Ergebnis 1 bis 10 von 10

Dunlop RS II auf Speichenfelgen

Erstellt von Oldenburger, 30.03.2013, 21:26 Uhr · 9 Antworten · 916 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    323

    Standard Dunlop RS II auf Speichenfelgen

    #1
    Hallo,

    wer von euch ist o.g. Reifen auf den Speichenfelgen gefahren und wie "funktioniert" der Reifen?

    Auf meiner Triumph Tiger (Gussfelgen) ging der super!!!

    Muss ich mit Vibrationen o.ä. rechnen? Will den XP runter nehmen, ist nicht so meins.

  2. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    #2
    Wir kennen uns doch aus der anderen Kneipe, richtig?

    Ich hatte den DRS 2 auch auf meiner 1050er und war begeistert. Das lässt sich aber halt nicht auf das andere Reifenformat übertragen, muß man eh selber erfahren.
    Aber ich kann dir nach meinen ersten 500km dieses Jahr den neuen Conti Trail Attack 2 nur wärmstens empfehlen im 110/150er Format. Die Pelle steht dem DRS 2 bis jetzt in nichts nach, auch wenn ich das mit der 1050er /Explorer nicht direkt vergleichen kann, aber er fährt sich in allen Lagen bis jetzt bestens ohne Schwächen.
    Es wird da keinen Unterschied geben, ob Guss- oder Schlauchlosspeichenfelge.

    Das Thema war ja schon ein paar mal, warst ja auch schon dran beteiligt. KLICK

  3. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    323

    Standard

    #3
    Hallo Batzen!

    Wie du schon geschrieben hast: ich weiss, dass der Reifen gut i s t - zumindest auf der 1050.

    Aber: hast du Speichenfelgen? Das war doch die Frage und an die gerichtet, die auch Speichenfelgen haben und somit aus Erfahrung sprechen können. Um den Conti geht es auch nicht!

    Kann ja sein, dass es zwischen Speichen- und Gussfelgen sowie zwischen den Reifengrössen Unterschiede gibt.

  4. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    #4
    Im Link zum vorherigen Thema hast du doch Antworten von DRS 2 Erfahrungen auch auf Speichenfelgen, wie man auch auf Bildern sehen kann. Das nicht um den Conti geht war mir auch klar, steht ja dort - ich habe es geschrieben, weil ich ihn persönlich mit der Summe seiner Eigenschaften dem DRS 2 im mir bekannten 180er Format, mit dem CTA 2 im 150er Format auf meinem anderen Mopped gleich setzen kann, sprich selbes sicheres Fahrgefühl, kein Shimmy, leises Abrollen, gute Eigendämpfung, kein kippendes Einlenkverhalten und kaum Aufstellmoment sowie einen sehr guten Geradesauslauf bei +200.

    Zwischen den Reifengrößen gibt es immer Unterschied im Fahrverhalten, auch ist es in der selben Größe nicht ganz 1:1 vom einen Mopped auf ein anderes Modell mit dem selben Reifenformat übertragbar (aber annähernd), aber zwischen den unterschiedlichen Serienfelgen wirst du keinen finden, welcher die Reifeneigenschaften beeinflußt.

  5. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    323

    Standard

    #5
    Naja, ein aussagekräftiges Bild ist ja dabei. Da scheint es keinen Grund zur Klage gegeben zu haben :-).

  6. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Oldenburger Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wer von euch ist o.g. Reifen auf den Speichenfelgen gefahren und wie "funktioniert" der Reifen?

    Auf meiner Triumph Tiger (Gussfelgen) ging der super!!!

    Muss ich mit Vibrationen o.ä. rechnen? Will den XP runter nehmen, ist nicht so meins.
    Bin ihn auf meiner Triple Black gefahren, hatte vorher den normalen Roadsmart drauf und davor den EXP.
    Ich war absolut begeistert, er ist in den Kurven richtig "geklebt", ich habe mich um einiges mehr getraut...

    Für´s Gelände ist er aber nicht geeignet, das solltest du wissen (ich bin einen Tag lang im Gelände gefahren,
    aber da war es nicht nass oder matschig).

    Für die Straße geht er butterweich, ich war extrem zufrieden damit. Die volle Performance bringt er nach 3 - 5
    Kilometern, wenn er ein wenig Temperatur angenommen hat.

    Von der Laufleistung liegt er natürlich unter einem Tourance EXP, aber gute 10' km hält er auch bei forscher
    Fahrweise.

  7. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    323

    Standard

    #7
    Ist geordert!

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Bin ihn auf meiner Triple Black gefahren, hatte vorher den normalen Roadsmart drauf und davor den EXP.
    Ich war absolut begeistert, er ist in den Kurven richtig "geklebt", ich habe mich um einiges mehr getraut...

    Für´s Gelände ist er aber nicht geeignet, das solltest du wissen (ich bin einen Tag lang im Gelände gefahren,
    aber da war es nicht nass oder matschig).

    Für die Straße geht er butterweich, ich war extrem zufrieden damit. Die volle Performance bringt er nach 3 - 5
    Kilometern, wenn er ein wenig Temperatur angenommen hat.

    Von der Laufleistung liegt er natürlich unter einem Tourance EXP, aber gute 10' km hält er auch bei forscher
    Fahrweise.

    Das stimmt so weit, abba die Laufleistung über 7.000 Km ist bei lustiger Fahrweise übertrieben und bei richtig lustig sind 5.000 real.

  9. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    323

    Standard

    #9
    Mir geht der Spass vor Ökonomie. Und ich gehe mal davon aus, dass ich den gleichen Spass haben werde wie auf meiner Tiescher!

  10. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Oldenburger Beitrag anzeigen
    Mir geht der Spass vor Ökonomie. Und ich gehe mal davon aus, dass ich den gleichen Spass haben werde wie auf meiner Tiescher!
    Machst sicher keinen Fehler mit dem DRS II.
    Bei viel Spaß hat der bei mir auch nur 2x 6500 gehalten auf der 1050er, waren immerhin gut 1500 mehr als beim Pirelli Angel ST. Ich denke mal viel mehr wird es wie gesagt auf der GS auch nicht sein. Wurscht das Teil muß kleben und ein gutes Fahrgefühl vermitteln, da kommts auf ein paar Km Laufleistung nicht an.


 

Ähnliche Themen

  1. Dunlop-Bereifung
    Von Scheff im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 08:43
  2. Dunlop TR 91
    Von Alain im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.03.2013, 20:02
  3. Tausche Speichenfelgen 1100/1150 GS gg. ADV Speichenfelgen
    Von lucky_lucke_de im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 21:14
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Dunlop Trailmax D 607 110/80 R19 M/C 59V
    Von Klaus A. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 14:32
  5. Dunlop TR91
    Von Smile im Forum Reifen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 20:00