Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 63

Dunlop Sportmax Roadsmart II -- Info 1200 GS

Erstellt von Lichtbringer, 03.04.2012, 01:31 Uhr · 62 Antworten · 13.844 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.06.2010
    Beiträge
    207

    Standard

    #51
    Echt lustisch, dann trifft sich dort das "halbe Forum" (ja ja, ich übertreibe ein wenig! )

    Wir sind zwei Schweizer (Multistrada), drei Schweinfurter (Bmw's) und ich aus Nürnberg!

    Wir sind nur ein wenig weiter "unten" in Cardedu untergebracht!

    Wir fahren heute Nacht los und am 20. wieder Richtung Heimat...

    Am Mittwoch den 16. sind wir in dem Hotel Sant Efisio ganz in eurer Nähe! Gibt's Abend Spanferkel mit allem was dazu gehört...

    Natürlich werde ich nach Rückkehr berichten und bin mir jetzt schon sicher, dass der Reifen hält...

    Guts Nächtle und vielleicht treffen wir uns ja zufällig?

    P.S. Ach ja, weiß ja nicht ob ihr schon öfter in Sardinien gewesen seit. Wenn ihr zu eurer Unterkunft fährt, achtet darauf das ihr die SS 125 runterwärts fährt! Das Navi leitet irrtürmlich öfters um und es wäre um diese Strecke schade, sie nicht mit einzubinden!

  2. Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    400

    Standard

    #52
    Tach gesagt,


    Nachdem ich nun den ein oder anderen Fred quergelesen habe,
    bin ich immer noch auf der Suche, nach der Eierlegendenwollmilchsau


    Frage nun hat von Euch bereits einer von CRA auf den DRS 2 gewechselt.
    Wenn ja was gibt es für Erfahrungen


    Da ich mich im Nassen nicht so wohl fühle, sind die Erfahrungen hier nicht zu vernachlässigen.
    Hatte da immer den Eindruck das der CRA hier nicht seine Stärken hat.
    Ist der DRS 2 hier besser?


    Grüße aus Minden
    Franzi

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #53
    Moin Franzi,

    wenn man nach dem neuen Test im Motorrad 11 geht, ist der CRA2 wirklich ein Scheißreifen wenns naß wird. Immerhin hat er im Omega zum Erstplatzierten mit 73s doch glatt 5s verloren. Da die Tester extremst gefahren sind, was wir auf den normalen gar nicht bringen können, ist dieser Wert m.E. genauso aussagekräftig wie der eine Test mit den Enduroreifen, bei dem der CRA sagenhafte 10s gegenüber dem Erstplatzierten verloren hat ............bei einer Rundenzeit von irgendwo um die 5min! Das ist ein Witz

    Hab weder mit dem CTA noch mit dem CRA2 bei Nässe Probleme gehabt!

    Der DRS2 ist lt. Auskunft meines Reifenhändler am 11.05. für die GS noch nicht verfügbar

  4. Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    400

    Standard

    #54
    Hallo,

    na ja richtige Probleme hatte ich mit dem CRA auch nicht.
    Jedoch nach 2 Rutschern ist das mit dem Kopf halt so ne Sache.
    Mitte Juni soll es in die Eifel gehen bis dahin ist ja noch ein wenig Zeit.
    Mal sehen was es noch für Meinungen gibt. Und wann dennn die Reifen verfügbar wären


    Gruß
    Karsten

  5. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Franzi Beitrag anzeigen
    Hallo,

    na ja richtige Probleme hatte ich mit dem CRA auch nicht. Na also!
    .....
    Gruß
    Karsten
    ooops, wie jetzt: Franzi oder Karsten

    Egal

    Den Schalter im Kopf mußt Du wieder umlegen. Wie oft warst Du in Schräglage und wie oft bist Du gerutsch??? 2 x. Und warum??? Das ist für den Schalter wichtig!

    Mir ist mal das Vorderrad weggerutscht, das war ein nasser Bitumenstreifen von schätzungsweise 10-15cm Breite, da fängt sich der Reifen wieder. Und das andere Mal wars das Hinterrad, da war die Ecke noch nicht abgetrocknet im Gegensatz zu den vorherigen und ich hab zu stark am Kabel gezogen.

    In beiden Fällen wäre es mit jedem anderen Reifen ebenso passiert. Also war das Problem nicht reifenspezifisch - Punkt aus ferdisch!

