Seite 49 von 134 ErsteErste ... 3947484950515999 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 1336

Conti Trail-Attack

Erstellt von GS-WÄLDER, 25.06.2007, 13:57 Uhr · 1.335 Antworten · 269.727 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    62

    Standard

    Hallo zusammen,
    ich habe meine 1100 GS re vamp erst seit 4 mon. und hatte bisher den Tourance drauf. Habe vor einigen Tagen den Conti aufziehen lassen und bin hellauf begeistert von dem Gummi. Macht einfach noch mehr Spass.

    Gruß Stefan

  2. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    313

    Standard CTA

    hi,
    bin seit heute auch auf CTA unterwegs.

    Die ersten Meter waren nach dem Tourance ein wenig "kippelig", darum hab ich gleich mal 'ne Runde über die Schwäbische Alb gedreht.

    Also nach den ersten 200 km ist das Vertrauen da, die Pelle "funzt".

    Wenn das in den Seealpen so bleibt, ist das mein neuer Reifen.

  3. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    449

    Standard

    Hab den CTA jetzt 4000km drauf.
    Haftet wirklich gut. Von Raste zu Raste echt Vertrauen....
    Auch bei Nässe gut. Vergangenes Wochenende bei einer kleinen Tour ist mir der Hinterreifen zwei-drei Mal weggerutscht - der Reifen kündigt das gut an und lässt sich auch gut wieder fangen. Nicht so unerwartet wie der Battlewing...
    Die angesprochene Sägezahnbildung kann ich noch nicht bestätigen.

    Bei hohem Speed auch relativ ruhig und in Kurven schön exakt.

    Würde CTA jederzeit wieder aufziehen...

    mav

  4. Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    Hi,
    habe den Conti jetzt nach dem Touronce drauf, habe umbereift den hinten den EXP draufgehabt, nach 3000 Km zu 60% runter. Bin jetzt 3 Tage 1100 Km gefahren bin begeistert, wenn so lange hebt wie versprochen, mein Reifen.
    Gruß Jan

  5. Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    396

    Standard

    dein reifen sieht super aus SCRAT der Zägezahn ist sichtbar aber besser am Hinterrad als am vorderrad , wir durfen nicht alle vergessen dass wir schwere Enduros fahren und keinen Strassenmaschinen...

  6. Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    62

    Standard

    Hi zusammen,
    bin mit meinem Conti (1100 GS ) heute in ne`n richtigen Schauer gekommen und muß euch sagen der fährt sich im Starkregen so richtig Schei.....
    Weich und wabbelig einfach schwammig .Muß allerdings sagen , war im Soziusbetrieb.Trocken richtig geil aber nass .

    Gruß Stefan

  7. Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    163

    Standard Conti

    Hi Stefan
    Ich kann dein empfinden nur bestätigen.
    Fahre den Reifen jetzt ca.5000 Km . War am Anfang auch total begeistert von diesem Reifen, aber die Begeisterung hat nachgelassen. Im trockenen immer noch gut, im nassen habe ich immer ein komisches Gefühl.

    Seit ein paar Tagen machen die Reifen schon bei leichter Schräglage komische Geräusche. Muß der Sache mal auf den Grund gehen. (Sägezahnbildung?)

    Gruß Stefan

  8. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    Zitat Zitat von Re Vamp Beitrag anzeigen
    Hi zusammen,
    bin mit meinem Conti (1100 GS ) heute in ne`n richtigen Schauer gekommen und muß euch sagen der fährt sich im Starkregen so richtig Schei.....
    Weich und wabbelig einfach schwammig .Muß allerdings sagen , war im Soziusbetrieb.Trocken richtig geil aber nass .

    Gruß Stefan
    Das Thema Reifen ist eh ein Dauerthema.

    Bei Regen oder Starkregen mit dem Bike unterwegs ist immer Schei....
    Hattest du bei deiner vorherigen Paarung ähnliche Verhältnisse,
    so daß du jetzt vergleichen kannst, oder kamen vielleicht nur viel ungünstige Verhältnisse zusammen,
    wie Soziusbetrieb, Starkregen, Aquaplaning, schlechte und verdreckte Strassen,
    Federung dem Soziusbetrieb angepasst? , im falschen Moment zuviel Gas usw.

    Ich konnte den Conti mehrfach beim Sicherheits- und Kurventraininig testen. Optimalen Verhältnisse hatte ich auch nicht,
    gut der Strassenbelag war 1A, aber es hatte auch gut geregnet.
    Trotzdem hatte ich bisher nie das Gefühl einer Unsicherheit oder schwammiges Fahrverhalten.

  9. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    Zitat Zitat von Stefan1100 Beitrag anzeigen
    Hi Stefan
    Ich kann dein empfinden nur bestätigen.
    Fahre den Reifen jetzt ca.5000 Km . War am Anfang auch total begeistert von diesem Reifen, aber die Begeisterung hat nachgelassen. Im trockenen immer noch gut, im nassen habe ich immer ein komisches Gefühl.

    Seit ein paar Tagen machen die Reifen schon bei leichter Schräglage komische Geräusche. Muß der Sache mal auf den Grund gehen. (Sägezahnbildung?)

    Gruß Stefan
    Hallo Stefan,

    das habe ich auch schon festgestellt, daß der Reifen bei leichter Schräglage etwas singt.

  10. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    Mahlzeit,

    Wegen starker Sägezahnbildung habe ich vorne gewechselt,
    der Reifen hat 9170 km gehalten, Restprofil von 2 mm.

    Der Hinterreifen hat 11420 km gehalten und ein Restprofil von 3 mm.
    Da wär noch was gegangen, wenn ich nicht in Urlaub fahre würde


 

Ähnliche Themen

  1. Conti Trail Attack
    Von Jaybee im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 17:58
  2. Conti Trail Attack
    Von Ferdinand ADV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 13:16
  3. Conti Trail Attack neu
    Von Route66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 19:55
  4. Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 08:43
  5. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35