Seite 94 von 134 ErsteErste ... 44849293949596104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 931 bis 940 von 1336

Conti Trail-Attack

Erstellt von GS-WÄLDER, 25.06.2007, 13:57 Uhr · 1.335 Antworten · 269.537 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    Nach 2x EXP habe ich nun den CTA montieren lassen und bin damit gleich mal eine Runde nach Südtirol gefahren.

    Im großen und ganzen bin ich mit dem CTA zufrieden, doch hatte ich auch so einige Rutscher bei forscherem Tempo in den Dolomiten. Es kann natürlich am Asphalt gelegen haben, dazu hätte ich sofort nochmal mit einem anderen Reifen die selbe Strecke fahren müssen. Was mir aber sonst noch aufgefallen ist, ist das aufgetretene "Grading" auf den Flanken. Richtiger kleiner Gummiabrieb, der dann natürlich den Reibwert verschlechtert. Ich war auch mit den beiden EXP Garnituren in den Dolomiten und hatte nie dieses Phänomen. Dies könnte natürlich auch die vereinzelten Rutscher erklären. Aber zu einem Highsider hab ich es noch nicht gebracht, ich driffte lieber aus der Kurve.

    Nur wenn der CTA eine deutlich besser Laufleistung als der EXP erreicht (bei mir waren es gerade mal 7000km) kauf ich mir wieder einen, ansonsten geh ich wieder zurück zu Metzeler.

    Gruß,
    Martin

  2. Registriert seit
    03.12.2007
    Beiträge
    174

    Standard

    Hallo Leute,

    auch ich habe mir vor knapp 1500 km den CTA aufziehen lassen. Lenkerflattern zwische 70 und 90 km/h sowie Vibrationen ab 100 km/h kann ich nur bestätigen ( trotz nachwuchten ). Werde hierzu den kontaktieren der aufgezogen hat.
    Desweitern kann ich das Rutschverhalten nur bestätigen. In einer normalen Abzweigung mit Zebrastreifen ( meines Erachtens sinnig und nicht zu schnell ) bockte auf einmal das Vorderrad weg. Nichts dramatisches und gut händelbar aber eben unangenehm und nicht gerade vertrauenbildend.
    Da ich vom TKC 80 komme maße ich mir da auch nicht die großen Ansprüche an.



    Ich würde fast annehmen, das Conti ein Fertigungsproblem hat. Meine Holde fährt auf ihrer GS einen Road Attack. Nach meinen Erfahrungen habe ich ihre Maschine einmal bewegt ( der Reifen ist 3000 km alt ) und siehe da : auch hier Lenkerflattern .

    Schauen wir einmal, dann sehen wir schon.


    Gruß

  3. Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    443

    Standard

    na jetzt bin ich ja mal gespannt.

    ich war total mit mir am kämpfen.
    ich habe früher nur positive erfahrungen mit den anakee gemacht.
    meine Q hatte den tourance exp beim kauf vom moped drauf, der auch ein echt guter reifen ist, mal von der laufleistung abgesehen.

    nun wollte ich mir jetzt eigentlich wieder den anakee aufziehen lassen.

    habe dann aber dank vieler positiver berichte (auch von seiten der fachpresse) mich breit schlagen lassen und mir den CTA bestellt.
    ich bin einfach neugierig auf den reifen geworden.
    deshalb wird er in den nächsten tagen aufgezogen.

    jetzt muß ich aber immer wieder von lenker flattern und weg rutschen lesen.
    ihr macht einem ja echt mut.

    na egal, ich werde ihn jetzt ausprobieren und dann sehe ich weiter.
    wenn er dann doch nicht meinen erwartungen entspricht, fliegt er wieder runter und es geht wieder zurück zum anakee.

  4. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Blinzeln

    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Nach 2x EXP habe ich nun den CTA montieren lassen und bin damit gleich mal eine Runde nach Südtirol gefahren.

    Im großen und ganzen bin ich mit dem CTA zufrieden, doch hatte ich auch so einige Rutscher bei forscherem Tempo in den Dolomiten. Es kann natürlich am Asphalt gelegen haben, dazu hätte ich sofort nochmal mit einem anderen Reifen die selbe Strecke fahren müssen. Was mir aber sonst noch aufgefallen ist, ist das aufgetretene "Grading" auf den Flanken. Richtiger kleiner Gummiabrieb, der dann natürlich den Reibwert verschlechtert. Ich war auch mit den beiden EXP Garnituren in den Dolomiten und hatte nie dieses Phänomen. Dies könnte natürlich auch die vereinzelten Rutscher erklären. Aber zu einem Highsider hab ich es noch nicht gebracht, ich driffte lieber aus der Kurve.

    Nur wenn der CTA eine deutlich besser Laufleistung als der EXP erreicht (bei mir waren es gerade mal 7000km) kauf ich mir wieder einen, ansonsten geh ich wieder zurück zu Metzeler.

