Seite 61 von 134 ErsteErste ... 1151596061626371111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 610 von 1336

Conti Trail-Attack

Erstellt von GS-WÄLDER, 25.06.2007, 13:57 Uhr · 1.335 Antworten · 269.665 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Zitat Zitat von Clamshell Beitrag anzeigen
    Hallo Namensvetter ;-)

    Ich hab eine 2008er, man hatte erst noch mal neu ausgewuchtet aber der Händler kannte das wohl schon. und dann kam kurzer Hand ein neuer drauf.
    Danke fuer die Antwort. Dann lag es wohl bei Deiner an einem unrunden Reifen.

    Ich selber bevorzuge Reifen, die sich etwas schwerer einlenken lassen aber dafuer ggf. satter liegen, wie z.B. Battlewing oder Anakee.

  2. Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    228

    Standard

    Hallo Zusammen...

    Habe eben gelesen, dass ihr auch teilweise Probleme mit flatterndem Lenker habt...

    Ich hab bei meiner 850er GS mit CRA schon nach den ersten 50 km shimmy bemerkt. Bei mir ist es zwischen 50 und 60 km/h zu bemerken. Aber es ist auch nicht so dramatisch, dass ich den Reifen jetzt nach gefahrenen 7000 km runterwerfen würde. Für den günstigen Preis geht das noch...

    Bei Längsrillen bzw. Nähten während Kurvenfahrt wird es aber mit dem CRA richtig eklig... Ich habe schon öfter das Gefühl gehabt, die Maschine will sich dann aus der Schräglage aufrichten...

    Vorher hatte ich Metzeler Roadtec Z6 und hab nie etwas derartiges bemerkt. Laufleistung war mit dem Z 6 übrigens 15.500 km. Es war noch Restprofil vorhanden aber es wurde schon ganz schön "eckig" zu fahren...-Der Z 6 war hinten stark ausgewaschen. Aber allgemein fand ich ihn irgendwie neutraler als den CRA.

    Der CRA war ein Versuch. Ich werd wohl wieder in Richtung Metzeler gehen... Der CRA wird, wie jetzt schon abzusehen ist, auch nicht so lang halten wie der Metzeler...

    Gruß,


    Thorsten

  3. q55
    Registriert seit
    06.11.2005
    Beiträge
    345

    Standard

    hatte auch mal den RA drauf und muss sagen dass dies der beste reifen für die GS war den ich je gefahren bin,
    aber :
    der reifen baute extrem ab bei 25 % restprofil sodass ich ihn wechseln musste. ( ca. 4000 km )

    auch das shimmy bei ca 60 km/h konnte ich feststellen, reifen dann reklamiert aber beim neuen das selbe.

    versuche nun den CTA.

    aufgefallen ist mir dass er schon beim aufziehen eine grosse unwucht hatte / 80 gr.

    werde berichten.

    gruss

  4. Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    Hallo,
    schaut einfach mal da herein.
    Gruß Jan

    http://www.motorradonline.de/special...neu.288530.htm

  5. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Stellt sich mir spontan die Frage ob dann bei dem Ersatzreifen nicht auch
    nach gewisser Laufzeit das Flattern erneut auftritt? Wär ja dann auch
    keine befriedigende Lösung, finde ich. Würde ja daraufhin deuten daß dieser Gummi von der Konstruktion her nicht mit der GS kompatibel ist.
    Vielleicht mal mit dem Luftdruck experimentieren, oft hilft das ja wenn man mit
    etwas weniger Druck fährt?

    Grüße vom Quhpilot

    Bitte nicht mit weniger Druck fahren!!!

    Ich fahr auf meiner Q jetzt den zweiten Satz CTA,
    nachdem der erste Satz sich recht schnell verabschiedet hat,
    (den Vorderreifen hatte ich sogar ohne Erfolg reklamiert),
    bin ich mit diesem Reifen sehr zufrieden.

