Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Dürfen alte Reifen verkauft werden?

Erstellt von Franjo, 01.08.2009, 13:33 Uhr · 16 Antworten · 4.638 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    309

    Standard

    #11
    Man darf alles behaupten und auch alles übertreiben . . . .
    (vier Jahre halte ich für eine Eigenerfindung)

  2. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #12
    Stimmt . Das ist eine Erfindung von mir. ICH fahre keinen Reifen der älter ist
    als vier Jahre. Und genau diese Meinung habe ich hier vertreten.

    Was ist daran falsch?

  3. Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    309

    Standard

    #13
    Nix ist daran falsch!

    Ich meine eben, bei guter Lagerung reicht miiiiir auch die Empfehlung der Reifenindustrie (6 Jahre) - und das ist meine Erfindung.

    Ich hab das auch nicht polemisch gemeint

  4. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #14
    nee.............hab ich auch nicht dran geglaubt, also das mit der Polemik. Du
    bist ja auch kein Politiker, oder?

  5. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #15
    Hi Leute,

    solche Jahresvergleiche bringen doch nur was, wenn man die ursprüngliche Charakteristik des Reifens mitbetrachtet.

    Beispiel: Mein Anakee (oder ein BT45) klebt ja wie Teufels Spucke auf der Strasse. Auch bei Nässe. Wenn der mal 6 jahre alt ist, dann hat er evtl. noch die Nasshaftung als ein sagen wir mal weniger gutes Produckt (will keine Namen nennen). Wenn jemand nun sowieso mit dieser Haftung zufrieden war, dann passts ja.
    Schwierig wirds, wenn ein eher schlechteres Produkt wegen Alterung auch die wenigen Reserven der Haftung auch noch verliert!

    Also Analyse ist das halbe Leben. Jeder muss mit dem zurechtkommen was er hat. Wenn nicht muss er es eben ändern.

    Gruss

    Gerhard

  6. Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    309

    Standard

    #16
    Stibimmt!

    • es macht wohl einen Unterschied, ob eine Möhre 6 Jahre draußen, dem Wetter ausgesetzt 6 Jahre gegammelt hat - den Reifen wollt ich nicht faahn.
    • Ein Reifen, der womöglich verpackt, ordnungsgemäß gelagert, dann frisch montiert wird - m.E. gar kein Problem (@Qupilot auch für Politiker)
    • ich glaube, ein ganz Wenigfahrer, der drei Jahre braucht um seine Gummis abzurubbeln, fährt mit schlechteren Reifen rum.

  7. Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    206

    Standard

    #17
    Welcher montierte Motorradreifen hält schon viel länger als 4 Jahre... dann müsste man sich gegebenenfalls einmal Gedanken darüber machen, das Motorrad zu verkaufen und bei Bedarf einmal für das Weekend eines zu mieten.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. BMW-Händler verkauft mir 11 Monate alte 650 GS als 4 Monate alt
    Von Alfred G im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 13:08
  2. TKC 80 verkauft
    Von AmperTiger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 19:41
  3. Dolomiten werden verkauft
    Von JOQ im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 22:00
  4. Was dürfen gebrauchte TKC kosten?
    Von dermedicus im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 07:14
  5. verkauft (kann gelöscht werden - danke)
    Von bikersplace im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2005, 12:27