Seite 31 von 134 ErsteErste ... 2129303132334181131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 1336

Conti Trail-Attack

Erstellt von GS-WÄLDER, 25.06.2007, 13:57 Uhr · 1.335 Antworten · 269.672 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    53

    Standard

    Zitat Zitat von B.E.P. Beitrag anzeigen
    hi cta fahrer,
    na frage, hab gestern meine adv vom geholt mit neuen cta´s knappe 20km gefahren, muß schon sagen wird sehr schnell warm und fährt sich auch ganz anders als der tourance ((besser)) das einzige das mir aufgefallen ist so bei 70 km/h tritt ein shimmi effekt auf (nicht sehr stark aber doch ca 5mm an den lenkerenden.(wenn man die hände weg vom lenker hat)
    habt ihr das auch?
    kann es sein dass blos gie wuchtgewichte falsch plaziert sind?
    ich bilde mir ein dass früher(erstreifen) die gewichte in der mitte der felge waren und jetzt sind sie an der außenseite???
    mfg
    Moin,

    vor ein paar Stunden hab ich meine Q mit neuen CTA´s vom Händler geholt, auf der Autobahn hatte ich ab 120km/h auch dieses Flattern.
    Ein bischen wedeln und nochmal hoch, wars wieder, versucht über den Bereich zu beschleunigen, aber abgebrochen, wurde immer heftiger.

    Nach ca 25km, kleine Pause, der Reifen war schon gut warm, kann man nicht meckern, Stündchen später wieder weiter Richtung Heimat und siehe da es wurde weniger, bin dann noch ein paar Kurven gefahren und werde am Weekend mal ne Tour machen, mal sehen ob es dan ganz weg ist.

    Hab mir eine Lenkererhöhung anschrauben lassen und neue Reifen, immo glaub ich ich hab ein neues Moped, kleiner Druck am Lenker und schwupp legt se sich, muss mich erstmal an die neue Agilität gewönnen, in 4 Wochen gehts in die Alpen, bis dahin muss alles passen.

    Erstmal diese kleinen Stifte abrubbeln.

    Werde mal berichten wie es nach dem Weekend aussieht.

    Mfg
    Michael

  2. Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    171

    Standard

    Zitat Zitat von B.E.P. Beitrag anzeigen
    hi cta fahrer,
    na frage, hab gestern meine adv vom geholt mit neuen cta´s knappe 20km gefahren, muß schon sagen wird sehr schnell warm und fährt sich auch ganz anders als der tourance ((besser)) das einzige das mir aufgefallen ist so bei 70 km/h tritt ein shimmi effekt auf (nicht sehr stark aber doch ca 5mm an den lenkerenden.(wenn man die hände weg vom lenker hat)
    habt ihr das auch?
    kann es sein dass blos gie wuchtgewichte falsch plaziert sind?
    ich bilde mir ein dass früher(erstreifen) die gewichte in der mitte der felge waren und jetzt sind sie an der außenseite???
    mfg

    habe diesen effekt auch von 70-90, ist aber auch er EINZIGE negative punkt dieser reifen und ich hatte schon den tourance, den cra und der cta ist der beste in allen bereichen..

    werde den sicher wieder aufziehen!

  3. Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    171

    Standard

    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen
    Ich fahre den Reifen von mit 2,5 und hinten 2,7
    Wenn es längere Touren zu Zweit werden gibt es hinten noch was extra ;-)
    .
    dann bist du hier einer der wenigen, die alles richtig machen, bei weniger druck fährt der reifen einfach schei..e-------


  4. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    281

    Standard

    Hallo,

    nur mal so...Motorrad hat doch beim Enduroreifentest, meiner Erinnerung nach, mit v2,2 und h2,5 bar getestet?! Machen die alles falsch??? Ich fahre meinen 2 Satz CTA und bin vom LD im Laufe der Zeit wieder zurück auf BMW-Empfehlung.
    Allerdings fahre ich gerne kleine und kleinste hinterländische Straßen mit oft üblem Belag......

  5. Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    53

    Standard

    Moin,

    So nun der versprochene Bericht.
    Heute kleine Tour gefahren, 430km, Edersee, Diemelsee, Warstein usw.
    Was soll ich sagen kein Wackeln mehr.... unglaublich aber war, hab keine Autobahn gehabt, aber mal kurz bis 160 war drin, wie gesagt alles ruhig, in allen Bereichen.
    Hatte vorher den Tourance, ab und an mal ein kleiner Rutscher, war aber immer easy, aber der CTA, oha, der geht nach meinem Gefühl um einiges besser. Gestern war dort ein kleines Unwetter, dementsprechend waren heute die Strassen, nicht einmal ein ungutes Gefühl gehabt. Der klebt auf der Strasse und die Kurven gehen um einiges zügiger, hab auch das Gefühl das man tiefer runter kann, aber wie gesagt mein persönlicher Eindruck.
    Auch bei Nässe war er Klasse, immer Grip, ok ich fahr bei Nässe, weder mit dem CTA noch mit dem Vorgänger im Grenzbereich.

