Seite 98 von 134 ErsteErste ... 488896979899100108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 971 bis 980 von 1336

Conti Trail-Attack

Erstellt von GS-WÄLDER, 25.06.2007, 13:57 Uhr · 1.335 Antworten · 269.599 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Hi....

    Ich kann das mit dem Reifendruck nur bestätigen....zu weich ist nichts...zu hart aber auch nicht !!

    Ich habe mittlerweile einen Reifendruck von vorn...2,3-4 bar und hin. 2,7 bar!!Solo...

    Natürlich..du hast ne 1200....aber mir ist bei meiner 1150 aufgefallen, das mir steigendem Reifendruck das Motorrad ..besonders vorne..sehr nervös werden kann...die Handlichkeit oder das angeblich bessere Fahrverhalten kann ich nicht bestätigen...nein...mir wird das Fahrverhalten einfach zu hart und unsensibel...! Und die Story..das der Reifen damit länger hält...kann ich ebenfalls so nicht bestätigen...Bei meinem erster Satz hielt der hintere Reifen um die 12500 km...vorne musste ich leider schon bei 9000 wechseln ..schleichende Plattfuß...bei 2/3 Rest Profil....

    Ich habe zu Zeit den 2 Satz drauf...aber werde wohl wechseln ..wenn der am Ende ist....http://www.1000ps.de/testbericht.asp...Scorpion_Trail

  2. Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von bds Beitrag anzeigen
    Hallo Bonsai - Du scheinst ja aus reicher Erfahrung zu schöpfen. Sehr informativ, Dein Beitrag. Was mich ein wenig nachdenklich stimmt, dass auch so lebenswichtige "Bauteile" wie Motorradreifen eine Serienstreuung im beschriebenen Maß aufweisen, die man schlicht auch als Qualitätsmangel bezeichnen könnte. Das geht eigentlich überhaupt nicht. Denke, wenn sich diese Erfahrung bei mir bestätigt, wechsel ich und probier weiter aus. Der Michelin soll auch nicht schlecht sein ...

    Gruß bds
    Ich habe im sept. meine Reifen wegen dem starken Pendeln bei Conti über meinen Reifenhändler reklamiert. Im Dezember kam ein sehr unverschämter Brief von Conti in denen Sie schrieben, es kann nach 6000 km nicht mehr festgestellt werden ob der Reifen ein Problem hatte. Zudem verstehe Conti nicht, warum man nicht sofort reklamiere. Ich schrieb Conti zurück,dass das Problem ja wohl bekannt sei. Reaktion von Conti...KEINE. Ich habe Conti noch 2 mal angemailt... und um stellungsnahme gebeten... KEINE REAKTION.

    Ich habe im Sept. nochmals den Conti aufgezogen...aber sicherlich zum letzten mal. Auch wenn ich mit Gripp und Haltbarkeit sehr zufrieden war. Das Pendeln mich aber zunehmend störte... und die Ignoranz von Conti nicht zu verstehen ist.

  3. Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    86

    Standard

    Ich habe jetzt den TA nach 7.000 ausgetauscht und wieder den Tourance montiert.
    Das "Pendeln" wurde immer schlimmer und am Hinterrad eine Sägezahnbildung von etwa 1,5 mm.
    Dabei ist er von der Profildicke noch ok (etwa 4,5 mm)

    Das Fahrverhalten war mir aber dann doch zu unsicher.

    Gruß
    Jochem

  4. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    11

    Standard

    Hi,
    also ich habe den Trail Attack 4 tkm auf einer Capo gehabt. Bei zügiger Fahrweise ( fast alles mit Sozia ) vorne sogut wie kein Verschleiß festzustellen, hinten absolut ok. Auf der 1150 er GS auf 2 tkm alles im grünen Bereich. Alles mit vorgeschriebenem Luftdruck. Ich würde den Reifen von der Fahrbarkeit auf jeden Fall wieder kaufen, allerdings war auf beiden Mopeds immer Luftverlust zu bemängeln. Neue Ventile etc. trotzdem Luft weg, mal nix, mal 0.2 von heute auf morgen. Also nix mit 1 mal die Woche Kontrolle sondern fast jeden Tag. Nachdem ich jemanden kennengelernt habe der bei Conti in Korbach arbeitet, in der Produktion, kaufe ich im Leben keine Contis mehr. Was der mir über die Produktion erzählt hat....Außerdem kann Conti die Reifen ruhig noch billiger verkaufen so wie die Arbeitsbedingungen und der Lohn sind. Conti und ich kommen auf jedenfall in diesem Leben nicht mehr zusammen, außer es gibt keine anderen Hersteller mehr.
    Gruß