    Ich habe keine Lenkerflattern oder ähnliches,
    vielleicht liegt´s auch an meinem hohen Eigengewicht

    Der Tip von Conti mit höherem Druck zu fahren,
    hat sich als positiv bewiesen, okay der Komfort leidet etwas,
    aber die eierlegende Wollmilchsau hat noch keiner erfunden.

    Der Vorderreifen hat jetzt 12tkm gelaufen und noch 2,8 mm Profil (neu 4,3 mm)
    Der Hinterreifen hat 10tkm gelaufen und noch 5,0 mm Profil (neu 8,6 mm)


    Was will man mehr

  6. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    Zitat Zitat von Christian GE Beitrag anzeigen
    Bitte nicht mit weniger Druck fahren!!!
    Richtig !

    Es wurde hier schon öfter geschrieben das der Reifen sehr empfindlich auf niedriegen Druck reagiert.
    2,7 / 2,9 wurde am meisten genannt (von mir auch )

  7. marvin59 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Christian GE Beitrag anzeigen
    Bitte nicht mit weniger Druck fahren!!!

    Der Vorderreifen hat jetzt 12tkm gelaufen und noch 2,8 mm Profil (neu 4,3 mm)
    Der Hinterreifen hat 10tkm gelaufen und noch 5,0 mm Profil (neu 8,6 mm)
    guten morgen,

    wie schaffst du 10tkm und 5mm Restprofil???
    mein reifen hat knapp 9tkm hinten drauf und 0mm profil!!

    gruss

  8. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    Zitat Zitat von marvin59 Beitrag anzeigen
    guten morgen,

    wie schaffst du 10tkm und 5mm Restprofil???
    mein reifen hat knapp 9tkm hinten drauf und 0mm profil!!

    gruss
    Auch das Thema hatten wir schon zig mal.
    Die Art der Nutzung ist entscheident.
    Bei mir wie folgt:
    Da ich hauptsächlich in der Stadt fahre, wird der Reifen kaum gefordert.
    10km sind 'nen klacks für mich.

  9. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    281

    Standard Luftdruck

    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen
    Richtig !

    Es wurde hier schon öfter geschrieben das der Reifen sehr empfindlich auf niedriegen Druck reagiert.
    2,7 / 2,9 wurde am meisten genannt (von mir auch )
    Moin,
    ich fahre zwar auch 2,5/2,9, aber mir will nicht in den Kopp, warum der CTA beim Test in Motorrad so super abgeschnitten (mit 2,2 und 2,5) hat und keiner hat gemerkt wie empfindlich der Reifen ist. Oder sind die Tester so viel leichter als wir?????

    PS: ich würde heute auch lieber fahren als schreiben: das Wetter

  10. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard CTA, Flattern auf 2005er

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Mich wuerde mal interessieren, ob die beim CTA Lenkerflattern vorgefunden haben eine GS bis '07 oder ADV haben ... oder hat auch jemand mit einer '08-er GS diese Erscheinung?
    Das Lenkerflattern tritt mit CTA bei meiner 2005er auf (von Anbeginn bis zum Reifenwechsel bei ca. 6500 km). Ist aber nur bei Loslassen des Lenkers zu spüren. Bei Händen am Lenker und minimalem Druck auf diesen, ist das Flattern nicht feststellbar und damit beim Fahren nicht auffällig.

    Habe nun einen neuen Satz CTA drauf (war ansonsten absolut zufrieden), konnte aber witterungs- und terminbedingt noch nicht fahren. Daher weiß ich nicht, ob das Flattern konkret mit dem speziellen Reifensatz zu tun hat.

    Sollte das Problem mit neuem Reifensatz erneut auftreten werde ich den Luftdruck (bisher 2,3/2,7) wie weiter oben beschrieben einmal erhöhen.


 

Ähnliche Themen

  1. Conti Trail Attack
    Von Jaybee im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 17:58
  2. Conti Trail Attack
    Von Ferdinand ADV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 13:16
  3. Conti Trail Attack neu
    Von Route66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 19:55
  4. Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 08:43
  5. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35