Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Conti Trail Attack 2 vs. Road Attack 2 (evo)

Erstellt von Udo, 16.03.2015, 15:14 Uhr · 32 Antworten · 9.365 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Das bei mir auch nicht. Soweit ich mich erinnern kann, hast Du - zumindest geschrieben - eine etwas härtere Gangart als ich. Da kann es durchaus möglich sein, daß die Reifen dann mal "kippen".

    Hab mir mal überlegt, nen BT zu nehmen, aber nach dem Ausflug über den RS2 hab ich festgestellt, daß mir der RA2 doch am liebsten ist. Der ist - mit Verlaub - idiotensicher und macht am meisten Spaß

    Das mit dem "spitz fahren" hatte ich auch schon, nur war er in der Schräge stabil, da neigten sie (TA + RA) zum unruhigen Geradeauslauf. Ist nicht kritisch, aber nervend.
    ich fand damals den ersten RS deutlich besser als den CRA und zwar in allen Belangen. Aber so ist das eben bei Reifen, viel Kopf- und Geschmacksache dabei.

    die spitz gefahrenen eiern geradeaus echt nervig und zudem neigen sie irgendwann in starker Schräglage stark zum Schieben über das VR. Erst kippts, dann schiebts, nervig

  2. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    .....
    die spitz gefahrenen eiern geradeaus echt nervig und zudem neigen sie irgendwann in starker Schräglage stark zum Schieben über das VR. Erst kippts, dann schiebts, nervig
    Ich sag ja: Du fährst härter

    Aber Recht hast Du. Wenn ein Quäntchen Unsicherheit aufkommt, sollte man wechseln. Nimmst Du ne Bodenprobe, wars die ganze Sache nicht wert!

    Bzgl. RS2/RA2 ist es, zumindest für mich, keine Kopfsache! Gestern RA2, heute RS2 und habe den Unterschied auf den ersten Meter gemerkt: den RS2 muß man arbeiten! Der RA2 geht schon bei der geringsten Gewichtsverlagerung in die gewünschte Richtung - einfach nur geil

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Ich sag ja: Du fährst härter

    Aber Recht hast Du. Wenn ein Quäntchen Unsicherheit aufkommt, sollte man wechseln. Nimmst Du ne Bodenprobe, wars die ganze Sache nicht wert!

    Bzgl. RS2/RA2 ist es, zumindest für mich, keine Kopfsache! Gestern RA2, heute RS2 und habe den Unterschied auf den ersten Meter gemerkt: den RS2 muß man arbeiten! Der RA2 geht schon bei der geringsten Gewichtsverlagerung in die gewünschte Richtung - einfach nur geil
    ja, agiler war auch schon der erste RA ggü. dem RS. Beim RA hatte ich aber unheimlich Sägezähne, hinten wie vorne. Diese Halbovale haben sich dann so ausgestülpt und es konnte ziemlich unkomfortabel werden.

    Aber genau deswegen haben ja auch die vielen verschiedenen Fabrikate ihre Berechtigung und ihre Liebhaber, wobei ich ja immer gerne mal probiere und deswegen ja auch immer über Infos erfreut bin. Vom neuen Metzler Supersportreifen wusste ich, bis neulich hier im Forum darüber geschrieben wurde, gar nichts und obwohl ich seuit Z6 und diesem alten Supersportler ca. 2006 rum nix mehr von denen wissen wollte, werde ich ihn wohl mal versuchen, bei denen bleibt ja auch die Zeit nicht stehen. Taugt er mir nicht, geht er halt weg, ist ja auch kein Beinbruch

  4. Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    866

    Standard

    #24
    Hab eben mal ne Runde gedreht und vorher den Druck auf 2,3 und 2,6 reduziert, fährt wirklich besser, hätte ich nicht gedacht.

  5. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.013

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von suppea Beitrag anzeigen
    ... ich denke die Reifen können mehr als der Fahrer es wahr haben will ;-)))
    Das gilt aber nicht nur für den CTA2, sondern für so gut wie jeden aktuellen Straßenreifen...

  6. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Udo Beitrag anzeigen
    Super, viele hilfreiche Antworten ;-)

    ... wenn der Grip dort ähnlich brutal ist wie auf Sardinien (darauf war ich beim ersten Mal nicht vorbereitet und musste in Arbatax wechseln) dann möchte ich lieber mehr Laufleistung.