    Und wenn Du Dir über Deine Rutscher im Klaren bist, ist es auch leichter den Schalter wieder umzulegen

    Der CRA2 ist ein 100%-Verlaßreifen

  6. Registriert seit
    22.06.2010
    Beiträge
    207

    Standard

    #56
    So liebe Leute,

    ich schreibe gerade aus Sardinien und was soll ich sagen... Habe den Road Smart 2 zwar nur hinten montiert, aber was die Reifenpaarung "mitmacht" ist für eine Reiseenduro nicht mehr normal!

    Samstag und Sonntag bis zu 34,5 Grad und der Reifen klebt! Nur leichte Rutscher, die aber mehr wegen dem Kuhmist auf den Straßen waren und da kann man den Reifen sicherlich keinen Vorwurf machen!

    Da wir sehr flott unterwegs sind, kann ich den Reifen bis jetzt nur loben und sehr empfehlen! Kann aber keinen wesentlichen Unterschied zum Road Smart 1 feststellen! Sind beide auf einem sehr hohen Niveau!

    Dann wünsche ich euch erstmal aus dem sonnigen Sardinien schöne Grüsse und mehr schreibe ich dann bei Rückkehr!

    Olli

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    115

    Standard Roadsmart II hi+vo jetzt leiferbar

    #57
    FYI

    ich hab gestern von meinem Lieferanten die Info bekommen, dass der neue RSII jetzt auch für vorne lieferbar ist - ich bekomm meine Garnitur Anfang nächster Woche

  8. Registriert seit
    22.06.2010
    Beiträge
    207

    Standard Roadsmart --> Daumen nach oben!

    #58
    Hy Leute,*
    entschuldigt bitte die späte Rückmeldung, bin ein wenig im Urlaubsstress! ;-)
    Bin wohlbehalten aus Sardinien zurück und befinde mich zur Zeit in Andalusien! Angeblich sollte es hier gut funktionierendes WLAN geben, dem ist aber nicht so...

    Deshalb nur ein paar Sätze zum Roadsmart 2, bevor wieder meine Internetverbindung abbricht!

    Wir sind ca 3000km gefahren und die Reifen sind echt klasse! Wir waren sehr flott unterwegs und ich hatte "fast" keine Rutscher... Die Rückmeldung war verhältnismäßig gut und ich könnte mir momentan keinen besseren Reifen auf der Gs (zumindest für meinen Einsatzzweck) vorstellen!

    Kann den Roadsmart (ob aktuelles oder Vorgängermodell) auf alle Fälle weiterhin sehr empfehlen! ;-)*

    Grüssle in die Runde
    Olli

  9. Registriert seit
    08.03.2011
    Beiträge
    29

    Standard

    #59
    So, habe nun seit 3 Wochen die Roadsmart auf meiner Q und muß gestehen, zu den vorherigen Tourance fährt sich das Motorrad wie vom andren Stern.Ob nun Roadsmart 1 oder 2 dürfte keine Rolle spielen, es ist ein top Reifen für die Strasse.

  10. Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    89

    Standard

    #60
    Hallo
    nachdem ich vor ein paar Wochen nach langem Überlegen von Tourance auf Roadsmart gewechselt habe kann ich aus jetziger Sicht sagen,

    GENAU DIE RICHTIGE ENTSCHEIDUNG!!!!!!!!

    Mangels Lieferbarkeit habe ich vorne den RS I und hinten den RS II aufziehen lassen und fahre ihn mit Luftdruck vorne 2,5 und hinten 2,9 Bar.

    Mit dem Tourance hatte ich immer das Probem, das bei zunemender Schräglage der Vorderreifen immer nach innen abekippt ist.
    Das ist vollkommen verschwunden, mit dem RS einmal eingelenkt bleibt er auf der gewählten Spur ( außer gewünschte Spuränderungen) und hat beim Bremsen in Schräglage keinerle Aufstellneigung, bleibt absolut neutral.

    4 Tage Dolomiten mit fast 2000 KM und ich bin begeistert, ein anderes Motorrad, endlich hab ich Vertrauen bei großen Schräglagen. Ein Verschleiß ist nicht feststellbar.

    Gruß
    domast


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungswerte Dunlop Sportmax Roadsmart
    Von gs-cowboy im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 22:38
  2. Reifendruck Dunlop Sportmax Road Smart
    Von pdgs12 im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 20:00
  3. Dunlop Roadsmart
    Von pil im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 20:52
  4. Dunlop Sportmax Roadsmart
    Von GS-Franky im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 23:52
  5. Dunlop Sportmax
    Von wasches im Forum Reifen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 12:04