Seite 21 von 134 ErsteErste ... 1119202122233171121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 1336

Conti Trail-Attack

Erstellt von GS-WÄLDER, 25.06.2007, 13:57 Uhr · 1.335 Antworten · 269.678 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    171

    Daumen hoch

    ..nach über 1000km in richtung osten und ca 20 mal die Kyffhäuser Berge rauf und runter gestern noch, gibts nur ein Wort für diese Reifen: HAMMER!!!

    Ich habe einige Eingeborene Gebückte vollstreckt und der Reifen ist nur beim extremen Beschleunigen aus Der Kurve in Schräglage weggebrochen, die Fuhre war aber immer noch beherrschbar!

    Ich brauch nur neue Stiefel, denn die sind jetzt durch bis auf die Innensohle..

    Ärgerlich nur bei der ADV, man kommt kaum auf die Rasten...

    Ich habe jetzt 2600km mit Mopped und Reifen weg, ich bereue keine Sekunde die CTA SOFORT schon im Laden gegen die montierten Tourance getauscht zu haben.
    Ebenso war es wohl die richtige Entscheidung, nicht nochmal die Road Attack zu montieren, ich denke die CTA werden länger halten!!

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    Du warst das also gestern nachmittag ???

    Ich war gestern so gegen 15 Uhr auf 'ne Erbsensuppe dort.
    Mit Koffern und Sozia oder besser mit den Selbstmördern da,
    wollte ich es nicht darauf anlegen.

    Gruß

    Dietmar

  3. marvin59 Gast

    Standard

    habe den CTA jetzt 5000km drauf. ein sehr guter reifen der auch im nassen gute
    rückmeldung gibt. habe mit dem fussrasten auch schon leichten bodenkontakt gehabt. wenn ich mir die profilstärke anschaue hält er noch ca 2000km.
    werde ihn auf jedenfall wieder aufziehen!!!

    gruss roland

  4. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    209

    Standard

    Zitat Zitat von juniorbear Beitrag anzeigen
    kurzer Zwischenstand zu meinem Shimmy: Hab fast 1.500 km runter, Reifen nachgewuchtet und Rundlauf kontrolliert (> perfekt), Luftdruck verändert, trotzdem weiterhin unvermindert dieser Shimmy.

    Jetzt bleibt nur noch das Lenkkopflager, wobei ich keine Ahnung hab, wie man da was verändern kann, um dem Shimmy entgegenzuwirken. Besuch beim wird mir wohl nicht erspart bleiben, wenn ich das wegkriegen will...
    neuer zwischenstand: ich habe mit continental vereinbart, dass ich mir auf meine kosten einen neuen vorderreifen montieren lasse und falls der shimmy dadurch weg ist, bekomme ich das geld zurück. heute war erste ausfahrt mit dem reifen: und siehe da, alles ruhig! jetzt kann ich endlich auch sagen: traum-reifen! der rutscht noch nicht mal, wenn man in provoziert

    morgen geht auf jedenfall das wackel-teil zurück an continental, die das finanzielle hoffenltich unbürokratisch abwickeln.

  5. bkn
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    99

    Standard Haftung

    ..im Rahmen eines Basistrainings beim ADAC konnte ich den TA heute etwas besser "erfahren"
    Bei trockener und nasser/feuchtem Untergrund wurden auch verschiedene Bremsungen durchgeführt.
    Mit dem Conti TA fast kein Unterschied - mit ABS jeweils voll bremsen sind auch vergleichbare Bedingungen, die ich sonst nicht hätte.
    War positiv überrascht was der Reifen "hält"!

  6. Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    154

    Daumen hoch ... neuer CTA-Fan

    Seit ca. 1 Jahr habe ich mich immer gefragt, welchen Reifen ich wohl nach den Anakee's aufziehen werde. Hab hier unzählige Stunden verbracht mich durch's Thema Reifen durchzulesen.

    Vorteil: Man bekommt sehr viele Meinungen zu den unterschiedlichsten Reifen bei unterschiedlichsten Nutzungen.
    Nachteil: Man weiß überhaupt nicht mehr was man machen soll, da die Meinungen doch stark vom jeweiligen subjektiven Empfinden jedes Einzelnen und der Fahrweise abhängen.

