Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 148

Dunlop RoadSmart lll

Erstellt von Bergler, 23.12.2015, 22:02 Uhr · 147 Antworten · 27.164 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    167

    Standard

    #81
    Hallo Zusammen,

    ich bin jetzt ein wenig neugierig geworden auf den DRSIII. Wer kann den nun eine Aussage i.B. für die K50 tätigen.
    Vielleicht mal im Vergleich zu:

    A3
    PST2
    B Battlax A40
    usw.

    Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr

  2. Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    45

    Standard

    #82
    Hallo Q-LC-Treiber,

    Ich Habe letztes Jahr den PST2 gefahren ein Super Reifen,wie in meinem Bericht letztes Jah erwähnt auf der Autobahn bergauf ab 160km/h im 5. vollgas dann auf den 6.Gang und wieder vollgas mit Top Case und halber Tankfüllung Lenker pendelnd/schimmy
    an sonnsten für die Landstraße super Reifen bei Regen auf gut bei Hohen Autobahngeschwindigkeiten ist der Anakee 3 besser.

    Der Dunlop Roadsamrt 3 ist sehr leise genau so Handlich wie der PST2 mehr Infos in zwei Wochen hab ihn erst 300 km drauf.

    Gruß

    Bakir

  3. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    4.467

    Standard

    #83
    Leuts, macht km mit dem Roadsmart 3 und bitte berichten, der nächste Satz wird
    eben der neue Dunlop, oder der viel gelobte Pirelli Scorpion Trail 2, ich möchte einen
    Satz am Lager haben .

  4. Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    45

    Standard

    #84
    Hallo Bergler, Fahre den Dunlop RS3 schon 600 km, genau so gut wie der PST2 aber noch leiser.
    Beide Reifen TOP!!!

  5. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.304

    Standard

    #85
    So, komme gerade von ner kleinen Runde mit dem RS3.

    Was mir gefällt:
    Sehr angenehme Eigendämpfung,
    sehr spur- und richtungsstabil
    vermittelt sehr viel Vertrauen in Kurven und bei schlechtem Belag
    Längs- und Querfugen werden weggedämpft, vernagelt auf keinen Fall die Linie

    was mir nicht so gefällt
    Die Spurstabilität geht zu Lasten der Handlichkeit und der Präzision. Schnelle Kurvenwechsel erfordern nach wie vor Körpereinsatz

    was mir gar nicht gefällt
    deutliches Aufstellmoment beim Bremsen in Schräglage

    Fazit:
    Ein typischer Dunlop, entweder man mag das, oder eben nicht.

    Nässe:
    Dumm gelaufen, heute Morgen hats geschüttet wie aus Kübeln, mein Termin war aber erst nachmittags bei Super-Wetter. Ich hätte den gerne auch mal im Nassen probiert. Da der RS3 aber bei den anderen Eigenschaften so typisch Dunlop ist, unterstelle ich mal, wird das auch ok sein, zumindest tutet Dunlop ganz schön ins Horn, was die Nässequalitäten angeht.

    In meinen Augen wird er nicht wesentlich größere Marktanteile haben, als sein auch nicht schlechter Vorgänger.

  6. Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    45

    Standard

    #86
    Hallo Hansemann,

    Danke für deinen Bericht, meinst du wirklich das der RS3 nicht so Handlich ist?
    Welchen Reifen hast du vorher gefahren?
    Hast du den RS2 auch schon gefahren ? Wenn ja wie ist der unterschied zwischen RS2 und RS3?

  7. Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    167

    Standard

    #87
    Hallo Hans,

    erst einmal vielen Dank für die Erstinfo.

    Kannst Du schon einem direkten Vergleich mit den Bartlax A40 oder Pirelli Skorpion Trail 2 wagen?

    Viele Grüße aus Mülheim

  8. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.304

    Standard

    #88
    Einen persönlichen Ansatz vielleicht, A40 ist der sportlichste, der wie man auf dem sieht, auch ungeteerte Wege kann.
    Den PST2 hatte ich nur auf der XR, da überzeugt er. Beim Roadsmart3 ist das Einlenken und das Aufstellmoment für meine Vorlieben ein KO-Argument. Ich bin mir sicher, dass ich mich daran gewöhnen und es gar nicht mehr so schlimm finden würde, aber bei der Konkurrenz ... warum sollte ich?

  9. Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    45

    Standard

    #89
    Hallo Q-LC Treiber,

    habe heute eine kleine Alpen Rundfahrt gemacht Augsburg-Landsberg-Füssen-Reute-Garmisch-Kochel am See (4 X Pass hoch und runter) und wieder zurück gesamt 380 km gefahren.
    Ich habe letztes Jahr auf meiner GS die PS2 draufmachen lassen und war sehr zufrieden vor allem wegen der Handlichkeit und der Laufruhe.
    Da ich meine GS gegen eine Triple Black getauscht habe waren wieder neue Reifen fällig,diesmal habe ich mich für die Dunlop RS3 entschieden.
    So nun mein Fazit bin die Strecke auf dem Kochel am See (Strecke ist 6 km) fast nur Kurven rauf und runter.
    ich kann nur eins sagen Top Top Top liegt in der Kurve wie ein Brett ich meine besser als der PS2 super Gefühl und Rückmeldung Ich hatte nie ein unsicheres Gefühl in den Kurven.
    Ich habe das Gefühl das dieser Reifen extra für die GS lC gemacht worden ist.
    Ich bin zwar kein super Fahrer aber die Meinung von Berger das der RS3 unhandlich ist kann ich nicht teilen.
    Seit heute bin ich ein Dunlop RS3 Fan!!

    Gruß

    Bakir

  10. Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    167

    Standard

    #90
    Hallo Bakir,

    schön des der Dunlop Dir gefällt und Du zufrieden bist. Einen Reifenvergleich braucht immer etwas Zeit. Lass den Reifen auf Dich wirken und Spule mal ein paar tausend Km mit ihm ab. Neue Reifen fahren sich immer toll und beeindrucken den Fahrer. Es gibt keine schlechten Reifen, nur Dein Popometer ist entscheidend.

    Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr


 
Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dunlop Roadsmart rutscht plötzlich
    Von pk3375 im Forum Reifen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 00:02
  2. 12er GS Dunlop Roadsmart vs Conti Road Attack 2
    Von Enduroopa im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 17:22
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 15:18
  4. Dunlop Roadsmart
    Von pil im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 20:52
  5. Dunlop RoadSmart
    Von kmueller_gs12 im Forum Reifen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 22:23