in der Eifel. Es ist immer wieder ein Genuss.

    Ich wünsche allen immer genügend schwarzes unterm Gummi

    Manni

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Man findet normal nicht den passenden Reifen durch einen Test oder Erfahrungen von Forumskollegen. Man findet den passenden Reifen durch Kollegen die den gleich Stil pflegen, die geben das passende feedback und sonst keiner

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    Zitat Zitat von funcarver Beitrag anzeigen
    Ich sag dazu nur, Gas ist rechts....

    Die 10.000km sind ja erst 50% der Laufleistung des Reifens.... Meiner ist aber heute auch etwas gerutscht.... bei 5 Grad ... Muss man halt ein wenig aufpassen... Ansonsten gefällt mir der CTA sehr gut, hat mich nie im Stich gelassen, ist nie gerutscht... Sogar auf Bitumen hält er immer noch recht gut....

    Ich hab aber auch mal eine Frage:

    Ich habe festgestellt, das ich fast jede Woche Luft nachfüllen muss. Ich fahre hinten 2,9bar, vorne 2,7bar. Wenn ich mal eine Woche vergesse zu kontrollieren, sind das mal schnell 0,4 - 0,5 bar die ich nachfüllen muss. Das war bei dem ersten Satz so, und bei dem Aktuellen ebenfalls. Liegt das tatsächlich am Reifen? Oder eher am Ventil oder den Felgen? Montiert sind die Reifen auf den originalen Gussfelgen.

    sei beruhigt,

    ich habe speichenfelgen und muss ebenfalls immer flott luft nachfüllen..gehört wohl dazu.

  5. Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    862

    Standard

    Zitat Zitat von gstreiberstgt Beitrag anzeigen
    sei beruhigt,

    ich habe speichenfelgen und muss ebenfalls immer flott luft nachfüllen..gehört wohl dazu.
    ich finde das aber nicht normal, bei der bandit hab ich den reifendruck nie kontrollieren müssen, hat immer gepasst, auch wenn ich doch mal kontrolliert habe...

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    Zitat Zitat von GSManni Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Q - Treiber!

    ein interessanter Testbericht in dem BMW Sonderheft 2/11.
    Getestet wurden ( mit 150 Punkte maximal )
    - Conti TA - Platz 1 - 131 Punkte
    - DunlopTrailmax TR 91 - kurz dahinter- 129 Punkte
    - Pirelli Scorpion Trail - 126 Punkte -
    - Bridgestone Battle Wings mit 122 punkte
    - Metzeler Tourance EXP auch 122 punkte
    - Avon Distanzia 117 Punkte
    - Michelin Anakee 2 mit 107 Punkte

    Fazit des Testberichtes:
    Zitat: In der Summe überzeugt der CTA durch seine überragende Handlichkeit auf kurvenreichen Landstraßen.
    Knapp dahinter kann sich der neue dunlop Trailmax TR91 behaupten, der dem CTA in Sachen Grip, Lenkpräzision und Rückmeldung ebenbürtig ist, beim
    Handling aber etwas zurückstecken muss.
    Michelin Anakee 2 ist mit der GS überfordert.

    Ich habe mir am Freitag einen neuen Satz CTA aufziehen lassen und war heute in der Eifel. Es ist immer wieder ein Genuss.

    Ich wünsche allen immer genügend schwarzes unterm Gummi

    Manni
    grüss dich,

    ist in diesem bericht der aktuelle neue cta ich glaube "z" (nachfolger)getestet worden?

  7. Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    862

    Standard

    In der Motorrad wurde der "Z" getestet, wober der normale aber vollkommen reicht....

    Ausserdem, wie Roter Oktober schon geschrieben hat, es ist ein Anhaltspunkt, es muss jeder für sich entscheiden mit welchem Reifen er am Besten klar kommt. Der CTA ist nur in allen Bereichen ein Top Reifen....

