Seite 9 von 134 ErsteErste ... 78910111959109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 1336

Conti Trail-Attack

Erstellt von GS-WÄLDER, 25.06.2007, 13:57 Uhr · 1.335 Antworten · 269.639 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    ich hatte bei Continental den Unterschied von RA zu TA angefragt. Hier die Antwort:
    Hat das deine Frage beantwortet? Oder anders gefragt, was machst Du mit der Antwort?

  2. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #82
    ich werde jetzt vermutlich beim RA bleiben. Würde niemals Grip zugunsten von Laufleistung hergeben. Der RA hält locker 10.000 KM. Das finde ich für einen Motorradreifen extrem viel.

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #83
    10.000 km?
    Mir ist klar, dass Reifenverschleiß genauso subjektiv ist wie Spritverbrauch, aber dass 10.000 km möglich sind, hätte ich nicht erwartet. Ich hänge u.a. wegen der hohen Laufleistung am Tourance, aber etwas mehr Grip könnte nicht schaden.

    Wie verhalten sich Road-Attack und Trail-Attack im Grenzbereich? Hat da jemand Erfahrungen?

  4. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #84
    ich konnte beim RA und guter, trockener Strasse noch keinen "Grenzbereich" feststellen. Dabei rede ich von Rasten auf den Boden. Nicht das ich ein so toller Fahrer bin, aber ich finde halt ein Beitrag eines Fahrers, der noch ungenutzte Fläche auf seinen Reifen hat, zum Thema "Grip" wenig hilfreich.

    Und bevor jetzt wieder alle loslegen. Kein Problem, wenn man einen "Angstreifen" hat, das hat ja mit dem Spass am Fahren nix zu tun und ein schlechter Mensch ist man deswegen ja auch nicht

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #85
    Eben Maxell, sehe ich auch so. Auch wenn es albern ist, dass man für fast jede Äußerung bald einen disclaimer braucht.

    Grenzbereich meint in dem Fall auch den des Reifens und nicht den des Fahrers, dass da nicht jeder Fahrer hin will/kann ist selbstredend. Die brauchen natürlich auf die Frage auch nicht zu antworten.

  6. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Frage

    #86
    hallo maxell,

    klär einen unbedarften mal auf, wie man es macht mit einem ra 10000km
    zu fahren.
    meiner war nach 3500 km auf der ganzen lauffläche ratzeputz blank.

    gruß axel

  7. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    .... Dabei rede ich von Rasten auf den Boden. ...
    Und bevor jetzt wieder alle loslegen. Kein Problem, wenn man einen "Angstreifen" hat, das hat ja mit dem Spass am Fahren nix zu tun und ein schlechter Mensch ist man deswegen ja auch nicht
    Hm, ich glaube bei mir sind die Rasten höher montiert

  8. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #88
    @ Axel.. ok.. ich bestehe nicht auf 10000km.... ber 8000 gehen schon. Wie man die Dinger allerdings nach 3500 platt bekommt, ist jetzt mir wieder ein Rätsel. Auf meiner Fireblade halten Pilot Power sogar länger und das inclusive Rennstrecke.....
    ich würde mal tippen, dass Dein Fahrwerk nicht richtig eingestellt ist, wenn die Pelle so schnell weg ist.. !??


    und SCHORSCH
    werde später noch mal nachmessen

  9. YS6
    Registriert seit
    22.07.2006
    Beiträge
    169

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    ich konnte beim RA und guter, trockener Strasse noch keinen "Grenzbereich" feststellen. Dabei rede ich von Rasten auf den Boden. Nicht das ich ein so toller Fahrer bin, aber ich finde halt ein Beitrag eines Fahrers, der noch ungenutzte Fläche auf seinen Reifen hat, zum Thema "Grip" wenig hilfreich.

    Und bevor jetzt wieder alle loslegen. Kein Problem, wenn man einen "Angstreifen" hat, das hat ja mit dem Spass am Fahren nix zu tun und ein schlechter Mensch ist man deswegen ja auch nicht
    Hi Maxell! Ich finde die in diesem Strang veröffentlichte Bemerkung von Conti sehr interessant. Mit "Grenzbereich" ist dort wohl weniger nur die mögliche Schräglage gemeint, sondern vielmehr die Eigenschaft des Reifens, unter Last in großer Schräglage zu performen. Mir sind zB der (Intermediate) Battle Wing beim härteren Herausbeschleunigen aus Kurven schon mal beide Reifen weggerattert. Und selbst der Straßenreifen MPR hat wegen der relativ starken Krümmung an den Flanken im Grenzbereich da so sein Probs. Der RA verfügt dagegen über solch eine Eigendämpfung und satte Gummimischung, dass so etwas mit ihm (unter vergleichbaren Bedinungen) nach meinen Erfahrungen nicht passiert.

    Ansonsten ist Dir unbedingt zuzustimmen: erfolgreich und gut ist immer der, der sicher zuhause ankommt mit einem höchst zufriedenen Gefühl, gell.

  10. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #90
    den Battlewing bin ich mal auf der GS eines Freundes gefahren. Bei diesem Reifen habe ich das Gefühl, dass der Hinterreifen in den Kurven leicht versetzt, wenn die Strasse nicht sehr eben ist. Da fühlt sich der Conti um klassen besser an


 
Seite 9 von 134 ErsteErste ... 78910111959109 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Conti Trail Attack
    Von Jaybee im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 17:58
  2. Conti Trail Attack
    Von Ferdinand ADV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 13:16
  3. Conti Trail Attack neu
    Von Route66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 19:55
  4. Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 08:43
  5. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35