Seite 14 von 25 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 248

DUNLOP TRAILMAX TR 91

Erstellt von tt777, 22.01.2011, 16:22 Uhr · 247 Antworten · 78.293 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    Gut ausgeführt. Seh ich alles genau so.
    Auch mir ist übrigens aufgefallen, dass die äußere Nippelreihe beim TR 91 hartnäckig versucht sich dem Verschleiß zu entziehen. Da muß man sich schon mehr Mühe geben als bei anderen Reifen.

    ciao

    Eugen

  2. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    Der TR 91 ist unbestritten ein sehr guter Reifen: neutral mit prima Grip und Nasshaftung ....allerdings auf Kosten eines enormen Verschleisses. Mein Satz war nach 4500 Km fertig, meinem Bruder sein Satz sogar nach 3500 Km ! Das wurde nur vom EXP getoppt!

    Gruss

    der Kurze

  3. Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Der TR 91 ist unbestritten ein sehr guter Reifen: neutral mit prima Grip und Nasshaftung ....allerdings auf Kosten eines enormen Verschleisses. Mein Satz war nach 4500 Km fertig, meinem Bruder sein Satz sogar nach 3500 Km ! Das wurde nur vom EXP getoppt!

    Gruss

    der Kurze
    4500 bzw 3500 km!!! Wie fährt ihr denn??
    Ich habe auch TR91 und habe schon 11.000 km und genug für andere 500 km.

    Habe vorher Tourance EXP und Pirelli Scorpion Trail, die halten auch 11.000 km bei mir.

    Und so langsam fahre ich auch nicht!

  4. Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    106

    Standard

    Also mit Verlaub, es soll ja unterschiedliche Fahrstile geben und das ist ja auch völlig i.O. .....aber wenn ich so ein´n Schmarrn lese.....nach 3.500km ist der Reifen runter.......sorry, da kann ich nur grinsen. Meiner hat nun 4.500 runter, davon knapp 3000 im September in den Alpen und den Dolomiten verbracht.....und ich weiss was ich u. die Dicke wiege zusammen und auch wie wir miteinander umgehen......und der Reifen wird sicherlich noch für 3tds km gut sein.

    Fakt ist, das er sicherlich einen höheren Verschleiss hat wie mein letzter Reifen, der Bridgestone BW (knapp über 10tdskm) oder wie ein Anakee oder ein Distanzia. Der Gripp der defintiv auf Niveau des CTA liegt, kostet nun mal, logisch. Aber das es hier ein Verschleiss-Delta", von 5 tds oder mehr KM geben soll, gehört für mich in´s Reich der Ammenmärchen. Jeden weiteren Kommentar spar ich mir, es wird dann einfach zu polemisch und dafür opfere ich eher nicht meine Zeit. Ich wünsche jedem das er glücklich wird mit seiner Reifenwahl und dem individuell dazugehörigen Verschleiss....

  5. GSATraveler Gast

    Standard Übetrieben?

    Zitat Zitat von RaZZe Beitrag anzeigen
    Aber das es hier ein Verschleiss-Delta", von 5 tds oder mehr KM geben soll, gehört für mich in´s Reich der Ammenmärchen.
    Hi RaZZe, gibt es tatsächlich, nix da Märchen von Amme oder von zu klein geratenes Mann. Die Lebensdauer der Reifen hängt bei mir primär von der Streckenbeschaffenheit ab, die gerade beackert wird. Die Pässe fangen praktisch vor meiner Haustüre an, d.h. dann während Stunden ausschliesslich Kurven sowie rauf und runter etc. Ich bin kein Reifenmörder, aber bei diesem Programm hat der Tourance EXP tatsächlich nur knapp 4t km gehalten, wobei ich die letzten ca. 600 eigentlich vor Allem mit Fluchen verbracht habe. Der Trailmax TR91 hält wohl nur deshalb um die 6t, weil ich nach dem Schliessen der Alpenpässe nun zuerst um die drei Stunden per Autobahn zu den Kurven hin und dann wieder zurück fahren muss. Auf Touren halten die Reifen bei mir auch deutlich länger.
    Gruss Rolf.

  6. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    Zitat Zitat von RaZZe Beitrag anzeigen
    Also mit Verlaub, es soll ja unterschiedliche Fahrstile geben und das ist ja auch völlig i.O. .....aber wenn ich so ein´n Schmarrn lese.....nach 3.500km ist der Reifen runter.......sorry, da kann ich nur grinsen. Meiner hat nun 4.500 runter, davon knapp 3000 im September in den Alpen und den Dolomiten verbracht.....und ich weiss was ich u. die Dicke wiege zusammen und auch wie wir miteinander umgehen......und der Reifen wird sicherlich noch für 3tds km gut sein.