    Fazit: Da ich meine geliebte Q (bisher) zu 99,9% nur auf der Straße bewege, kam nur ein "Straßenreifen" in Frage. Die "meisten" Lorbeeren vielen meiner Meinung nach auf den Conti Road Attack. Nachteil war für mich jedoch der schnelle Verschleiß. Hatte dann irgendwann mal gelesen, der CTA solle ähnlich griffig sein, jedoch deutlich länger halten. Also stand meine Entscheidung fest. Conti Trail Attack

    Zuletzt hatte ich in Schräglage bei den Anakee's immer ein ungutes/wackliges Gefühl am Vorderrad, ansonsten waren sie jedoch sehr gutmütig, das Hinterrad verschliss mir allerdings etwas zu schnell.

    Der CTA fühlt sich doch deutlich besser an, obwohl ich erst ca. 150 km gefahren bin. Trotz Neureifen hatte ich keinen einzigen Rutscher oder Vergleichbares, fühlt sich einfach sicher an. Wenn sich jetzt auch noch der Verschleiß in Grenzen hält, ist das MEIN REIFEN.

    Sobald ich mal mehrere tausdend Kilometer hinter mich gebracht habe, werd ich mal ein paar Bilder einstellen und ein erneutes Fazit ziehen.

    Allzeit gute Fahrt
    Rainer

  7. Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    84

    Standard

    Hallo!

    Habe den CTA jetzt bereits 11Tkm auf meiner Kuh. Ich schätze, nach der Profiltiefe zu urteilen, diesen Sommer wird's wohl ein neuer Satz. Mein Fazit zu diesen Reifen: Geil!

    Er hat mich weder im Nassen noch auf unebenen bzw. schotterigen Strecken im Stich gelassen. Die Flanken sind weich, die Mitte schön hart und das Straßengefühl besteht nach seiner Laufleistung immer noch zu (geschätzten) 70% besser als das beim Tourance. Und er ist tatsächlich immer noch relativ rund, was mir beim Anakee zu früh verloren ging. Die selbstreinigenden Eigenschaften sind auch sehr zufriedenstellend. Einmal die Straße verlassen und durch Kuh- und Schafmist gefahren, erlebt er wieder auf der trockenen Straße einen akzeptablen Sofortgrip. Endlich mal ein Reifen, auf den die Enduro-Fraktion Jahre lang gewartet hat. Auch in Puncto Schräglagen einer der Besten Reifen, den ich je fahren durfte. Werde ihn auf jeden Fall wieder aufziehen.

    PS: Leider ist er ziemlich Offroad-untauglich... aber dafür hat Conti ja den TKC80.

  8. marvin59 Gast

    Standard

    hallo cocopelli,

    11.000Km !?!?!? wie machst du das ????
    habe meine jetzt knapp 5000km drauf und und denke das er noch max 2-3TKm hält!!
    sonst stimmt deine beschreibung zu 100% !!!

    gruss roland

  9. Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    84

    Standard

    Zitat Zitat von marvin59 Beitrag anzeigen
    hallo cocopelli,

    11.000Km !?!?!? wie machst du das ????
    habe meine jetzt knapp 5000km drauf und und denke das er noch max 2-3TKm hält!!
    sonst stimmt deine beschreibung zu 100% !!!

    gruss roland
    Mach mal ein paar Wheelies weniger! 12.000 sollte er schaffen. Dann ist aber finito. Beim Anakee waren's dagegen nur 7.000 - 8.000.

  10. marvin59 Gast

    Blinzeln

    hallo leute

    muß doch eine korektur meine aussage zur haltbarkeit vom CTA machen
    war heute mal am mopped und habe die profiltiefe gemessen
    nach ca 5000km mit sozia sind es noch vorne 4,0 und hinten 4,2 mm . optisch sieht es viel weniger aus

    gruss roland
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken vorferreifen-cta.jpg   hinterreifen-cta.jpg  


 

Ähnliche Themen

  1. Conti Trail Attack
    Von Jaybee im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 17:58
  2. Conti Trail Attack
    Von Ferdinand ADV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 13:16
  3. Conti Trail Attack neu
    Von Route66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 19:55
  4. Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 08:43
  5. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35