Seite 9 von 16 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 155

Continental Trail Attack 2

Erstellt von Bolle1188, 05.10.2012, 23:19 Uhr · 154 Antworten · 54.610 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    werde erwachsen.
    Wie darf ich das verstehen?

  2. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von Guy Incognito Beitrag anzeigen
    Wie darf ich das verstehen?
    genauso, wie ich es geschrieben habe (sind ja nur zwei wörter und ein satzzeichen).

  3. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von Guy Incognito Beitrag anzeigen
    ...
    Bislang war ich vom CTA2 begeistert, jedoch muß ich sagen, dass mit zunehmender Laufleistung und Flankenverschleiss am VR die wunderbare Agilität in eine nervende Nervosität umschlägt.
    Ich kann nicht 100 % sagen dass die Nervosität nur vom Reifen kommt, da ich vor ca. 2000km auch auf WESA umgebaut habe, und ich nicht weiß in wie weit sich das neue Fahrwerk auf das Handling auswirkt. Ausschließen kann und will ich es aber auch nicht.

    Der CTA2 hat jetzt 6000km gelaufen, 2000km sind sicher noch drin, aber ich denke nicht dass wir die noch zusammen machen werden.

    Nun stellt sich mir natürlich die Frage was als nächstes kommt? Jemand nen Tipp für mich? Ich suche nen stabilen Superkleber, mit dem man die Gebückten ärgern kann. (früher fand ich den Pirelli Angel ST klasse)
    Nervös oder etwas kippelig wirkt das Vorderrad nur bei Schrittempo oder wenn er ohne Zug durch die Kurve rollt. Da ich versuche, beides zu vermeiden, finde ich das ehr unproblematisch.

    Nimm den alten Tourance, der ist auch bei langsamer Fahrt recht gutmütig und neutral. Dann machst Du Dich damit in der Kurve schön breit - das ärgert die Gebückten bestimmt.


  4. Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    608

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von Guy Incognito Beitrag anzeigen
    Nun stellt sich mir natürlich die Frage was als nächstes kommt? Jemand nen Tipp für mich? Ich suche nen stabilen Superkleber, mit dem man die Gebückten ärgern kann. (früher fand ich den Pirelli Angel ST klasse)

    Grüße Guy
    Servus Guy,
    habe bisher ca. 7 Sätze CRA gefahren bis zu diesem Zeitpunkt, als wie dieses Frühjahr in die Pyrenäen gefahren sind. Ich brauchte einen Reifen der genauso klebt und das gute Gefühl vermittelt wie der bisherige, nur mit mehr Laufleistung. Habe mich mit Conti direkt unterhalten und die haben mir zugesichert, dass der CTA2 genau der Reifen ist, den ich suche. Und so kann ich es auch nur bestätigen. Wenn Du von Conti so überzeugt bist, versuche es doch mal mit dem CRA. Hiermit kannst Du dich so breit machen, dass alle Teile wie Seitenständer, Fußrasten und was weiß ich noch alles, Funken sprüht und Dir Spaß in jeder Kurve vermittelt. Ich pers. werde beim CTA2 bleiben, da er mich ca. 2000 Km weiter bringt, als der CRA und mir genauso viel Spaß bringt und ein gutes, vertrauensvolles Gefühl vermittelt.
    Viel Glück und Erfolg bei deiner Suche.
    Hotzi vom sonnigen Bodensee

  5. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #85
    Hallo hotzi,
    Da ich mich mit nem Straßenprofil auf der GS nicht recht anfreunden kann, stellt sich mir schon die Frage, ob ein solches noch so viel mehr kann als die "Enduroreifen"?
    Was ist deine ehrliche Einschätzung?
    Was kann der CRA besser als der CTA2?

    Grüße Guy
    P.S wie viele km kommst du mit den verschiedenen Continental Pneus?

  6. Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    608

    Standard

    #86
    Hallo Guy,
    auf meiner HP2 Sport fahre ich den CSA, auf meiner GS bisher den CRA und seit Frühjahr den CTA.
    Man merkt, bzw. ich merke einen Unterschied zwischen den 3 Reifen. Auf meiner HP2 kommt nur noch der CSA, weil er bedeutend weicher ist und regelrechter Klebstoff auf dem Rundkurs ist.
    Der CRA ist eine Stufe weniger weich, aber vollkommen ausreichend für sehr flottes und sportliches fahren auf der Landstraße, aber leider bei mir nur max. ca. 3 Tsd Km hält.