    Gruß,
    Martin

    hallo martin,

    das mit dem microabrieb kann ich bestätigen, macht aber eigentlich nichts am grip der reifen. der cta ist ein sehr guter reifen, jedoch hat conti bei bestimmten reifen ein problem das in meinem bekanntenkreis des öfteren aufgetreten ist und zwar das lenkerflattern oder das geeier bei langsamer fahrt. conti streitet das zwar ab, aber der eine satz hat es , der nächste nicht u.s.w. . das mit der haltbarkeit wird weniger ein problem sein, denn wenn ein exp bei dir 7000 km hält, dann wirst du den conti wegen porösem gummi tauschen. grins. übrigens ist tirol berüchtigt für unterschiedliche straßenbeläge und daraus resultierend unterschiedlichen grip. viel spaß noch, gruß axel

  5. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    Zitat Zitat von axelbremen Beitrag anzeigen
    hallo martin,

    das mit dem microabrieb kann ich bestätigen, macht aber eigentlich nichts am grip der reifen. der cta ist ein sehr guter reifen, jedoch hat conti bei bestimmten reifen ein problem das in meinem bekanntenkreis des öfteren aufgetreten ist und zwar das lenkerflattern oder das geeier bei langsamer fahrt. conti streitet das zwar ab, aber der eine satz hat es , der nächste nicht u.s.w. . das mit der haltbarkeit wird weniger ein problem sein, denn wenn ein exp bei dir 7000 km hält, dann wirst du den conti wegen porösem gummi tauschen. grins. übrigens ist tirol berüchtigt für unterschiedliche straßenbeläge und daraus resultierend unterschiedlichen grip. viel spaß noch, gruß axel
    Servus!

    Bin da nicht ganz deiner Meinung, der Abrieb ist ja ein "Auflösen" der Reifenoberfläche. Somit kein fester Bestandteil des Reifens mehr der ein bisserl wie Schmierseife wirken "kann".

    Wegen der Laufleistung bin ich echt gespannt, bis zu porösem Gummi schaff ich es sicher nicht, schließlich ist der CTA schon meine 3. Garnitur Reifen dieses Jahr. Über den Winter wird es der CTA noch schaffen (wenn der Oktober mitmacht), aber wenn er 10-12t KM hält ist doch wieder spätestens im Mai spätestens Schluß.

    Noch ein Kaufgrund für den CTA: Sieht doch einfach besser aus als der EXP

    Gruß,
    Martin

  6. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    570

    Standard Lenkerflattern

    Hatte das gleiche Problem, mein hatte mir zuvor zwei neue Felgen vorne verpasst ohne Wirkung, aber jetzt nach 10000 km mit nen neuen Satz alles Top.

  7. marvin59 Gast

    Standard



    hallo

    fahre auf meiner GSA seit 2007 den CTA.
    nach ca 35.000km kann ich nur eins sagen.........
    kein lenkerflattern, kein wegrutschen in der kurve und gutes
    verhalten bei nässe. fahre zu 90% mit sozia und einen leicht erhöhten
    luftdruck ( 2,6/3,1 )
    das einzige was mir nicht gefällt ist sein verhalten bei bitumstreifen und
    auf fahrbahnmakierungen.
    laufleistung vorne ca 14.000km und hinten ca 10.000km

    gruss roland

  8. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    Auf dem ersten satz CTA hatte ich luftdruck 2,6/3,1
    lenkerflattern, sägezahnbildung, usw.
    Auf dem zweiten satz CTA sagte mir der das ich mit 2,3/2,7 besser fahre,
    siehe danach, kein flattern, kein zähne, absolut ruhig in jeder lage.
    Was CTA nicht mag ist Teer in reinster form als schwarzer fleck auf der strasse.
    In den Dolos 5 tage rumgefahren und rutschte nur auf verdauungsauschuss der kühe, ansonsten top:

  9. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Zitat Zitat von asterix2419711 Beitrag anzeigen
    Auf dem ersten satz CTA hatte ich luftdruck 2,6/3,1
    lenkerflattern, sägezahnbildung, usw.
    Auf dem zweiten satz CTA sagte mir der das ich mit besser fahre,
    siehe danach, kein flattern, kein zähne, absolut ruhig in jeder lage.
    Was CTA nicht mag ist Teer in reinster form als schwarzer fleck auf der strasse.
    In den Dolos 5 tage rumgefahren und rutschte nur auf verdauungsauschuss der kühe, ansonsten top:

    Hi........

    Kann deine Aussage zum Reifendruck usw. nur bestätigen....fahre zur zeit den 2 Satz ...genau mit dem Reifendruck..2,3/2,7....solo....und habe keinerlei Probleme......Der erste Satz Reifen hielt trotzdem ..hinten 12800km...vorne "durch Plattfuß" nur etwa 10000km!

    Habe aber vorher auch das ein oder andere mal ...auf anraten....., es mit den hier im Forum propagierten Reifendrücken versucht......!
    Diese wahren aber für mich definitiv nicht zu gebrauchen...unkomfortable Dämpfung ..unruhigen Lauf...nervöses Vorderrad...! Also im großen und ganzen ...kein sicheres Fahrgefühl !!!!

  10. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    So, habe gerade meine "Hausrunde" von 280km das erste Mal mit dem CTA erledigt, bin bisher damit nur in Südtirol gewesen. So habe ich jetzt einen direkten Vergleich zum EXP.

    Und was soll ich sagen, der CTA ist einfach Super!

    Im Vergleich zum EXP deutlich transparenter am Einlenkpunkt, absolut neutral in der Kurve, kein kippen oder tänzeln. Die Stabilität in Schräglage ist beeindruckend, nur zu frühes rausbeschleunigen aus engen Kehren beantwortet der CTA mit einem leichten Rutschen (easy zu kontrollieren - nur nicht das Gas zu machen!), da war der EXP gelassener.

    Kurz um, bin 100% zufrieden mit dem CTA, macht mächtig Laune.

    Habe auch kein Lenkerflattern oder sonstige Unruhe im Fahrwerk. Wenns so bleibt ist der nächste auch wieder ein CTA.

    Gruß,
    Martin


 

Ähnliche Themen

  1. Conti Trail Attack
    Von Jaybee im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 17:58
  2. Conti Trail Attack
    Von Ferdinand ADV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 13:16
  3. Conti Trail Attack neu
    Von Route66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 19:55
  4. Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 08:43
  5. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35