Seite 7 von 16 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 155

Continental Trail Attack 2

Erstellt von Bolle1188, 05.10.2012, 23:19 Uhr · 154 Antworten · 54.644 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.09.2012
    Beiträge
    95

    Standard

    #61
    QUOTE=Tpauli1977;1195598]Servus.....letzten Dienstag nen neuen Satz Conti Trail Attack aufgezogen....mein Dunlop TR91 war nach 8500km runter....muss auch sagen..Endlich...ein richtiger Traktorreifen,wie ich finde.....
    Heute die erste Tour gemacht mit dem CTA2 und muss sagen....top Reifen für mein fahrstil.....hatte den alten CTA ja auch gefahren,war davon schon sehr überzeugt nur der Nassgrip war naja...nicht so der Hit...ne 170km Tour durch die Pfalz,Frankreich Baerental.......war alles vertreten,trockener,nasser und verschmutzter Asphalt..Handling,Grip...alles Top..bin begeistert[/QUOTE]

    Hört sich ja gut an... Leider haben meine alten Tourance immer noch zuviel Profil um sie einfach runter zu schmeißen. Fahre scheinbar zu wenig. Hatte die CTA der ersten Ausführung auf einem anderen Moped drauf. Da war ich ja schon begeistert was Grip und Handling angeht. Die Kiste fuhr sich damit wie auf Schienen. Allerdings kam ich nie in die Verlegenheit "unter Wasser" zu fahren. Daher kann ich dazu nichts sagen. Viel Spaß noch mit den Schlappen!

  2. Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    57

    Standard

    #62
    Hallo,
    heute habe ich den Vorderreifen wechseln lassen, von CTA auf CTA 2Z.
    Hinten habe ich noch den CTA drauf. Mit dem CTA bin ich sehr zufrieden bis auf den Verschleiß, der vordere hat 6500km gehalten und ist an den Flanken blank, in der Mitte noch gute 2mm.
    Bin heute eine kleine Runde gefahren (ca. 50km) und der neue CTA 2Z ist vom ersten Meter sehr vertrauenswürdig, auf der Runde den Reifen bis Kante abgefahren, kein Rutscher, als wäre er schon 1000km drauf.
    Er verhält sich wie der CTA, nur im Regen soll er besser sein, mal sehen. Hoffentlich hält er länger.
    Gruß Kotki.

    conti.jpgconti1.jpg

  3. Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    1.001

    Standard

    #63
    So, jetzt habt ihr es geschafft. Bekomme morgen meine Contis (vorne CTA 2 Z, hinten CTA 2. Bin mal gespannt wie ein Flitzebogen....

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von GS-Hirsch Beitrag anzeigen
    So, jetzt habt ihr es geschafft. Bekomme morgen meine Contis (vorne CTA 2 Z, hinten CTA 2. Bin mal gespannt wie ein Flitzebogen....
    Bin den Reifen gerade 4.800km auf einer ADV gefahren (davon 2.900 in Sardinien), war sehr positiv überrascht und sehr zufrieden damit, sehr gutes Verschleißbild, ich habe es nicht geschafft, den Reifen zu "töten".

  5. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von GS-Hirsch Beitrag anzeigen
    So, jetzt habt ihr es geschafft. Bekomme morgen meine Contis (vorne CTA 2 Z, hinten CTA 2. Bin mal gespannt wie ein Flitzebogen....
    Moin zusammen,

    dito, Donnerstag oder Freitag - bin ebenfalls gespannt

    Grüße
    Stefan

  6. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.130

    Standard

    #66
    Moin,

    habe die Reifen am 23.04.2013 bei 21.470km aufziehen lassen. Gerade abgelesen sind es 27.643km (gerade abgelesen). Und so sieht der Reifen jetzt aus:

    Mich hat er jedenfalls überzeugt!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken image00004.jpg   image00003.jpg   image00002.jpg   image00003.jpg  

    image00004.jpg   image00005.jpg   image00006.jpg  

  7. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    #67
    Hey Madkorez,

    Nach über 6000 km noch geschätzte 3 mm Restprofil, das dürfte nochmal für, na sagen wir mal 2000 km reichen...wenn die Haftung noch passt, geil!

    Grüsse
    Stefan

  8. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.130

    Standard

    #68
    Ja, bin echt begeistert und ich bin nicht gerade ein Schleicher.

    Perfektes Fahrverhalten! Bin bei 33°C zweimal leicht aus der Kurve geschmiert. Aber genug Zeit zum Reagieren hatte ich beide male. Bisschen Gas weg und schon gings munter weiter. Der Nassgrip hat mich in den Vogesen und auf dem Weg nach Italien auch überzeugt. Ich hatte vorher den CTA1 und der 2er ist jedenfalls ne Steigerung. Kommt nix anderes mehr ins Haus.

    - - - Aktualisiert - - -

    Es sind übrigens 2,5 - 3,5mm Restprofil.

  9. Registriert seit
    07.07.2012
    Beiträge
    16

    Standard

    #69
    Genau das gleiche kann ich nach inzwischen 4000km und ca. 5mm Rest sagen.

  10. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #70
    Mahlzeit zusammen,

    fahre nun schon den länger den alten CTA. Vorne mit Z. Hält bei mir so um die 8-10Tsd je nachdem ob die Vogesen oder ähnlich mit dabei waren. Immer vorne an den Flanken runter (1 mm Rand unbenutzt) auf Legalitätsgrenze und mittig vorne noch etwas über 3 mm. Hinten schön gleichmässig dann ca 2 mm Restprofil aber bis zur Kante.

    Frage: Wie lange hält der CTA 2 dazu im Vergleich? Interressant wären hier Angaben die beide schon bei ähnlicher Fahrweise aufgebraucht haben. Bin nicht unbedingt DER Heizer, aber fahre gern den runden Fahrstil ala Kurvenwedeln. Vielleicht könnt ihr mir ja sagen was der CTA und der CTA 2 bei euch für Laufleistungen geschafft haben.......


 
Seite 7 von 16 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Continental Trail Attack
    Von Stefan 60 im Forum Reifen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 00:01
  2. Continental Trail Attack "Z
    Von boxerdriver im Forum Reifen
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 23:42
  3. Continental Trail Attack „Z“???
    Von vikos777 im Forum Reifen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 12:47
  4. Continental Trail Attack "Z
    Von boxerdriver im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 17:25
  5. Suche 1x 150 70 R17 69V Trail Attack Continental
    Von hirto-00 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 00:13