  5. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    Zitat Zitat von papaingolino Beitrag anzeigen
    Hi,
    also ich habe den Trail Attack 4 tkm auf einer Capo gehabt. Bei zügiger Fahrweise ( fast alles mit Sozia ) vorne sogut wie kein Verschleiß festzustellen, hinten absolut ok. Auf der 1150 er GS auf 2 tkm alles im grünen Bereich. Alles mit vorgeschriebenem Luftdruck. Ich würde den Reifen von der Fahrbarkeit auf jeden Fall wieder kaufen, allerdings war auf beiden Mopeds immer Luftverlust zu bemängeln. Neue Ventile etc. trotzdem Luft weg, mal nix, mal 0.2 von heute auf morgen. Also nix mit 1 mal die Woche Kontrolle sondern fast jeden Tag. Nachdem ich jemanden kennengelernt habe der bei Conti in Korbach arbeitet, in der Produktion, kaufe ich im Leben keine Contis mehr. Was der mir über die Produktion erzählt hat....Außerdem kann Conti die Reifen ruhig noch billiger verkaufen so wie die Arbeitsbedingungen und der Lohn sind. Conti und ich kommen auf jedenfall in diesem Leben nicht mehr zusammen, außer es gibt keine anderen Hersteller mehr.
    Gruß
    Bleibt zu hoffen, dass die anderen Hersteller andere Produktionsbedingungen haben.

    ciao

    Eugen

  6. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Standard

    ist ja interessant, dachte das tema pendeln wäre mitlerweile erledigt. hatte das phenomen sowieso noch nie, konnte es aber mal bei einem freund fühlen. wäre auch nichts für mich.
    denke aber das es momentan aber keine alternatvie gibt, vor allem gripp und laufleistung gesehen.
    gruß axel

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    ich habe ja mit dem Roadsmart den besseren Reifen für mich gefunden, denn die Pendelei beim RA nervte mich sehr. So sehr, dass ich den letzten reklamiert habe und auch ersetzt bekam. Man misst dort anscheinend mit zweierlei Maß

  8. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Standard

    fahre den roadsmart auf meinen 17 zöllern. gebe dir recht SCHOLZ, ein toller reifen, aber die laufleistung reicht nicht annähernd an die der contis auf den 19 zöllern ran. oder hält der 19 er roadsmart länger. bei mir ca 50 % von den contis.
    gruß axel

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    bei mir halten mMn alle Reifen immer gleich kurz, zumindest ist das mein Eindruck. Ich nehme mir immer vor, beim Reifenwechsel mal darauf zu achten, tue es dann aber nicht. Mir ist die mögliche Laufleistun g eines Reifens, so lange er bei mir min. 2.500 km mitmacht, egal, daher habe ich dafür kein Auge. Aber vom Gefühl her hält der RS so lange wie der RA. Der Z6 hielt für mein Gefühl etwas länger (leider)

  10. Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    152

    Standard

    Also bei mir halten die CTA nur etwa 4'000 km. Allerdings meist auf "reifenfressendem" Belag wie Sardinien.

    Ich habe Conti auch mal angeschrieben wegen des Pendelns. Keine Antwort.

    Zitat Zitat von axelbremen Beitrag anzeigen
    ... denke aber das es momentan aber keine alternatvie gibt, vor allem gripp und laufleistung gesehen.
    gruß axel
    Doch, gibt es. Den Pirelli Scorpion Trial. Bin sehr zufrieden damit.

    Grüsse - Wolfgang


 

Ähnliche Themen

  1. Conti Trail Attack
    Von Jaybee im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 17:58
  2. Conti Trail Attack
    Von Ferdinand ADV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 13:16
  3. Conti Trail Attack neu
    Von Route66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 19:55
  4. Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 08:43
  5. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35