Seite 45 von 134 ErsteErste ... 3543444546475595 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 1336

Conti Trail-Attack

Erstellt von GS-WÄLDER, 25.06.2007, 13:57 Uhr · 1.335 Antworten · 269.705 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    222

    Standard

    So Mädels und Jungs,

    nu bin ich von der Reise in den hohen Norden zurück. Der CTA hat nun 11000km gelaufen. Die Fahrt zum Nordkapp war genau 7850km lang bzw. weit. Die Reifen haben dabei ordentlich was zu schleppen. Das bedeutet ca. 30kg über dem Limit.
    Heute wurde der hintere Reifen gewechselt weil er sehr eckig wurde. Wer Schweden und Finnland (Finnmarken) kennt, wird auch die Ursachen kennen.
    Am Nordkapp waren die Möppis kaum noch fahrbar. Durch Norwegen (RV17) wurde es wieder etwas besser. Die Restprofiltiefe hinten beträgt knapp 3mm.
    Der Reifen vorn wird auch bald gewechselt.
    Gefahren wurden vorn 2,5 bar und hinten 3,1 bar.

    Nun würde ich aber gerne mal wissen wann einige Reifengurus Luft prüfen und auch wo. Ebenso möchte ich ja mal Begründungen erfahren warum manche einen sehr hohen Druck fahren.

    Manchmal habe ich den Eindruck, dass einige sogar die Physik überlisten können.

    Dumm sterben will ich aber auch nicht.

    Gruß Joachim

  2. Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    222

    Standard

    Übrigens, unsere Freunde hatten auf ihrer 1200GT den Me Z6. Der hat es gerade noch bis zu mir auf den Hof geschafft (8700km).

    Vor der Heimreise in die Schweiz mussten wir hier wechseln.

    Gruß omopenk

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    Zitat Zitat von omopenk Beitrag anzeigen
    auf ihrer 1200GT den Me Z6. Der hat es gerade noch bis zu mir auf den Hof geschafft (8700km).
    Stattliche Leistung für ein 160PS/130Nm-Motorrad!
    Der Z6 kommt bei mir wohl auch als nächstes drauf, der CTA ist zwar gut und hat seine Vorteile bei Handling und Grip, so richtig warm werde ich mit ihm aber nicht.

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    @AMGaida: hattest Du den RA schon versucht?

  5. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    Stattliche Leistung für ein 160PS/130Nm-Motorrad!
    Der Z6 hatte auf meiner FJR1300 auch um den Dreh gehalten, der laufleistungsbezogene Vorteil ist einfach hinten der profillose Mittelsteg.

    Der Z6 kommt bei mir wohl auch als nächstes drauf, der CTA ist zwar gut und hat seine Vorteile bei Handling und Grip, so richtig warm werde ich mit ihm aber nicht.
    Eine gute Wahl. Nach meiner unmassgeblichen Meinung ist der Z6 bis zum letzten Millimeter ein rundum ausgewogener Reifen, absolut empfehlenswert!

    LHzG

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    @ Schlonz: Nee, ich erwarte mind. 10.000 km Laufleistung, daher hatte ich dem TA gegenüber dem RA den Vorzug gegeben.

    @ Hubert: Ja ich hab den Z6 auf'm Zweitmopped und bin total begeistert, daher versuche ich den mal. Gelände gibt´s in NRW eh kaum welches legal zu fahren und Schotterwege packt der Z6 auch.

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    @ Schlonz: Nee, ich erwarte mind. 10.000 km Laufleistung, daher hatte ich dem TA gegenüber dem RA den Vorzug gegeben.
    ich dachte, der RA könne eine Empfehlung für Dich sein, weil Du mit dem Z6 ja auch auf einen reinen Straßenreifen zugreifst. Aber was solls, der soll ja auch sehr gut sein.

    Ich bin allerdings auf den RA eingeschossen, das Verschleissverhalten ist mir egal

  8. Registriert seit
    12.09.2005
    Beiträge
    572

    Standard Luftdruck

    Hallo,

    Conti empfiehlt, immer mit dem max. Luftdruck aus der Bedienungsanleitung zu fahren.
    Ist glaube ich bei der 1150er 2,5/2,9 bar.

    Zitat Conti: Daher raten wir Ihnen, stets den höchsten Luftdruck, der im Fahrzeug-Handbuch angegebenen ist, einzustellen.

    http://www.conti-online.com/generato...tdruck_de.html

  9. Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    222

    Standard

    Hallo Schnabelkuh,

    wenn schon, dann doch bitte das ganze Zitat.
    So ist die Aussage nicht richtig.

    Gruß Joachim

  10. Ojo Gast

    Standard

    Hallo Joachim,

    den max. Luftdruck + 0,1 bar fahre ich, weil ich nach 20 Jahren Motorradfahren die Erfahrung gemacht habe, dass meine Reifen dann am längsten halten.

    Den Luftdruck kontrolliere ich einmal pro Monat, sofern sich am Fahrverhalten meines "Babys" nichts geändert hat. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Luftdruck innerhalb dieses Zeitraums nur um ca. 0,1 bar sinkt, sofern ich Reifenventile mit Dichtgummi verwende. Das gilt auch für die aktuell aufgezogenen Conti Trail Attack.

    Schöne Grüße von
    Ojo.


 

Ähnliche Themen

  1. Conti Trail Attack
    Von Jaybee im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 17:58
  2. Conti Trail Attack
    Von Ferdinand ADV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 13:16
  3. Conti Trail Attack neu
    Von Route66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 19:55
  4. Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 08:43
  5. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35