    Fazit: Immo ist der Reifen neu und erste Sahne, mein Ding, sollte er die Laufleistung auch noch bringen wird es wieder ein CTA. Der grosse Test kommt in 4 Wochen, ein paar 1000km Alpenpässe abgrasen.
    Ich glaub mit den Pneus kann man nichts falschmachen. RD: V2,5 H 2,7 werde hinten nochmal 2,9 testen.

    Mfg
    Michael

  6. Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    171

    Blinzeln

    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    Moin,

    So nun der versprochene Bericht.
    Heute kleine Tour gefahren, 430km, Edersee, Diemelsee, Warstein usw.
    Was soll ich sagen kein Wackeln mehr.... unglaublich aber war, hab keine Autobahn gehabt, aber mal kurz bis 160 war drin, wie gesagt alles ruhig, in allen Bereichen.
    Hatte vorher den Tourance, ab und an mal ein kleiner Rutscher, war aber immer easy, aber der CTA, oha, der geht nach meinem Gefühl um einiges besser. Gestern war dort ein kleines Unwetter, dementsprechend waren heute die Strassen, nicht einmal ein ungutes Gefühl gehabt. Der klebt auf der Strasse und die Kurven gehen um einiges zügiger, hab auch das Gefühl das man tiefer runter kann, aber wie gesagt mein persönlicher Eindruck.
    Auch bei Nässe war er Klasse, immer Grip, ok ich fahr bei Nässe, weder mit dem CTA noch mit dem Vorgänger im Grenzbereich.

    Fazit: Immo ist der Reifen neu und erste Sahne, mein Ding, sollte er die Laufleistung auch noch bringen wird es wieder ein CTA. Der grosse Test kommt in 4 Wochen, ein paar 1000km Alpenpässe abgrasen.
    Ich glaub mit den Pneus kann man nichts falschmachen. RD: V2,5 H 2,7 werde hinten nochmal 2,9 testen.

    Mfg
    Michael

    du hast alles richtig gesagt, luftdruck auch, PERFEKT!!!

    ich werde den Reifen auch immer wieder wählen, nach der heutigen Geländetour weiss ich, dass dieser Klebgummireifen sogar Offroad funzt.
    Ich bleib dabei!!!
    Nach 4200Km immer noch die Schrift vorne lesbar, sieht gut aus!!!


  7. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    Zitat Zitat von Lionheart Beitrag anzeigen
    ........ nach der heutigen Geländetour weiss ich, dass dieser Klebgummireifen sogar Offroad funzt..........
    .... erklär mal was du unter Gelände verstehst, merci

  8. Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    747

    Standard

    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen


    witzischkeit kennt keine grenzen
    Witzischkeit kennt kein Pardon !

  9. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    Habe jetzt insgesamt 3000 km drauf, davon ca. 2000 km in den österreichischen Alpen. Luftdruck vor Abfahrt war 2,4 / 2,8 bar, die Fahrweise - Anwesende werden das bestätigen - war schnell.

    Der Reifen baut einen zuverlässigen Grip auf, ich hatte auf guten Straßen keinen Rutscher, bin über Handling und Neutralität echt begeistert und hoffe nun auf gute Laufleistung. In jedem Fall ist er von der Haftung her besser als der Tourance. Der Grenzbereich (auf nicht so guten Straßen) kündigt sich gutmütig an, der Reifen schmiert leicht, die Haftung reißt nicht schlagartig ab.

    Nicht gefallen haben mir die starke Rutschneigung auf trockenem Ösi-Bitumen, kann aber am Bitumen selbst liegen. Außerdem hab ich etwas stärkeres Aufstellen beim Reinbremsen in Kurven und die bereits beschriebene Nervosität bei ganz niedrigen Geschwindigkeiten. Hier war der Tourance unauffälliger. Ich kann den TrailAttack in jedem Fall empfehlen!

  10. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen

    Nicht gefallen haben mir die starke Rutschneigung auf trockenem Ösi-Bitumen, kann aber am Bitumen selbst liegen.
    Hallo Andreas

    da bin ich ja froh das ich nicht der einzige bin dem das aufstoesst (auch auf deutschem Bitumen). Hinzufuegen kann ich noch das dieses Rutschen (immer gutmuetig) auch gerne auf Fahrbahnmarkierungen auftritt. Ich find den CTA zwar auch einen guten Reifen werd aber als naechstes erstmal wieder den BW aufziehen. Speziell dessen Ruhe auf Bitumen und den angesprochenen Markierungen vermisse ich beim CTA schon sehr.

    mfg tweise


 

Ähnliche Themen

  1. Conti Trail Attack
    Von Jaybee im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 17:58
  2. Conti Trail Attack
    Von Ferdinand ADV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 13:16
  3. Conti Trail Attack neu
    Von Route66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 19:55
  4. Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 08:43
  5. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35