Seite 19 von 25 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 248

DUNLOP TRAILMAX TR 91

Erstellt von tt777, 22.01.2011, 16:22 Uhr · 247 Antworten · 78.275 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Der Trailmax TR-91 gewinnt nun nach dem Vergleichstest bei Motorrad 2011 auch im aktuellen Test in der Tourenfahrer.

    Einfach der beste Reifen im Moment für die GS.
    +1

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2

  2. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    277

    Reden

    1+ auch von mir.

  3. Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    507

    Standard

    Momentan auch MEIN Testsieger!

  4. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    Für ne 1+ müsste der TR 91 einfach mehr Kilometer machen!

  5. GSATraveler Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Für ne 1+ müsste der TR 91 einfach mehr Kilometer machen!
    Hmm, ja irgendwie schon. Und doch nicht: Ich schiebe im Vergleich vielleicht 1/3 mehr über den Tresen, erhalte dafür aber auf einzelnen, für mich ganz besonders zählenden Streckenabschnitten deutlich mehr Spass - ohne auf anderem Untergrund dafür büssen zu müssen. Laufleistung darf bei einem gewissen Spektrum an Vorlieben nicht (auch noch) ein wesentlicher Aspekt sein. Deshalb für mich: 1+ bzw. 6!
    Gruss Rolf.

  6. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    Von mir gibt es für den Reifen eine 4-!

    Ich hatte ihn auf meiner R100GS am Vorderrad. Lag 2010 in Nizza im Regal und ich brauchte dringend einen Reifen.

    War vom Fahrverhalten, Nasshaftung super. Verschleiß naja. Aber ich hatte schon schlimmeres.

    Warum dann die schlechte Note?
    Es gibt ihn nur als 130/80R17 und nicht als 130/80-17 ! Damit brauche ich eine Reifenfreigabe.
    Wäre jetzt eigentlich nicht so schlimm. Allerdings taucht in der Datenbank bei Dunlop mein Typ Motorrad nicht einmal auf!
    Also wird mir ein erstklassiger Reifen vorenthalten.

    Viele Grüße

    Gerhard

  7. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    Zitat Zitat von G-B Beitrag anzeigen
    Von mir gibt es für den Reifen eine 4-!

    Ich hatte ihn auf meiner R100GS am Vorderrad. Lag 2010 in Nizza im Regal und ich brauchte dringend einen Reifen.

    War vom Fahrverhalten, Nasshaftung super. Verschleiß naja. Aber ich hatte schon schlimmeres.

    Warum dann die schlechte Note?
    Es gibt ihn nur als 130/80R17 und nicht als 130/80-17 ! Damit brauche ich eine Reifenfreigabe.
    Wäre jetzt eigentlich nicht so schlimm. Allerdings taucht in der Datenbank bei Dunlop mein Typ Motorrad nicht einmal auf!
    Also wird mir ein erstklassiger Reifen vorenthalten.

    Viele Grüße

    Gerhard
    Der Reifen wurde auch für die R1200GS/GSA entwickelt und nicht für Oldtimer....

  8. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.529

    Standard

    Zitat Zitat von G-B Beitrag anzeigen
    Von mir gibt es für den Reifen eine 4-!

    Ich hatte ihn auf meiner R100GS ...
    Es gibt ihn nur als 130/80R17 und nicht als 130/80-17 ! Damit brauche ich eine Reifenfreigabe.
    Soweit ich weiß, hat die 100er GS (247E) gar keine Reifenbindung. Da würd ich mir als Hersteller weder die Mühe machen noch die Kosten für ne Freigabe ausgeben...

    Einzig die Reifengröße 138/80-17 muss stimmen, ob R für Radial oder nicht.

  9. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß, hat die 100er GS (247E) gar keine Reifenbindung.
    Stimmt genau, deshalb hatte ich ja vorne den TR91 und hinten den Lasertec und später den Scorpion Trail drauf.

    Einzig die Reifengröße 138/80-17 muss stimmen, ob R für Radial oder nicht.
    Wie jetzt Diagonal oder Radial. Hier ist nämlich der Hund begraben.
    Es müssen 130/80-17 sein ansonsten braucht man eine Freigabe, da eben nicht in den Fahrzeugpapieren aufgeführt.
    Da der TR91 in dieser Bauart nicht verkauft wird, bräuchte ich eine Freigabe für den 130/80R17.

    Ich hoffe du hast den Unterschied bemerkt.
    Deswegen gibt es bei allen anderen Herstellern eine Freigabe für vorne 90/90-21 und hinten 130/80R17 (TrailAttack, Tourance, Anakee usw.)

    Und jetzt zurück zum TR91!

    Viele Grüße

    Gerhard

  10. Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    210

    Standard Spannung...

    ...bin richtig gespannt - habe mir nun auch mal den Trailmax bestellt.

    Bin bisher den Roadsmart I (meist gute 6 tkm hinten, 10 tkm vorn) gefahren und war damit auch sehr zufrieden. Wenn der Trailmax annähernd die Fahreigenschaften hat und das gute Gefühl vermittelt, das ich mit dem RS habe bin ich zufrieden.

    Umgestiegen bin ich eigentlich nur aus Neugierde mal wieder was neues zu probieren (hatte noch nie etwas anderes als einen reinen Strassenreifen) und mir gefällt das Design halt recht gut... jaja .

    Zur Info - bezahlt habe ich für beide Reifen 199,- inkl. Versand bei mopedreifen.de Montage macht dann ein befreundeter Schrauber. Ich denke, dafür kann man nix kaputt machen...


 
Seite 19 von 25 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Dunlop Trailmax D 607 110/80 R19 M/C 59V
    Von Klaus A. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 14:32
  2. Dunlop D 607 F Trailmax
    Von koala im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 18:16
  3. Nachfolger von Dunlop Trailmax D 607 ??
    Von thomas im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 09:35
  4. Dunlop Trailmax (v&h) D607 F
    Von Summer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 20:35
  5. Dunlop Trailmax
    Von gator im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 22:06