Seite 1 von 25 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 248

DUNLOP TRAILMAX TR 91

Erstellt von tt777, 22.01.2011, 16:22 Uhr · 247 Antworten · 78.240 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    121

    Standard DUNLOP TRAILMAX TR 91

    #1
    Hallo,

    kann mir jemand seine Erfahrungen mit diesem Reifen:
    DUNLOP TRAILMAX TR 91 mitteilen.
    Am besten auf einer 12GS und bei echt miesem Wetter
    sprich Temp. unter 5Grad und vielRegen.

    Grüße Thomas

  2. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    #2
    Hallo,

    ich habe leider keine Infos zu obigem Reifen, aber ebenfalls Fragen:
    gibt es eine Freigabe für diesen Reifen für eine 2009er GS?
    Bisher habe ich keine gefunden.
    Vielen Dank im Voraus.

  3. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    121

    Standard

    #3
    Hallo Ralf,

    lies Dich schlau http://gypress.adgistics.com/PressIt...bjectid=125848

    Grüße Thomas

  4. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    #4
    Hallo Thomas,

    erst mal danke für deinen Link. In dem Bericht steht steht was von "älteren GS-Modellen", aber von Baujahr 2009 steht da nichts.
    Jedenfalls wenn ich im Reifenfinder auf der Dunlop-Seite meine Maschine eingebe, wird mir lediglich der Roadsmart angezeigt; von Trailmax keine Spur.

    P.S.: So, ich habe gerade mit Dunlop telefoniert:
    Es gibt eine Freigabe für die 1200er von 04-07;
    für die neueren Modelle ist diese in Planung und wird voraussichtlich im Laufe des Jahres erfolgen.

  5. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    154

    Standard

    #5
    Erster Eindruck Dunlop Trailmax TR91:

    Die ersten 700 Kilometer sind vollzogen und der erste Eindruck ist etwas verhalten.

    Hatte den Anakee 2 davor drauf und stellte sofort fest daß der TR 91 sehr hart ist,
    so ähnlich wie der Trail Attack.
    Die härte hatte mir dann gleich ein paar bedenken gegen wegen Grip, den normalerweise
    sagt ja die Physik, je weicher ein Gummi, je mehr Grip hat er.

    Scheint wohl bei dem Gummi nicht so zu gelten.

    Ok, hatte jetzt nicht die Schräglagen ausprobiert wie beim Roadsmart (bis zum Sturzbügel),
    aber des du trotz, auf normalen Asphaltierten Straßen hat er keine schwäche gezeigt.

    Wurde die Straße etwas schlechter, also viele Gulli Deckel und aufgerissene Teer stücke,
    kam die Rückmeldung doch ziemlich prompt und etwas hart.
    (Tourance, Anakee und Road Smart waren a besser)

    Das einlenkverhalten geht sehr schnell und vedammt Präzise, dazu kommt
    eine gute Laufruhe ohne nennenswerte störende Geräusche.

    Ein Manko sollte glaub ich die Offroadwege sein!

    Bin nur 3 oder 4 Kilometer Schotter gefahren und da hat er mich im vergleich zu
    Tourance und Co. enttäuscht.

    Der Gummi ist so Hart das sogar auf kleinste Steinchen reagiert wird,
    krasser Gegensatz zum Anakee.

    Was aber auch erklären würde warum nach 400 km immer noch die Fabrikationsnoppen
    mitte auf der Lauffläche zu sehen waren und das obwohl mein Leo und ich zusammen
    fast ein halbe Tonne anpressdruck vorweisen können!

    Das könnte für eine enorme Reichweite sprechen

    In der summe würde ich den Reifen mit dem Trail Attack von Conti vergleich,
    nur mit der Hoffnung auf noch mehr Reichweite, wobei der Trail Attack sich
    ja da nie verstecken mußte

    Montiert ist der TR 91 auf eine R1150GS Adventure Baujahr 2002.

    Und hier noch ein Paar Bilder zum Gummi:







    Lg, J-J.

  6. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #6
    Lieber Bulle vom Sudelfeld,

    also sei mir nicht böse, ich kenn Dich zwar nicht, ich will Dir auch nix böses,
    ehrlich, aber da muss ich jetzt mal meinen ersten bösen Gedanken
    loswerden:

    Wenn bei einem Reifen auf der Quh HINTEN !!! nach 400 km noch ein Zentimeter unbenutztes Gummi ist, und das sieht man auf deinen Bildern,
    wo zum Teufel lässt Du da Sturzbügel oder sonstiges schleifen. Mädchen
    fahren einen Reifen so ab wie auf Deinen Bildern. Oder sind die Aufnahmen
    im Neuzustand direkt nach der Montage?

    Jetzt mal mir keinen Knopf an die Backe und dreh solange dran bis Radio
    Luxembourg kommt, ich zieh die Hose auch nicht mit der Beißzange an.

  7. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    154

    Standard

    #7
    Bin dir nicht Böse Jürgen, und zum glück leide ich nicht an mangelndes Selbstbewusstsein

    Tja, hab mich auch sehr gewundert darüber, also läßt es noch
    sehr viel spielraum für mehr schräglage.

    Ach ja, du solltest mein Text besser lesen, den dann würdest du
    erkennen das ich den Road Smart gemeint hatte mit dem Surzbügel.

    Bin kein Freund von Verbale attacken, also wenn du das bedürfniss
    hast hergebrannt zu werden von einem Untermotorisierten
    ........ wie ich, dann komm am Sudelfeld vorbei, der rest wird dann geschichte sein



    PS: und bevor die nächste Kritik kommt wegen schreib oder Grammmatik
    fehler, bin Ausländer und der Deutsche sprache nicht so ganz mächtig

  8. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    154

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Jetzt mal mir keinen Knopf an die Backe und dreh solange dran bis Radio
    Luxembourg kommt, ich zieh die Hose auch nicht mit der Beißzange an.
    Jürgen, übersetzt das mal so das ein Franzose das versteht bitte *lol*

  9. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    121

    Standard

    #9
    [QUOTE=BulleVomSudelfeld;743940]Erster Eindruck Dunlop Trailmax TR91:

    Die ersten 700 Kilometer sind vollzogen und der erste Eindruck ist etwas verhalten.

    Hatte den Anakee 2 davor drauf und stellte sofort fest daß der TR 91 sehr hart ist,
    so ähnlich wie der Trail Attack.

  10. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    121

    Standard

    #10
    Das ist doch schon mal eine Aussage! Wie sieht es bei Nässe aus, klebt er oder ist er sehr nervös?
    Danke schon mal für die Antwort.
    Grüße Thomas


 
Seite 1 von 25 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Dunlop Trailmax D 607 110/80 R19 M/C 59V
    Von Klaus A. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 14:32
  2. Dunlop D 607 F Trailmax
    Von koala im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 18:16
  3. Nachfolger von Dunlop Trailmax D 607 ??
    Von thomas im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 09:35
  4. Dunlop Trailmax (v&h) D607 F
    Von Summer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 20:35
  5. Dunlop Trailmax
    Von gator im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 22:06