    Was ist deine ehrliche Einschätzung?
    der CTA ist für mich kein Enduroreifen, sondern auch ein Straßenreifen mit nicht ganz den Eigenschaften in der letzten Rille wie beim CRA, aaaaaaber mit viel mehr Km-Leistung. Bisher um 2 Tsd. Km mehr. Es könnten fast 3 Tsd. mehr werden.
    Was kann der CRA besser als der CTA2? Er hat eine sensiblere und feinere Rückmeldung in der letzten Rille, fällt nicht ganz so schnell und von alleine in die Kurve, ist weicher als der CTA, ist absolut spurtreu und ragiert exakt auf die Impulse des Fahrers.

    Werde aber trotzdem den CTA2 weiter auf der GS fahren, denn er ist vollkommen ausreichend, auch für schnelles und sportliches Fahren. Hier habe ich selbst etwas dazugelernt und muss sagen, der Hersteller hat eine tolle Arbeit geleistet und seine Hausaufgaben gemacht.

    Gruß Hotzi

  7. Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    31

    Standard

    #87
    Hallo Gemeinde
    Fahre auf meiner 12er Adv vorne den cra2 und hinten den cta2 und bin damit voll zufrieden. Hatte vorher den cta drauf war auch super.7
    Der cra2 haelt Ca. 10tsdkm und der cta2 werden wir sehen.
    Vom Fahrverhalten ist das fuer mich die beste Kombi. Wer es noch sportlicher mag
    sollte v+h cra2 fahren. Hinten der haelt nur Net so lang.
    Mfg Marco

  8. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #88
    Hallo hotzi,
    Danke für deine ausführliche und aufschlussreiche Ausführung.
    Mit deiner Einschätzung kann ich nun mal den CRA2 probieren, denn der CTA2 ist nun endgültig am Ende seiner Laufbahn angelangt.
    Nach 8000km ist der VR ringsum rund, der HR ist leicht mittig abgefahren und hat recht deftig Sägezähne.
    Aber das ist völlig i. O. Denn die letzten 4000km hat er auch auf der Reise nach Schottland unter voller Belastung mit Anfahrtsweg über BAB, sehr rauem Highlandasphalt und die letzten drei Tagen Temperaturen von über 25° leiden müssen.

    Bin gespannt wie sich der CRA2 gibt und was er km bringt. Das von dir angesprochene "nicht so kippelige" wird mir wahrscheinlich entgegenkommen. Denn manchmal war mir das am CTA2 schon zu stark.
    Nachdem ich dann beide erfahren habe, kann ich dann vielleicht eine ähnliche Entscheidung wie du treffen.

    Mit dem Luftdruck habe ich nach einigem probieren die Standartwerte für mich als i. O. befunden. Wie sind deine Erfahrungen?

    Welche Pneus hattest du vor deinem Continental Vertrag


    @halligalli: die Kombi habe ich schon oft gelesen, Berlin bisher nicht verstanden. Wieso kombinierst DU beide Pneus und nimmst nicht die eigentliche Paarung?


    Grüße Guy

  9. Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    31

    Standard

    #89
    Hallo Guy,
    ich fahre die Kombination weil der cta hinten einfach länger hält und der cra2 vorne einfach den besseren grip bietet als cta.

  10. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von halligalli Beitrag anzeigen
    Hallo Guy,
    ich fahre die Kombination weil der cta hinten einfach länger hält und der cra2 vorne einfach den besseren grip bietet als cta.
    Das macht Sinn


 
Seite 9 von 16 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Continental Trail Attack
    Von Stefan 60 im Forum Reifen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 00:01
  2. Continental Trail Attack "Z
    Von boxerdriver im Forum Reifen
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 23:42
  3. Continental Trail Attack „Z“???
    Von vikos777 im Forum Reifen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 12:47
  4. Continental Trail Attack "Z
    Von boxerdriver im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 17:25
  5. Suche 1x 150 70 R17 69V Trail Attack Continental
    Von hirto-00 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 00:13