  8. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.532

    Standard

    Zitat Zitat von gstreiberstgt Beitrag anzeigen
    hallo kollegen,

    meine erfahrungen mit dem cta und meiner adv sind folgende:

    1.lautes abrollgeräusch bei kurvenfahrt. (stört mich nicht)
    2.habe den reifen im januar 2011 aufziehen lassen,bei kilometerstand 24899.habe jetzt 35535 KM laufleistung.restprofil hinten 51%,vorne 30%!

    im croatien -urlaub,habe ich extrem schlechte erfahrungen mit dem cta gemacht!gut,der straßenbelag in croatien ist extrem glatt,dort ist von haus aus schon vorsicht geboten.
    aber,so extrem wie ich dort durch die gegend "geschlittert"bin......das erlebnis hatte ich früher mit meiner normalen gs und dem tourance noch nie gehabt.
    auf dem heimweg sind wir über triest-tolmezzo-plöckenpass-groß glockner-osttirol-kufstein-bad tölz-augsburg (alles landstr.!) u.s.w im dauerregen heim gefahren.es gab machmal schon sehr grenzwertige situationen!
    ich bi froh,wenn der reifen runter ist.werde dann liebst wieder auf den tourance zurück greifen.oder aber...mein reifendealer,bietet mir auch den heidenau k60 scout an.meine frau hatte diesen auf ihre yamaha xt 660 z tenere montieren lassen,nachdem wiederrum als erstausrüster der tourance verbaut wurde und absolut nicht für dieses motorrad geeignet ist/war.ist auch zig mal nachlesbar im xt660 forum!der heidenau auf der yamse ...klebte auf dem straßenbelag in croatien oder im dauerregen bei der heimfahrt...das es nur so die wahre pracht war,für meine frau.

    das ist allerding`s menie persönliche einschätzung und erfahrung mit dem cta!jedenfalls gibt es für mich demnächst wieder den perfekten tourance oder den heidenau.weil,schlimmer wie mit dem cta kann das fahrverhalten nicht mehr werden!

    wie schon erwähnt:HAT JEMAND VON EUCH DEN HEIDENAU K60 SCOUT SCHON MAL GETESTET???bin gespannt!

    gruss alex
    Also ich vermeide es in letzter Zeit eigentlich subjektive Empfindungen zu kommentieren, aber was Alex schreibt ist meiner Meinung nach wirklich sehr subjektiv. Ich habe sowohl den CTA als auch den Ur-Tourance (derzeit aktuell drauf) schon auf meiner ADV gefahren und kann Deine Aussagen absolut nicht bestätigen. Der Tourance ist ein prima Reifen, der ausreichend Grip für den Hausgebrauch bietet, lediglich in tiefer Schräglage beim harten Angasen hat er keine Chance gegen den CTA und erst Recht nicht gegen den CRA2. Im Nassen wird der Unterschied dann noch mal deutlicher, das kannst Du gerne selbst probieren, indem Du mal auf gerader Strecke wenn keiner hinter Dir ist, in den ABS-Regelbereich bremst. Der CTA hat dann immer noch so viel Grip, dass die Überschlagserkennung die Vorderradbremse löst, also das Hinterrad gefühlte 1,5 m hoch geht (ich weiß, dass es weniger ist ) Das geht mit dem Tourance nicht, Da bleibt beim ABS-Regeln das Hinterad schön auf dem Boden.

    Es gab aber mal eine Serie CTA, bei denen Probleme am Vorderrad berichtet wurden (von Kunden) Conti hat dann einen mit ner Sonderkennung "Z" nachgeschoben, ich hatte einen ohne "Z" und trotzdem keine Probleme.

    Die Sache mit dem schleichenden Luftverlust kann auch ein Montagefehler sein, das kann aber der Mitas-Dan besser erklären, Setzdruck oder so ähnlich.

    Sollten die Straßen in Kroatien besonders glatt sein (ist mir jetzt eigentlich nicht aufgefallen, aber vielleicht war ich da auch zu unbekümmert unterwegs) So sind sie das für alle Reifen, egal welchen Herstellers...

  9. Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    106

    Standard

    Zitat Zitat von gstreiberstgt Beitrag anzeigen
    grüss dich,

    ist in diesem bericht der aktuelle neue cta ich glaube "z" (nachfolger)getestet worden?
    nein, nicht der Z, sondern der altbewährte CTA.

    Manni

  10. Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    106

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Man findet normal nicht den passenden Reifen durch einen Test oder Erfahrungen von Forumskollegen. Man findet den passenden Reifen durch Kollegen die den gleich Stil pflegen, die geben das passende feedback und sonst keiner

    Na dann viel Spass beim Finden eines passenden kollegen.

    Ich schreribe aus Erfahrung, da ich schon den 3. Satz CTA fahre.

    Manni


 

Ähnliche Themen

  1. Conti Trail Attack
    Von Jaybee im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 17:58
  2. Conti Trail Attack
    Von Ferdinand ADV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 13:16
  3. Conti Trail Attack neu
    Von Route66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 19:55
  4. Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 08:43
  5. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35