Seite 34 von 134 ErsteErste ... 2432333435364484 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 1336

Conti Trail-Attack

Erstellt von GS-WÄLDER, 25.06.2007, 13:57 Uhr · 1.335 Antworten · 269.719 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    171

    Reden

    Zitat Zitat von qtreiber1966 Beitrag anzeigen
    Servus,

    habe den Trail Attack nun auch drauf.
    Mein erster Eindruck nach 30 km:
    Ich denke, du versuchst hier Scherze zu machen....

    Nach 30km ist auf dem Reifen noch das "................" drauf....

    Du solltest erst nach 1000km wieder mal posten, denn dann freu ich mich auf ne qualifizierte und sicher positivere Bewertung dieses Reifens....


    Menschen gibts hier.....

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    Zitat Zitat von qtreiber1966 Beitrag anzeigen
    Servus,
    Werde vielleicht morgen Abend mal noch ne kurze Tour machen und hoffen daß sich das ändert.
    Das ändert sich Jürgen !

    Gruß

    Dietmar

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    Ich werde mir wohl nix anderes mehr aufziehen (lassen).

    Ein echter Blümchenpflückerreifen, denn damit kommt man in den Kurven sooo weit runter, daß das Blümchenpflücken problemlos klappen müßte (oder was bedeutet es, wenn man fahrstilmäßig von Blümchenpflückern redet / schreibt )...

  4. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen

    Blümchenpflückerreifen
    war das nicht eher eine frage der geschwindigkeit, als der schräglage ...
    ebenso lasse ihc nix mehr auf meine anakees kommen.
    wie verhält sich deiner denn bei regen und niedrigen temperaturen?
    ohne rasenmöäher hinten drauf.
    liebe grüsse manfred

  5. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    Zitat Zitat von LausbubNRW63 Beitrag anzeigen
    war das nicht eher eine frage der geschwindigkeit, als der schräglage ...
    Tja, ich weiß es nicht...

    Zitat Zitat von LausbubNRW63 Beitrag anzeigen
    ebenso lasse ihc nix mehr auf meine anakees kommen.
    Ich war ja auch kurz davor, aber bei der allgemeinen Begeisterung für den CTA... Und der Satz war auch noch gut 20 Euro billiger, was aber nicht entscheidend war, nur ein angenehmer Nebeneffekt .

    Zitat Zitat von LausbubNRW63 Beitrag anzeigen
    wie verhält sich deiner denn bei regen und niedrigen temperaturen?
    Das konnte ich (leider ) noch nicht erfahren . Wobei ich bei Regen sowieso relativ schissig unterwegs bin... Aber mal schauen, vielleicht trau ich mich ja jetzt mal was mehr. Bin halt früher schon 3 mal bei Nässe abgeschmiert, das prägt doch ein wenig .

    Zitat Zitat von LausbubNRW63 Beitrag anzeigen
    ohne rasenmöäher hinten drauf.
    liebe grüsse manfred
    Also, der macht keinen Unterschied, damit bin ich genau so unterwegs gewesen wie ohne .

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    meinst Du jetzt, weil ich aussehe wie ein Michelin-Männchen Das tut mir aber jetzt auch weh .
    Nein nein, das Michelin-Männchen das ich kenne hat auch keine roten Punkte auf dem silbernen Helm.

    @ qtreiber1966:
    Lies mal in diesem Thread meine Erfahrungen weiter oben. Am Anfang lief der Reifen fast nicht geradeaus, hibbelte hin und her etc... nach 200km ging das besser, nach 500 km war er offenbar "eingefahren", denn ab da gab es keine Klagen mehr. Top Grip, sehr gute Handlichkeit, exzellente Rückmeldung... kann nix sagen außer dass er stark auf Bitumen etc. rutscht. Der Tourance haftete hier besser... also aufpassen auf Flickstellen auf der Straße.

  7. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen

    Wobei ich bei Regen sowieso relativ schissig unterwegs bin...
    hallo ralph,
    dann schau mal bei www.boxer-forum.de unter "Frage zu Conti Trail Attac" mal nach. demnach musst du dann wohl garnichts ausprobieren.
    liebe grüsse manfred

  8. Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    39

    Standard

    Meine CTA's sind nun während fast 5000 km im Einsatz, habe eine Offroad-Tour durch die Vogesen mitgemacht und benütze die GS auch für zur Arbeit zu fahren. Zu Beginn war der Reifen ein bisschen unruhig in den Kurven, aber nur als er noch neu war oder ich mich daran gewöhnt hatte. Nun bin ich absolut zufrieden damit, egal ob offroad, Strassenbahn-Schienen (bei uns Tramschienen), Regen oder Trocken, der Reifen glänzt in allen Belangen. Ich habe zum eigenen Vergleich noch eine ältere Strassenmaschine mit Metzeler Roadtec Z6-Bereifung und ich erkenne keinen Nachteil am CTA, höchstens dass ich mit der GS noch schneller durch die Kurven ziehen kann, wie mit meiner alten Lady.

    Zu Beginn hatte ich ein wenig Bedenken, weil der CTA gegenüber dem Tourance fast schon sportlich wirkt und er vielleicht in leichtem Gelände nicht so brillieren könne, doch habe ich mich bislang in dieser Annahme getäuscht. Der CTA ist ein guter Reifen und er ist preiswert. Werde ihn auf jeden Fall wieder montieren. Aber im Moment ist dies noch nicht in Sichtweite, der Reifen vorne sieht immer noch fast aus wie neu und hinten gut eingefahren.

    Werde weiter berichten.

  9. Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    39

    Standard

    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    ...Lies mal in diesem Thread meine Erfahrungen weiter oben. Am Anfang lief der Reifen fast nicht geradeaus, hibbelte hin und her etc... nach 200km ging das besser, nach 500 km war er offenbar "eingefahren", denn ab da gab es keine Klagen mehr. Top Grip, sehr gute Handlichkeit, exzellente Rückmeldung... kann nix sagen außer dass er stark auf Bitumen etc. rutscht... also aufpassen auf Flickstellen auf der Straße.
    Dies waren auch meine bisherigen Erfahrungen und natürlich liebt der CTA nasses Gras überhaupt nicht. Die Flickstellen auf der Strasse geben bei mir einfach kleine Rucker, aber ich finde das jetzt nicht dramatisch.

  10. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    So, meine CTA werde ich jetzt nach 7500 km mit 2,0 mm Restprofil wechseln.
    Sicher hätte man noch die 8000 km mit 1,6 mm Rest erreichen können, aber ist mir so lieber.
    Zu 90 % war ich dabei mit Sozia unterwegs.

    Im Trockenen ist der Reifen eine sichere Bank.
    Bei Nässe gab es schon einmal ein paar kleine Rutscher,
    die aber aufgrund der Umstände (Richtungspfeil auf der Fahrbahn, Schmutz) wohl auch andere Reifen nicht unbeeindruckt gelassen hätten.

    Morgen kommt ein neuer CTA drauf !

    Gruß

    Dietmar


 

Ähnliche Themen

  1. Conti Trail Attack
    Von Jaybee im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 17:58
  2. Conti Trail Attack
    Von Ferdinand ADV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 13:16
  3. Conti Trail Attack neu
    Von Route66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 19:55
  4. Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 08:43
  5. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35