    Udo

    Leider falsche Schlussfolgerung:
    Wer bei z bsp Formel 1 Rennen aufpasst, weiss dass der Reifenverschleiss bei mehr Grip geringer ist. So hat man z bsp bei Regen (weniger Grip ) einen höheren Reifenverschleiss...

    Das sollte sich mal rumsprechen

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.259

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    Leider falsche Schlussfolgerung:
    Wer bei z bsp Formel 1 Rennen aufpasst, weiss dass der Reifenverschleiss bei mehr Grip geringer ist. So hat man z bsp bei Regen (weniger Grip ) einen höheren Reifenverschleiss...

    Das sollte sich mal rumsprechen
    Hallo
    genau, ein paar Prozent Schlupf, ergibt 100 fachen Reifenverschleiss.
    Am längsten hält der Reifen bei gutem Grip und schwerer Beifahrerin.

    Warum meint ihr halten die Reifen bei mir so lange. :-)
    Gruß

  8. Udo
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    173

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    So ist es! Und Deiner Schilderung nach würde ich den RA2 nehmen. Der Evo ist etwas teurer (€ 289,-/264,- Kurs KW11/15 inkl., Räder ausgebaut), hat aber auch etwas mehr Laufleistung und könnte die des TA erreichen. Hat außerdem etwas mehr Silikaanteile und ist damit noch etwas wasserverträglicher.
    Sieht Continental auch so wie du:

    Für den von Ihnen genannten Einsatz wäre der Road Attack 2 EVO die richtige
    Wahl. Der Road Attack 2 EVO wurde in der Mischung nochmals verbessert, und er hat
    eine größere Profiltiefe um eine bessere Laufleistung zum Road Attack 2 zu
    erreichen.


    Und wenn ich dann noch Regen und Straßen mit wenig Grip meide (sonst ja höherer Reifenverschleiß, Dank an Maxell63!), hält der doch ewig

  9. Registriert seit
    16.09.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #29
    Also bei mir hat der Satz CRA 2 EVO knapp 9000 km gehalten, genau wie der Satz CTA 2. Angenehmer auf der Straße war mir aber der CRA 2EVO, weil er sich irgendwie runder fuhr und gegen Ende der Laufzeit nicht so vibrierte.

    in jedem Fall sollte man sich hüten, Erfahrungen mit dem alten CTA oder CRA bei Nässe auf die neuen Modelle "2/2EVO" zu übertragen, das sind andere Reifen, die einen bei Regen sicher nicht im Stich lassen. Jedenfalls musste ich noch nie zurückbleiben, weil jemand mit einem vermeindlichen Regenspezialisten mir wegfuhr.

  10. Udo
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    173

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von MarWe Beitrag anzeigen
    Also bei mir hat der Satz CRA 2 EVO knapp 9000 km gehalten, genau wie der Satz CTA 2. Angenehmer auf der Straße war mir aber der CRA 2EVO, weil er sich irgendwie runder fuhr und gegen Ende der Laufzeit nicht so vibrierte.

    in jedem Fall sollte man sich hüten, Erfahrungen mit dem alten CTA oder CRA bei Nässe auf die neuen Modelle "2/2EVO" zu übertragen, das sind andere Reifen, die einen bei Regen sicher nicht im Stich lassen. Jedenfalls musste ich noch nie zurückbleiben, weil jemand mit einem vermeindlichen Regenspezialisten mir wegfuhr.
    Vielen Dank für deine Erfahrungen im direkten Vergleich - mit knapp 9000 km wäre ich mehr als zufrieden aber auch noch mit 7000-8000. Und was du über Regen schreibst, liest man auch in anderen Foren über die neueren Contis.

    Es wird der CRA 2 EVO, auf der GS mein erster reiner Straßenreifen – bin schon gespannt ;-)


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tourance Next vs. Conti Road Attack 2 auf der LC
    Von GS-Franky im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.09.2014, 16:47
  2. Mischung Conti Road Attack hinten und Trail Attack vorne
    Von zweiradler im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2014, 08:44
  3. 12er GS Dunlop Roadsmart vs Conti Road Attack 2
    Von Enduroopa im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 17:22
  4. Battle Wing vs. Road Attack
    Von Andy555 im Forum Reifen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 14:13
  5. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35