Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 60

Continental Trail Attack bei Nässe - Alternative?

Erstellt von alex37, 10.06.2012, 20:25 Uhr · 59 Antworten · 10.075 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    966

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Nordwind Beitrag anzeigen
    Moin

    mal eine Frage
    Kann es sein, habe mir jetzt neue CTA aufziehen lassen, dass die Fuhre ungemein leicht in die Kurve fällt ?
    Habe vorher den EXP gefahren und war mit dem zufrieden.
    Habe dann hier einiges gelesen und mal probiert.
    Fahre die GS allerdings erst 8000 km. Hatte vorher eine CB 1300.
    Reifenwechsel aus dem guten Grund, da es in 1 Woche für 3 Wochen nach Norwegen geht und ich nicht unterwegs wechseln wollte.
    Hallo Stefan, erst mal viel Spass in Norwegen.
    Ich fahre auch den CTA und wollte den Hinterreifen nach 12000 km ers.....ach Gardasee und umzu 3500 km schafft der noch sagte ich mir dann ...tja und jetzt hat er immer noch min. 4mm Profil nach über 15000 km. OK, bischen Sägezahn....na ja

  2. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.232

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von spincki Beitrag anzeigen
    ...tja und jetzt hat er immer noch min. 4mm Profil nach über 15000 km. OK, bischen Sägezahn....na ja
    wie schaft ihr das...
    15000 und noch 4 mm
    ich hab nach gut 8500 km noch so 1,5 gehabt (mittig)
    O.K. aussen warns mehr...
    so 3,5 mm

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von neuerQtreiber Beitrag anzeigen
    ich hab nach gut 8500 km noch so 1,5 gehabt (mittig)
    O.K. aussen warns mehr...
    so 3,5 mm
    Siehste, dann drehst Du halt doller am Griff... an sich keine Kunst. Wer runder fährt, hat mehr von seinem Reifen.

    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Lass mich raten, Du hast im Test gelesen, dass der CTA nicht mehr top ist bei Nässe? Bist Du denn mal selbst gerutscht?
    Würde mich ja immer noch interessieren...

  4. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.232

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Siehste, dann drehst Du halt doller am Griff... an sich keine Kunst. Wer runder fährt, hat mehr von seinem Reifen.
    und so haste mehr vom Fahren

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von neuerQtreiber Beitrag anzeigen
    und so haste mehr vom Fahren
    Nee, schnell geradeaus fahren ist nicht so mein Ding.

  6. Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    121

    Standard CTA bei Regen? Klar!

    #36
    Ich bin am letzten Samstag aus Spanien wieder zurück gekommen und hatte das Glück - naja - den CTA bei Dauerregen auf der letzten Teilstrecke (etwa 300 Km) bis nach Hause zu fahren. Hab mir den Reifen zu Weihnachten gegönnt und bin hochzufrieden.

    Wie hier schon geschrieben, braucht eigentlich niemand mehr Reifen als einen CTA oder vergleichbaren. Vor dem CTA hatte ich einen Tourance montiert, der aber bei weitem nicht so handlich war. Insgesamt habe ich mit dem CTA nun etwas über 7.000 Km abgespult und ich mutmaße mal, dass der Reifen (hinten - vorne fast noch jungfräulich) mit Sicherheit - bei meiner Fahrweise - nochmals diese Strecke aushält.

    Schwachpunkt ist allerdings, dass das Teil auf Schotter so gut wie nicht fahrbar ist. Das hat sich bei meiner Tour leider bei der Durchfahrt in Nordspanien gezeigt, denn da ist mir bei nahezu Schritttempo das Vorderrad weggerutscht. Vollgepacktes Mopped lag im Dreck, natürlich mit den Rädern zum Berg hin und ich kann nur sagen, dass mir das Drehen des Moppeds im Dreck in der Seele weh getan hat. Is aber nix passiert, lediglich Sturzbügel etwas verschrammt und der Blinker etwas verkratzt.

    Ansonsten ist der Reifen wirklich top. Regen, Trocken, egal.

    LG
    Rene

  7. Registriert seit
    15.10.2009
    Beiträge
    10

    Standard Scorpoin Trial bei nässe prima

    #37
    Wenn es wirklich auf Nassgripp ankommt kann ich nur den Scorpion Trial empfehlen, der Reifen ist um Klassen besser als der CTA, gerade auf der Bremse bergab oder auf Schotter sind das Welten, er schmiert auch bei nasser Strasse nicht so schnell weg wie der CTA der rutscht bei Nässe auch viel giftiger weg.
    Wer jedoch sparen will für den ist der Reifen nix, bei mir ist der Hinterreifen nach 4000 Km auf 1,6 runter ohne viel Autobahnfahrt. Dafür heben die KM aber auch Spass genmacht. Meinen letzten CTA Satz habe ich mit diversen Rissen im Profil hinten und abgewetzten Flanken ausgetauscht in der Mitte ging noch was, wer viel Autobahn fährt für den ist der CTA eine gute Lösung. Bei Trockenheit haftet er auch gut für einn Urlaub in den Alpen würde ich nie den CTA nehmen, dafür ist der Urlaub zu kostbar.
    Grüße Patrick

  8. Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    #38
    Ich würde dir den Continental Contiescape empfehlen! Schau mal [editmod]! Hier habe ich übrigens noch einen schönen Vergleichstest gefunden!

  9. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von tollpatsch Beitrag anzeigen
    Ich würde dir den Continental Contiescape empfehlen! Schau mal [editmod]! Hier habe ich übrigens noch einen schönen Vergleichstest gefunden!
    Aus 2003....

  10. Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    21

    Standard

    #40
    Also ich find den Reifen top :-)
    und hab ihn nun wieder aufziehen lassen.

    MFG

    Quaxs


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Continental Trail Attack
    Von Stefan 60 im Forum Reifen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 00:01
  2. Continental Trail Attack "Z
    Von boxerdriver im Forum Reifen
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 23:42
  3. Continental Trail Attack „Z“???
    Von vikos777 im Forum Reifen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 12:47
  4. Suche 1x 150 70 R17 69V Trail Attack Continental
    Von hirto-00 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 00:13
  5. Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 08:43