Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 155

Continental Trail Attack 2

Erstellt von Bolle1188, 05.10.2012, 23:19 Uhr · 154 Antworten · 54.611 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    614

    Standard Continental Trail Attack 2

    #1
    Hi
    habt ihr schon was vom neuen Continental Trail Attack 2 NEW gehört der ab März 2013 auf den Markt kommt.

    Die Reifen haben eine neue Karkasse und eine raue Oberfläche und brauchen dadurch nicht mehr angefahren werden
    heute gesehen auf der Intermot Köln.


    Gruß
    Bolle

  2. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    1.043

    Standard

    #2
    Interessant!

    Nachdem der Anakee III und Tourance Next auf der neuen GS gezeigt wurden war klar, dass die anderen Hersteller ebenfalls nachrüsten.

  3. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Bolle1188 Beitrag anzeigen
    Hi
    habt ihr schon was vom neuen Continental Trail Attack 2 NEW gehört der ab März 2013 auf den Markt kommt.

    Die Reifen haben eine neue Karkasse und eine raue Oberfläche und brauchen dadurch nicht mehr angefahren werden
    heute gesehen auf der Intermot Köln.


    Gruß
    Bolle
    .....den alten brauchteste auch nicht einzufahren.....

  4. Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    444

    Standard

    #4
    Habe ich auch auf der I-Mot gesehen.Habe aber noch 2 Sätze vom alten liegen.Gummi bis 2014.

  5. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #5
    Habe den aktuellenTrail Attack und bin sehr zufrieden. Habe gestern auf der Intermot in Köln mit einem kompetenten Berater von Conti gesprochen und er hat zugesagt,daß die aktuellen Probleme des CTA mit dem CTA 2 weitestgehend behoben werden, z.B. Probleme mit Nässe ( modifizierte Gummimischung) Vibrationen ( Änderung der Karkasse) bei Beibehaltung der enormen Laufleistung des CTA (10000KM + ). Zudem werden alle Contis durch ein bestimmtes Verfahren ohne Einsatz von Trennmitteln aus der Form geholt und sind sofort ab dem ersten Metern uneingeschränkt fahrbar. Gewechselt habe ich vom sicherlich guten Tourance EXP wegen der beschissenen Laufleistung von gut 6000 Km.
    Der CTA hat bei meiner Q aktuell knapp 4000 Km weg und macht einen guten Eindruck.
    Mit schrägen Grüßen
    Boxerdriver

  6. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    454

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von boxerdriver Beitrag anzeigen
    Habe den aktuellenTrail Attack und bin sehr zufrieden. Habe gestern auf der Intermot in Köln mit einem kompetenten Berater von Conti gesprochen und er hat zugesagt,daß die aktuellen Probleme des CTA mit dem CTA 2 weitestgehend behoben werden, z.B. Probleme mit Nässe ( modifizierte Gummimischung) Vibrationen ( Änderung der Karkasse) bei Beibehaltung der enormen Laufleistung des CTA (10000KM + )
    Was soll er auch sonst sagen? Dass der Reifen wieder die gleichen Probleme hat?

  7. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #7
    Geb ich dir 100prozentig recht. Aber stand, als ich Ihn auf die Probleme ansprach, ganz klar dazu und redete nicht großartig drumherum. Glaube auch, daß so eine Firma wie Continental innerhalb kurzer Zeit in der Lage ist und die Power hat solche Probleme konstruktiv zu verbessern. Haben auch vor kurzem die modernste Reifenfabrik der Welt in Asien eröffnet.

    MfG
    Boxerdriver

  8. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    1.043

    Standard Continental Trail Attack 2

    #8
    Zitat Zitat von boxerdriver Beitrag anzeigen
    ,z.B. Probleme mit Nässe ( modifizierte Gummimischung) Vibrationen ( Änderung der Karkasse) bei Beibehaltung der enormen Laufleistung des CTA (10000KM + ).
    Ich hatte mit meinem CTA heute mal wieder bei leichter Nässe am Hinterreifen einen Rutscher. :-(

    Nach 6500 km ist der Vorderreifen total hin und hinten würden max. noch 1000 km gehen. Nix da mit 10000+.......

  9. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #9
    ....ich hab bis vor 2,5 Monaten eine 1150er gefahren- da fuhr ich mit dem CTA hinterreifen auch ca. 10000km...seit ich die 12er hab...nun- das mehr an ps und drehmoment macht mir dermaßen spaß- dass ich mit dem hinterreifen bestimmt keine 10000km mehr erreichen werde.
    was ich damit sagen will....es kommt sehr darauf an- mit welchem charakter man unterwegs ist....wo mancher locker seine 10000km schafft- ist bei dem anderen schon nach 7000km - oder noch füher ende der fahnenstange. also- ist das vergleichen.... der km-leistung bei unterschiedlichem fahrcharakter/fahrer mehr oder weniger fürn A.....
    gruß
    ritsch

  10. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #10
    Die Charakterfrage sehe ich auch so. Fahre seit fast 100.000 Km den CTA und bin z.B. noch nie im Regen gerutscht - da fahre ich halt verhaltener.
    Tue ich das nicht, rutsche ich mit jedem anderen Reifen auch.
    Was mich eher besorgt, ist die Aussage des Vertreters, dass "die hohe Laufleistung des Vorgängers beibehalten werden konnte". Genau das sagten die Herren von Metzeler über den EXP auch, als er 'raus kam. Hat mich damals schon stutzig gemacht, da ja sonst alles neue immer und überall besser sein soll....

    Bin trotzdem gespannt auf den Neuen, werde aber erstmal abwarten...

    Gruß, Machtien


 
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Continental Trail Attack
    Von Stefan 60 im Forum Reifen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 00:01
  2. Continental Trail Attack "Z
    Von boxerdriver im Forum Reifen
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 23:42
  3. Continental Trail Attack „Z“???
    Von vikos777 im Forum Reifen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 12:47
  4. Continental Trail Attack "Z
    Von boxerdriver im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 17:25
  5. Suche 1x 150 70 R17 69V Trail Attack Continental
    Von hirto-00 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 00:13