    Fakt ist, das er sicherlich einen höheren Verschleiss hat wie mein letzter Reifen, der Bridgestone BW (knapp über 10tdskm) oder wie ein Anakee oder ein Distanzia. Der Gripp der defintiv auf Niveau des CTA liegt, kostet nun mal, logisch. Aber das es hier ein Verschleiss-Delta", von 5 tds oder mehr KM geben soll, gehört für mich in´s Reich der Ammenmärchen. Jeden weiteren Kommentar spar ich mir, es wird dann einfach zu polemisch und dafür opfere ich eher nicht meine Zeit. Ich wünsche jedem das er glücklich wird mit seiner Reifenwahl und dem individuell dazugehörigen Verschleiss....
    Schön, dass Du Andere im allgemeinen und mich im speziellen für zu blöd hälst, die Kilometer von Reifenmontage bis -demontage zusammenzuzählen ! Aber ich kann Dir gern mein Fahrtenbüchle zeigen ...
    Und ganz unter uns: Ich bin nun wirklich kein hirnloser High Speed-Spinner...dafür spricht auch der Durchschnittsverbrauch von 4,9 l meiner ADV (ich weiss schon: das kaufst Du mir auch nicht ab )

    Nix für ungut

    der Kurze

  7. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    Habe auch bisher max 7tkm mit einem Hinterreifen geschafft, der letzte EXP-M war nach 5tkm fällig. Nun wieder TR91 drauf, bisher 3.5tkm damit und ein paar KM gehen sich noch aus.

    Alles Schleicher und Warnwestenfahrer hier.

    Gruß,
    Martin

  8. Registriert seit
    15.07.2010
    Beiträge
    157

    Daumen hoch

    Habe mittlerweile nun auch gut 4000 km runter mit dem Dunlop.
    Anfangs hatte ich das Gefühl, er sei im Grenzbereich (trocken) nervöser als der CTA, das hat sich nun aber gelegt.

    Auf drei grösseren Passtouren mit Schnee auf der Stelvio im Herbst durfte ich aber mit Freuden feststellen, dass in den Übergangsmonaten, wenn in den Bergen auch mal Minusgrade herrschen können sowie unvermittelt in den Kurven Schmelzwasser abfliesst, der Dunlop absolut unaufgeregt seine Bahn zieht, während mit dem CTA schon mal ein Rutscher folgte oder das ASC aktiv wurde.

    Von der Haftung her bin ich absolut zufrieden, das Limit bin definitiv ich oder das Gewicht meiner Bella.

    Da der Reifen noch gut für ca. 2000-3000 km zu sein scheint, bin ich mit dem Abrieb zufrieden.

    Zu erwähnen gilt allerdings, dass die Flanken am Vorderrad mit der Adventure und ausgesprochen sportlich-forcierter Kurvenhatz über 12 Pässe mit insgesamt 800 km Tagesleistung erheblich gelitten haben.
    Es könnte gut sein, dass zum ersten Mal in meinem Motorradleben der Vorderreifen vor dem Hinterreifen den Wechselintervall bestimmt. Ob dies jedoch auch am nachgerüsteten ASC liegen kann, will ich nicht ausschliessen.

    Summa summarum ist der Dunlop für mich DER neue Referenzreifen für die GSA.

    Ach ja, und das überflüssige Lenkerflattern, welches mich ohne Pause durch alle 4 Sätze des CTA's begleitet hat und laut Conti am Fahrwerk (Öhlins...) liegen muss, ist weg! Einfach so. Unglaublich. So schön.

    Danke Dunlop!

    Gruss Dom

  9. GSATraveler Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Schweizer-Q Beitrag anzeigen
    Zu erwähnen gilt allerdings, dass die Flanken am Vorderrad mit der Adventure und ausgesprochen sportlich-forcierter Kurvenhatz über 12 Pässe mit insgesamt 800 km Tagesleistung erheblich gelitten haben.
    Es könnte gut sein, dass zum ersten Mal in meinem Motorradleben der Vorderreifen vor dem Hinterreifen den Wechselintervall bestimmt.
    Kann den ganzen Beitrag von Dom unterschreiben (ausser was den CTA betrifft, den kenne ich nicht), insbesondere auch das vorstehende Zitat. Ist bei mir zurzeit genau gleich, ging mir aber auch schon mit meiner 11er GS bei diversen Reifen immer mal wieder so (bei mir wahrscheinlich vor Allem vom in enge Kurven Hineinbremsen).
    Gruss Rolf.

  10. Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    Was habt ihr für die Trailmax TR91 Reifen incl. Montage bei Eurem bezahlt?

    Habe von meinem ein Angebot in Höhe von 340 EUR bekommen!


 
Seite 14 von 25 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Dunlop Trailmax D 607 110/80 R19 M/C 59V
    Von Klaus A. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 14:32
  2. Dunlop D 607 F Trailmax
    Von koala im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 18:16
  3. Nachfolger von Dunlop Trailmax D 607 ??
    Von thomas im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 09:35
  4. Dunlop Trailmax (v&h) D607 F
    Von Summer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 20:35
  5. Dunlop Trailmax
    Von gator im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 22:06