Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 87

Continental Road Attack 2 Evo

Erstellt von Dominator1150gs, 12.11.2013, 11:36 Uhr · 86 Antworten · 34.135 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    #61
    Hallo Zusammen

    Ich habe jetzt schon den zweiten Satz CRA Evo drauf, die performance bei Regen und im Trockenen sind genial....egal ob Landstrasse oder Renne....Ich bin mit dem ersten Satz 6tkm gefahren und der Vorderreifen wäre noch für ca. 2tkm gut gewesen....beim aktuellen Satz habe ich 5500km drauf und er macht sicher nochmals 1500km alles in allem ein genialer Reifen...einfach drauf sitzen und losfeuern ohne warten bis er warm ist.....
    Im Vergleich hatte ich bis anhin den Dunlop RA2 drauf und bin mit keinem mehr wie 3.5 tkm gefahren.

    Grüsse Ketti

  2. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    240

    Standard

    #62
    Ähh, du meinst sicher den RS II (Road Smart 2), oder? Nur, dass wir den gleichen Reifen meinen.

    Der hat bei mir ewig gehalten. Liegt eben am platten Land hier. Seltene Ausflüge in den Harz, ums mal richtig krachen zu lassen, fallen da nicht so ins Gewicht. Der RS II hat mir übrigens auch sehr gut gefallen.

    Was hast du denn für einen Fahrstil?! Sonst ist es schwer, eine solche Aussage zu bewerten.

  3. Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Oldenburger Beitrag anzeigen
    Ähh, du meinst sicher den RS II (Road Smart 2), oder? Nur, dass wir den gleichen Reifen meinen.

    Der hat bei mir ewig gehalten. Liegt eben am platten Land hier. Seltene Ausflüge in den Harz, ums mal richtig krachen zu lassen, fallen da nicht so ins Gewicht. Der RS II hat mir übrigens auch sehr gut gefallen.

    Was hast du denn für einen Fahrstil?! Sonst ist es schwer, eine solche Aussage zu bewerten.

    Du hast natürlich recht ich meine den Roadsmart 2 und ja das war auch ein toller Reifen nur der EVO passt mir einfach besser

    vom Fahrstil bzw. Profil bin ich meistens im Schwarzwald und den Alpen (mal mehr mal weniger schnell) unterwegs, heisst mehr Kurven wie gerade aus und da leidet der RS2 an den Flanken.

  4. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    240

    Standard

    #64
    Na denn wird ein Schuh daraus. Bei dir waren also die Flanken das Limit. Ich mache mir mehr Sorgen um die Mitte, die die Distanz halten muss.

    Bleibe also dabei, sicherheitshalber einen neuen Hinterreifen aufziehen zu lassen.

  5. Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    #65
    Da kann ich dich beruhigen, die Mitte war nie ein Problem bei beiden nicht

  6. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    240

    Standard

    #66
    Die Probleme hätte ich gerne

  7. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    240

    Standard

    #67

  8. Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    2

    Standard

    #68
    Hoi zäme
    Bin bis jetzt immer den Next gefahren... Laufleistung beim letzten Satz 3400km, dann blank hinten.
    Okeeey, wir waren viel am Doubs und im Jura in Frankreich unterwegs...ebenfalls die Schweizer-Alpenpässe.
    Hatte bis anhin immer das Gefühl dass der Next ein guter Reifen ist... bis ich jetzt den CRA2 montiert habe. Es sind doch Welten zum Next!
    Gripp ohne Ende, auch im Grenzbereich... kündigt das Wegrutschen wunderbar an! Next geht dann einfach einmal auf Wanderschaft.
    Bei Nässe ebenfalls Top! Feucht könnte noch besser sein, in etwa so wie der Next.
    Wenn der Evo noch einen Tick mehr Griff hat als der normale, ist für mich klar dass ich als nächsten den Evo montiere. Die Laufleistung ist bei mir dann nicht im Vordergrund, da ich lieber mit einem Reifen auf der "sicheren" Seite vom Gripp her bin.

    Grüsse
    Alvar

  9. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    240

    Standard

    #69
    So, vor guten 2 Wochen zurück aus den Seealpen. Hinteren Reifen, wie geschrieben, ersetzt. Vorne den alten drauf gelassen.

    Was mir seit geraumer Zeit auffällt: ein heller Heulton bei 90 kmh, wenn die Geschwindigkeit einfach nur gehalten wird. Verschwindet beim Beschleunigen oder Bremsen.

    Dazu muss ich sagen, dass der Reifen, zumindest bei mir, scheinbar stark zur Sägezahnbildung neigt (sowohl vorne als auch hinten).

    Kurz bevor mir das erste Mal der Heulton aufgefallen ist, war die Dicke bei der 20' er Inspektion. Die Werkstatt konnte natürlich nichts hören.

    Kann dieser Heulton am Vorderreifen liegen oder ist bei der Inspektion was "geändert" worden. Der Hinterreifen kann es nicht sein, der ist ja neu aufgezogen worden.

    Ist jemanden von Euch bei diesem Reifen schon so etwas aufgefallen?

  10. Registriert seit
    16.09.2011
    Beiträge
    191

    Standard

    #70
    Hallo Oldenburger,

    ist bei mir das gleiche. Ein leichtes singen vorne, hinten glaub ich aber auch. Mich stört es nicht so sehr, ist bei dem ein oder anderen Reifen anderen Fabrikats auch ein Thema. Meines Erachtens liegt das an den Spitzen der "Vs" im Übergang der Lauffläche von der Mitte auf die Flanke. Ein Foto würde sicher helfen, hab ich aber grad nicht zur Hand ;-)

    Gruß
    Martin


 
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Continental Trail Attack „Z“???
    Von vikos777 im Forum Reifen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 12:47
  2. Suche 1x 150 70 R17 69V Trail Attack Continental
    Von hirto-00 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 00:13
  3. Conti Road Attack vs. Trail Attack
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:35
  4. SuMo Road Attack runter Pilot Road rauf - besser!
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 10:27
  5. Continental Road Attack Vorsicht
    Von hp2g/s im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.04.2007, 17:47